Anzeige

Hallo meine Lieben,

nach einem meiner liebsten Alltagslooks am Montag möchte ich euch heute das genaue Gegenteil zeigen. Inspiriert wurde ich hierzu von gleich zweierlei Dingen: Als ich damals bei Fyrinnae bestellt habe, habe ich meinen Warenkorb ohne lange nachzudenken gefüllt. Mit durfte, was auf den ersten Blick besonders gefiel. Und so kam es, dass am Ende von 19 bestellten Pigmenten ganze acht in der Farbfamilie der Violetttöne zu finden sind.

Grundlegend war also klar, dass ich für die Themenwoche auf jeden Fall etwas Violettes schminken würde. Den Ausschlag für dieses Make-up haben aber ein paar farbige Kontaktlinsen von Colourvue gegeben. Sicher habt ihr schon von dem aktuellen Tim Burton Film Big Eyes gehört, in dem es um eine Künstlerin geht, die ihren Portraits besonders große Augen verleiht. Passend dazu bietet der Onlineshop „Big Eyes Linsen“ an, von denen ich gleich drei Paar ausprobiert habe. Und beim Anblick von Ultra Violett war klar, dass es für diesen Look nicht nur Linsen sein müssen, sondern auch eine passende, runde Form.

Verwendete Produkte:

  • Fyrinnae Pixie Epoxy
  • MeMeMe Deadly Berry (Base)
  • Fyrinnae Fyre & Ice
  • Fyrinnae Immortality
  • Fyrinnae Meerkat
  • Fyrinnae Tapir
  • Fyrinnae Freya
  • Fyrinnae Ravishing Red Wolf
  • Fyrinnae Shinigami
  • Fyrinnae Lorem Ipsum
  • LR Liner
  • Catrice Lashes
  • Clinique High Impact Waterproof Mascara
  • Weiße Wasserschminke
  • Colourvue Big Eyes Linsen Ultra Violett


Damit war also die Idee geboren und ich konnte mich an die Umsetzung machen. Dieses Mal habe ich die Linsen vor dem Schminken eingesetzt, was eine perfekte Entscheidung war. Erst einmal ließen sie sich so viel leichter einsetzen, da keine Mascara im Weg war und dann hatten meine Augen genügend Zeit, sich an den Fremdkörper zu gewöhnen. Passend zu der Farbe habe ich dann meine ganzen violetten Fyrinnae-Pigmente hervorgekramt, etwas weiße Wasserschminke und schon konnten die verschiedenen Farbverläufe losgehen.

Besonders begeistert bin ich immer noch von Fyre & Ice, Meerkat und Immortality, die ich vorher viel zu selten verwendet habe. Zum aller ersten Mal verwendet habe ich außerdem den blauen Lorem Ipsum, den ich am Ende über das gesamte Lid aufgetupft habe, Freya, Shinigami und Ravishing Red Wolf. Nicht etwas, weil sie nicht auch fantastisch wären, sondern weil ich sie nicht auf dem Schirm hatte. Irgendwie lagen immer andere Töne oben, sodass sie untergegangen sind. Schade, aber umso mehr freue ich mich, dass sie jetzt im Fokus stehen dürfen.

Wenn euch mein Look gefallen hat, freue ich mich nicht nur über einen Kommentar, sondern auch, wenn ihr bei den anderen tollen Mädels vorbeischaut. Und natürlich, wenn ihr Lust habt, selbst einen Fyrinnae-Big Eyes-Look zu schminken. Fügt euren Link dann einfach der folgenden Sammlung zu, in der ihr auch unsere Postings allesamt findet. Weitere Infos findet ihr unten in Steffis Text:

An InLinkz Link-up

Wie gefällt euch die kreative, runde Lookversion mit den violetten Linsen? Findet ihr die ganzen Fyrinnae Pigmente aus der Farbfamilie auch so fantastisch? Oder nicht ganz euers?

Liebe Grüße

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Kontaktlinsen24