Wie heute Mittag angekündigt, möchte ich euch gerne ein Tragebild der neuen Essence Lip Cream „Mission Flower“ zeigen. Da die Farbe wirklich ein knalliger Hingucker ist, habe ich das Augen Make-Up dazu wieder einmal ganz schlicht in einer meiner liebsten, matten Kombinationen gehalten:

Augen:

  • RdL Base
  • Sleek Nougat (Innenwinkel)
  • Sleek Nubuck (Bewegliches Lid)
  • Sleek Bark (Außenwinkel)
  • RBR Liner Ravenglaze
  • Clinique High Impact Waterproof Mascara
  • P2 Kohl Kajal

Gesicht & Lippen:

  • RBR Concealer Orionis
  • Essence Puder Light Beige
  • Essence Rouge Mission Flower
  • Essence l/s Mission Flower

Auf den Wangen trage ich passend das gleichnamige Rouge „Mission Flower“ – ebenfalls aus der Guerilla Gardening LE. Farblich passt es wirklich perfekt zu der Lip Cream, sodass Wangen und Lippen ein hübsches Paar abgeben. Allerdings ist es leider ein Cremerouge – qualitativ ohne Frage toll, denn es ist gut pigmentiert, lässt sich selbst als Laie (sowie ich) sehr einfach auftragen, verblenden und wird dabei nicht fleckig. Aber ich kann mich mit diesen Konsistenzen nach wie vor nicht richtig anfreunden. Einfach, weil die Oberfläche so schnell dreckig aussieht und ich da die Puderhandhabung bevorzuge.

Wie gefallen euch die beiden Mission Flower Produkte aus der Guerilla Gardening LE? Zu knallig? Zu sanft? Gerade richtig? Sommerlich genug?

Liebe Grüße