Samstag, 23. Februar 2013

[Swatches] Catrice Nagellack Auslistung Frühjahr 2013

Inzwischen dürfte nahezu jedem bekannt sein, dass im März der große Sortimentwechsel der Catrice Ultimate Lacquers bevorsteht. Während man jedoch immer nur von den neuen Nuancen liest, möchte ich euch heute einmal die auflisten, die das Sortiment endgültig verlassen werden.
Ich selber besitze von den Goodbye-Lacken etwa ein Drittel, die ich euch für diesen Anlass geswatcht habe. Außerdem habe ich Swatches der Lacke gemacht, die zwar wiederkommen, aber überarbeitet werden. Hier könnt ihr noch einmal die alte Version sehen.
Wenn es irgendeinen schnellen Reviewbedarf zu alten Nuancen gibt, sagt bitte Bescheid. Dann werde ich mich noch drum bemühen, sie noch vor März zu posten. Bereits bestehende Reviews sind verlinkt.


Aber beginnen wir mit einem alphabetischen Überblick aller Farben, die endgültig gehen müssen.


Acid/DC
After Eight
Arethas R-E-S-P-I-N-K
Beavis & Mud-Head
Blue Cara Ciao
Bruno Brownani
Copper Cabana
Dirty Berry
Dulce & Havanna
From Dusk to Dawn
Goldfinger
Grey's Kelly
Heavy Metallilac
Hip Queens Wear Blue Jeans
How I met your Mother
I Am a Lobstar
It's All I can blue
Khaki Perry
King of Greens
London's Weather Forecast
Marilyn & Me
No Snow Petrol
Put Lavender on Agenda
Salmon & Garfunkel
Sold Out Forever
Steel my Soul
Steel my Heart
Welcome to Roosywood
Wrapped around my Finger
Yellow Sub-Mandarin

___________________________________________


Diese Nuancen gehen



Aretha's R-E-S-P-I-N-K: Ein klares, knalliges Pink. Deckend in 1-2 Schichten.

Marylin & Me: Knalliges Jellyrot mit feinem Glitzer. Deckend in 2 Schichten.


King of Greens: Hellgrün schimmerndes Grasgrün. Deckend in 1-2 Schichten.

No Snow Petrol: Schimmerndes Petrol. Deckend in 2 Schichten.


Put Lavender on Agenda: Cremiger Lavendelton. Deckend in 1-2 Schichten.

Dirty Berry: Violett mit feinsten Holopartikeln. Deckend in 2 Schichten.


Steel My Heart: Mattes Dunkelviolett mit Blauglitzer. Deckend in 2 Schichten.

Steel My Soul: Mattes Hellviolett/Taupe mit Goldglitzer. Deckend in 1-2 Schichten.


Khaki Perry: Metallisches Khaki. Deckend in 2-3 Schichten.

After Eight: Schimmerndes Dunkelgrün. Deckend in 2 Schichten.


London's Weather Forecast: Cremiges Graublau. Deckt in 2 Schichten.

Welcome to Roosywood: Dunkler Rosenholzton mit Cremefinisch. Deckt in 2 Schichten.


Heavy Metalilac: Knalliges, metallisches Violett. Deckt in 1-2 Schichten.


___________________________________________


Diese Nuancen kommen überarbeitet wieder


Pimp my Shrimp: Heller Cremeton in Koralle. Deckt in 2 Schichten.

Meet me at Coral Island: Rosastichiger Korallton mit Cremefinish. Deckend in 2-3 Schichten.

 
Oh my Goldness: Fein glitzerndes Gelbgold. Deckend in 3 Schichten.

Genius in a Bottle: Changierendes Grün-Gelb mit metallischem Finish. Deckend in 2-3 Schichten.


Pinky & The Brain: Knalliges, etwas dunklere Cremepink als Aretha's RESPINK. Deckt in 1-2 Schichten.

Raspberryfields Forever: Wärmeres Cremepink. Deckt in 2 Schichten.


George Blueney: Schimmerndes Blau mit leicht türkisen Partikeln und gräulichem Unterton. Deckt in 1-2 Schichten.


Meine persönlichen Favoriten stammen ganz klar aus den Exartikeln. Dazu gehören King of Greens, Welcome to Roosywood, After Eight, Marylin & Me, Dirty Berry, Steel my Heart und Steel my Soul. Die anderen sind auch definitiv hübsch und ich trage sie alle, aber das sind eben meine Lieblinge. Wobei George Blueney und Raspberryfields Forever mit ihnen recht gleich aufliegen.


Welche Lacke waren/sind eure liebsten von Catrice? Vermisst ihr spezielle Nuancen? Werdet ihr Auslist-Lacken hinterhertrauern? Und habt ihr vielleicht einen ähnlichen Hamsterhaul hingelegt wie ich? Oder lassen euch die Exartikel kalt und ihr freut euch einfach auf die Neuen?


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Ich habe mir ja nur "Welcome To Roosywood" gekauft. Kürzlich ist mir dann aufgefallen, dass "Sold Out Forever" (wie passend...) nicht erneut erscheint wie irrtümlich von mir angenommen. Den Lack wollte ich mir eigentlich kaufen, aber entdecken konnte ich ihn nicht mehr. Ansonsten habe ich mittlerweile bei den neuen Lacken zugeschlagen ;)

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  2. Welcome To Roosywood sieht soo schön aus! :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich stand gerade heute vor den reduzierten Lacken und habe aber nur dirty berry mitgenommen. Dafür später dann aber noch zwei P2 Lacke. Dabei wollte ich doch weniger Lacke kaufen... ;-) lg Lena

    AntwortenLöschen
  4. dirty berry gefällt mir am besten, aber ich hab ihn nicht :( Einige Nuancen sehen ziemlich gleich aus.

    LG Fio

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, Hamsterhaul trifft es ganz gut.... Eine neue und sechs alte Nuancen sind es geworden... den "alten" George musste ich ja unbedingt noch haben, nachdem ich deinen Vergleich zum neuen George gelesen hatte!

    Wer sich das angucken mag, hier der Link zu meiner Ausbeute:

    http://pasta-und-vanillekipferl.blogspot.de/2013/02/fastenbrechen-mein-unglaublicher-haul.html

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. After eight und genius in a bottle habe ich auch. Aber ich muss sagen das after eight meiner Meinung nach im Auftrag furchtbar ist, also ich kam damit echt nicht klar...

    Mein NOTd mit genius :) ist wirklich eine tolle Farbe für den Herbst/Winter: http://www.unlike-girl.com/2012/08/projekt-use-it-catrice-notd.html

    AntwortenLöschen
  7. Ich muss mir noch unbedingt its all I can blue und Welcome to Roosywood holen. Die Lacke sind so schön *-*

    AntwortenLöschen
  8. ein wirklich sehr toller und hilfreicher post :D

    ich besitze davon:
    * dirty berry
    * from dusk to dawn (alte version, ohne lila schimmer)
    * khaki perry
    * steel my heart
    * steel my soul
    * sold out forever (alte version)

    von steel my heart und steel my soul habe ich mir noch ein back up zugelegt, ich LIEBE diese farben! finish ist auch ganz ok, aber meist trage ich sie mit topcoat :D
    bei lavender & rosywood bin ich noch unschlüssig, ob ich sie mir kaufen soll .. wenn ich die aber im sale körbchen sehe, dann schaltet mein hirn eh aus xD

    eig freue ich mich auf die neuen nagellacknuancen, bin aber schon wirklich seehr gespannt ob es wirklich eine verschlimmbesserung bei den pinseln gibt. das wäre wirklich sehr schade! :(
    ich hoffe sehr, dass es nur die ersten produktionen betroffen hat!
    denn wenn ich dank dem pinsel nur mit problemen lackieren kann, dann werde ich mir keine nagellacke mehr von catrice kaufen (natürlich, bis sie überarbeitet werden ;)) .. da kann die farbe noch so wunderschön sein!

    liebe grüße,
    nathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei den Steel-Nuancen (Vor allem Soul) habe ich ja auch tatsächlich daran gedacht, ein Back-Up zu kaufen. Das tue ich sonst so gut wie nie, aber die Nuance ist einfach zu schön.

      Und ich glaube, was die Pinsel angeht, besteht ein wenig Hoffnung. Catrice hatte versprochen, sich die Pinsel noch einmal anzusehen. Und einige haben ja bereits andere Nuancen gekauft und dort keine Pinsel bemängelt. Insofern hoffe ich sehr, dass es sich auf die Testlacke beschränkt hat. (Bleibt allerdings abzuwarten, was man aus den dickeren, kratzigen Borsten macht. Für mich! sind sie nicht schön zum Lackieren, während andere offensichtlich null Probleme haben).


      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Ich habe mittlerweile einen der neuen Lacke aufgetragen und kann bislang leider bestätigen, dass der neue Pinsel nicht so sauber abgerundet und etwas härter ist. Das Lackieren war für mich insgesamt noch in Ordnung, aber den alten Pinsel finde ich angenehmer, da er sich irgendwie schöner auffächern lässt.

      Löschen
  9. irre ich mich oder bleibt dirty berry nicht im neuen sortiment erhalten? ich glaube mich zu erinnern, ich hätte ihn in überarbeiteter variante schon als swatch auf einem blog gesehen.
    lg, arina

    AntwortenLöschen
  10. lieber später als gar nicht posten...
    ich habe die wunderbaren Farben

    After Eight
    Grey´s Kelly
    Heavy Melatalilac (wooow)
    Put Lavender on Agenda
    Steel my Heart

    im Februar "gehault". Alle lassen sich wunderbar auftragen.
    Ich habe heute ein helles Gelb gekauft
    C04 Limited Edition Vanilla Love
    Die hellen Lacke decken bei mir eher nicht...werden streifig. Kennt eine das Problem?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Problem kenne ich leider auch, zumal ich von den neuen Lacken sowieso nicht so begeistert bin... Diese pastelligen Töne aus der Candy Shock LE schienen allgemein Probleme verursacht zu haben und nahezu auf jedem Blog habe ich gelesen, dass man gute drei Schichten für ein deckendes Ergebnis brauchte.
      Mein einziger Rat wäre da, einen guten, weißen Lack als Basis zu verwenden, sodass man von der Farbe nur noch eine Schicht benötigt.

      Liebe Grüße

      Löschen
  11. Liebe Jadeblüte,

    danke für den Tip mit dem weissen Unterlack, das werde ich heute gleich mal ausprobieren. Ich war bei dem hellgelben Lack schon bei der zweiten Schicht, fand aber, dass er an einigen Stellen sehr pastos wirkte, an anderen dagegen gar nicht deckend. Dann auf zum Kauf von weissem Lack :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche dir viel Erfolg :-) Für mich ist das wirklich nach wie vor die aller beste Methode, um solche fies hellen Lacke gleichmäßig hinzukriegen.
      Und jenach gewünschtem Effekt macht sich auch eine schwarze Basis richtig gut.

      Viele liebe Grüße

      Löschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)