[Rezept + Gewinnspiel] Schnelle Cranberry-Schokomuffins

Hallo ihr Lieben,

erinnert ihr euch noch an meine super schnellen, veganen Schokomuffins? In dem entsprechenden Post hatte ich erwähnt, dass sich das Rezept beliebig variieren lässt und dass ich es sicher wieder backen werde. Als mich nu3 also lieberweise gefragt hat, ob ich nicht Lust hätte, etwas mit ein paar Produkte aus ihrem Onlineshop zu zaubern, wusste ich sofort, was ich damit machen würde: Cranberry-Schokomuffins.
Denn da ich ein großer Fan von getrockneten Cranberrys in Cookies, Müsli und Co. bin, wollte ich unbedingt eine Muffinvariante ausprobieren und das Rezept nun nach erfolgreicher Umsetzung mit euch teilen:


Zutaten für 8-10 Muffins:

- 150g Mehl
- 1/2 TL Natron
- 1 TL Backpulver
- 90g Zucker
- 2 Päckchen Vanillezucker
- 1 Handvoll Cranberrys (Getrocknet oder frisch)
- 1 Handvoll Schokodrops
- 1 EL Essig
- 70ml Öl
- 60ml Cranberry Saft
- 50ml Mineralwasser


Zubereitung: Den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen und ein Muffinblech mit Förmchen auslegen. Dann alle trockenen Zutaten, ausgenommen der Cranberrys und Schokodrops, vermengen, die flüssigen hinzugeben und so lange verrühren, bis ein cremiger Teig entsteht. Nun die Cranberrys und Schokodrops unterrühren und die Muffinförmchen bis zur Hälfte befüllen.
Das Ganze für etwa 25 Minuten auf 180°C backen. Beim Entnehmen sollten die Muffins leicht gebräunt sein, dürfen sich aber ruhig noch ein wenig weich anfühlen, da sie beim Auskühlen fester werden.


Da Cranberrys recht sauer sind, eignet sich dieses Rezept auch perfekt als Basis für Cupcakes mit einem süßen Beerentopping.
Und wer jetzt Lust bekommen hat, es nachzubacken, der kann sich freuen. Denn nu3 und ich verlosen unter allen, die uns unter diesem Posting ihre liebste Muffinvariante verraten, ein kleines Backkit bestehend aus getrockneten Cranberrys, Xucker Schokodrops und Avitale Cranberry Saft. Das Set des Gewinners ist natürlich neu, originalverpackt und ungenutzt.


Hier noch fix die Teilnahmebedingungen auf einen Blick:

  • Meldet euch bei Rafflecopter an bzw. loggt euch ein und erfüllt so viele der gestellten Aufgaben wie ihr möchtet. 
  • Kommentiert unter diesem Posting, welche Muffinvariante ihr am liebsten mögt. Fruchtig sauer? Schokoladig süß? Dadurch, dass ich dank massivem Spam die anonymen Kommentare sperren musste, könnt ihr mir wahlweise auch eine Mail an Jadebluete[at]gmx.de senden oder es aber bei Facebook schreiben!
  • Ihr müsst einen Wohnsitz in der EU haben.
  • Ihr müsst über 18 sein oder die Einverständnis eurer Eltern zur Adressweitergabe haben.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ich übernehme weder Haftung noch Gewähr.
  • Der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden.
  • Im Gewinnfall wird eure Adresse ausschließlich zu Versandzwecken des Pakets an nu3 weitergegeben.
  • Der Einsendeschluss ist der 23.11.2013 um 23:59 Uhr.

a Rafflecopter giveaway

Nun bin ich wirklich sehr gespannt, welche Muffinvarianten ihr am liebsten mögt. 
Und was haltet ihr von dem Cranberry-Schokorezept?


Liebe Grüße


Dieser Post entstand in Kooperation mit nu3

Kommentare:

  1. Hmmm... Muffins.... yummmmmy! Ich könnte sie immer backen und essen :D
    Da ist es schwierig sich zu entscheiden... aber ich mag total gerne Spinat-Feta-Muffins und wenn es klassisch süße Muffins werden, dann gerne DoubleChocolate Cheesecake oder mit Peanutbutter und Jelly :))))
    getrocknete Cranberrys habe ich noch nicht in Muffins verarbeitet und würd mich freuen dein Rezept mit dem Set nachbacken zu können!

    LG und ein schönes WE :)

    AntwortenLöschen
  2. Am allerliebsten habe ich fluffige Blaubeer- oder Kirschmuffins, gerne mit Schokohaube :-)
    lg, hanna
    germ_heidi[at]hotmail[punkt]com

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag am liebsten schokoladige Muffins, aber gerade Cranberries mag ich z.b. auch sehr gerne, daher würde ich mich sehr über den Gewinn freuen. Lg Lena

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag sehr gerne Schokoladige Muffins und 'Kuchen-Muffins', ergo sowas wie 'Schwarzwälder Kirsch Muffins' oder auch 'Russischer Zupfkuchen-Muffins'. Absolut lecker sind Marzipan-Smarties-Muffins. Prinzipiell...gehen Muffins aber immer :D

    AntwortenLöschen
  5. Also ich mags am liebsten fruchtig, dabei aber nicht zu sauer, aber auch nicht zu süß :D Ein Riesen-Fan bin ich ja von Himbeermuffins <3 Oder mit frischen Heidelbeeren (aber nicht die Dinger aus dem TK-Regal, da schmeckt man ja gar nix von der Frucht).
    Das Cranberry-Schoko-Rezept klingt auch nicht schlecht, auch wenn ich normalerweise nicht sooo sehr der Schokofan bin. Aber wenns die Säure von der Frucht ein wenig ausgleicht... ^^

    AntwortenLöschen
  6. Uih, das klingt super lecker!!
    Ich selber back am liebsten Schokomuffins, aber mit weißer Schoki. Die kann man nämlich super mit Lebensmittelfarbe in Regenbogenmuffins verwandeln. Das hat bei mir schon so gut geklappt, dass meine Großkusinen und meine kleinen Kusinen sich nicht getraut haben, die zu essen, weil sie so bunt waren XD Das ging wohl nach hinten los *lach* Aber meine Tanten fanden es super.
    Auch sehr lecker finde ich herzhafte Muffins.
    Ich find ja immer viele Abnehmer, auch für bunte Muffins. Meine Jungs in der WG stehen immer schon Schlange, wenn ich irgendwas backe *lach*

    LG
    Nyxx

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag Schoko-Muffins und Muffins mit Kirsche oder Smarties! :-)


    LG. :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich back am liebsten die Kaese-Zucchini Muffins von Doktor Oetker. Die sind richtig lecker und sind auch gut fuer ein Snack zwischendurch.

    AntwortenLöschen
  9. Da ich 2 kleine Jungs hier habe, gehen große Experimente meist nicht... :-/
    Wir lieben die einfachen Muffins mit Schokostückchen drin.
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Ui Muffins. Lecker, meinen liebsten Muffins sind Donauwellen Muffins nach einem ganz tollen Rezept bei Chefkoch, das ist so eine 2 Phasen Geschichte aus hellem und dunklem Teig mit Kirschen in der Mitte, die futtert selbst mein Freund, der sonst eher nicht so für Süßes zu haben ist, weil sie so saftig innen sind.

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  11. cooles rezept! ich esse am liebsten riesige double chocolate muffins ganz saftig und so viel schokolade wie es geht :) ist zwar eine mega kalorienbombe, aber für einen muffin sündige ich gern auch mal :)
    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  12. Nachdem ich Oreo-Muffins gebacken habe, zählen sie zu meinen liebsten Muffins. Ansonsten auch gern mit Heidelbeeren, Mandarinen, Kirschen... Ach, eigentlich sind alle Sorten lecker!
    LG sommernacht

    AntwortenLöschen
  13. Am liebsten habe ich Schoko Muffins! Die totalen Kalorienbomben! Aber ab und zu darf das mal sein! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Ich esse am allerliebsten Kirsch-Schoko-Muffins Ö_Ö Schön säuerliche Kirschen und süße Vollmilchschokolade. Yummy *_*

    AntwortenLöschen
  15. Ich kriege Hunger! Dieser Variante ha ich noch nicht probiert. Klingt lecker! Ich bin jedoch so ein Mensch der saure Sahne in Muffins liebt nd dafür auf Öl verzichtet ^^
    Ich stehe auf Blaubeer-Vanille Muffins.. und auf Kirsch. Aber ich mag absolut keine Kulturheidelbeern ._.

    AntwortenLöschen
  16. Ich mag am liebsten klassische Schokomuffins, gerne auch als Schoko-Banane-Variante.. :) Ich lebe vegan, würde mich daher auch sehr über das Backkit freuen.

    Liebe Grüße! <3

    AntwortenLöschen
  17. Meine liebste Variante sind Apfel-Zimt Muffins. Die sind einfach unschlagbar. Hmmm.. Wären mein Freund und ich nicht grade etwas am diäten, würd ich sie am liebsten direkt backen :)

    AntwortenLöschen
  18. Am Geeinnspiel möchte ich nicht teilnehmen, da ich cranberrys nicht so.mag, aber meine liebste Variation verrate ich dennoch: fruchtig oder schokoladig mit frischkäse topping :)

    AntwortenLöschen
  19. Meine Mama hat früher immer ein bestimmtes Rezept für Apfel-Zimt-Muffins gebacken. Und seit ich alt genug war, habe ich es dann immer gemacht. Einfach die besten Muffins!
    Auch sehr gerne mag ich herzhafte Muffins mit ein bisschen Salami, Mais, Paprika und Käse drin. Yummi!

    AntwortenLöschen
  20. Oh wie lecker! Ich wollte heut sowieso noch backen, da muss ich die doch gleich mal ausprobieren. Meine Lieblingsmuffins sind mit Apfel, Zimt, Apfelmus, Kardamom und Jogurt. Sehr lecker!

    AntwortenLöschen
  21. oh das Rezept ist ja cool. Ich habe nämlich voll selten Eier zu Hause und muss dann zum backen immer extra welche kaufen. Hier spart man sich das, find ich klasse =) Wenn ich dann auch noch gewinnen würde, müsste ich gar nichts weiter einkaufen, um dein Rezept nach zu backen. Den Rest hat man ja zu Hause. :D
    Meine liebsten Muffins sind genau genommen Cupcakes: Saftiger Schokoteig mit Mandarinen, oben drauf Orangen-Frischkäse Topping. Ein Traum!
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  22. Also ich mag die Mischung zwischen süß und sauer auch sehr gern.. zB gabs bei uns letztens Vanille-Sanddorn-Muffins, die waren toll, aber ansonsten esse ich auch gern Kirsch-Bananen oder Kokos-Muffins ;)

    Liebe Grüße
    Mary :-*

    AntwortenLöschen
  23. Ich mag vegane Bratapfel-Muffins am liebsten :D (auch ganz einfach zu finden, wenn man das bei google eingibt^^) Sie gehen super schnell und sind soo lecker *_*

    AntwortenLöschen
  24. Hah, für mich müssen es süß-schokoladige Muffins sein. Oder zumindest süß, mit Cream-Cheese-Icing und Zuckerkram. So selten, wie ich zum Backen komme, da muss es schon was Besonderes sein. Aber da ich Saures an sich sehr gerne mag, würde ich dein Rezept wohl auch gern mal probieren!

    AntwortenLöschen
  25. Ich mag am liebsten Schokomuffins mit Schokostückchen, weil ich einfach Schokolade liebe! Zartbitter am liebsten, mit schön viel Kakao drin und Schokolade und wenn man die Muffins richtig cool haben möchte, dann kann man als Schoko-Overkill noch weiße Schokolade als Glasur drüber geben und fertig sind dann die absolut schokoladigsten Muffins! :)

    AntwortenLöschen
  26. Am besten finde ich so richtig schokoladige Muffins.. die kaufe ich mir meistens beim Bäcker, daher hab ich kein Rezept. Beim selber backen bin ich leider ziemlich unbegabt bzw habe einfach noch keine guten Rezepte gefunden.

    AntwortenLöschen
  27. Mhhhl lecker, ich liebe muffins.. Handlich UND lecker :)

    AntwortenLöschen
  28. Ich mag ja so ganz einfache Muffins, schlichter Rührteig, vielleicht noch mit Zitronenschale. Die erinnern mich immer so an früher! Oder Schokolade mit Erdnussbutter als Füllung =)

    AntwortenLöschen
  29. ich mag am liebsten tripple chocolate muffins (also dunkle, weiße und milchschoki), rezept hab ich aber leider nicht, da die immer meine oma macht^^

    liebste grüße

    Pia (via bloglovin, peach24@live.de)

    AntwortenLöschen
  30. ich liebe ja grundsätzlich alles was süß ist :) momentan sind meine liebsten Muffins mit flüssiger Karamellfüllung... yummy!

    ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  31. Ich mag deftige / herzhafte Muffinfs nicht so gerne, mir sind die fruchtigen am liebsten. Evtl noch etwas Schokolade dazu bzw mit rein, das ist perfekt dann! :-)

    AntwortenLöschen
  32. Ich esse am liebsten Schoko-Muffins :-) Sehr lecker!

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)