Wahrscheinlich könnt ihr sie nicht mehr sehen, denn aktuell scheinen diese drei Nuancen in der Bloggerwelt omnipräsent zu sein. Dies liegt aber nicht daran, dass wir alle den Farben vollkommen verfallen sind, sondern viel mehr daran, dass Cosnova allen dieselben fünf zugesendet hat. Ich bin wirklich kein undankbarer Mensch – im Gegenteil. Auch nach drei Jahren Blog freue ich mich immer noch wie ein kleines Kind, wenn Päckchen eintrudeln. Und dennoch finde ich, dass man es besser hätte gestalten können. Jedem ein paar andere Nuancen – gerne auch nur ein oder zwei – und man hätte sich gleich ein umfassendes Bild über die neuen Lacke machen können. So muss aber auch ich mich leider auf „04 Orange-Utan„, „11 Miss Piggy’s BF“ und „28 You Better Think Pink“ beschränken.
Wer diesen Post bis zum Ende gelesen hatte, weiß, dass keine der drei Nuancen auf meiner Wunschliste stand. Insofern sind sie farblich schon mal nicht meins, aber ich bin natürlich trotzdem unvoreingenommen ans Testen gegangen. Kunterbunt durften sie übrigens seit Samstagabend meine Nägel zieren:

Preis und Kaufort: 2,79€ bei dm, Rossmann, Müller etc.

Inhalt: 10ml

Erhältlich: Ab März 2013 Standardsortiment

Produkthaltbarkeit: k.A.

Allgemein: Die neuen Catrice Lacke wurden optisch geringfügig verändert. Das runde Fläschchen besitzt nun unten eine kleine Delle, in der sich der Lack spiegelt, einen längeren Flaschenhals sowie einen hervorstechenden Schriftzug auf dem Deckel. Leider sind diese Schriftzüge in der Mitte scharfkantig und allgemein eher unangenehm. Ich bin schon diverse Male dran hängen geblieben, was man u.a. an dem Fussel beim mittleren Lack sehen kann. Diese Unterschiede könnt ihr sehr schön bebildert bei Lilo sehen.

Die Pinsel: Meinen ersten Pinseleindruck könnt ihr hier im Vergleich vom alten und neuen George Blueney sehen. Leider ist er auch bei diesen drei Exemplaren nicht anders. Die Borsten sind allesamt etwas kratzig, starrer und sorgen so für einen eher streifigen Auftrag. Schaut man sie sich im Direktvergleich mit den Alten näher an, fällt auf, dass die einzelnen Borsten außerdem dicker sind.

Die neue Speichertechnologie macht sich insofern bemerkbar, dass nach und nach Farbe aus den Borsten läuft. Leider so viel, dass sich am Ende dennoch eine zu große Lackpfütze für einen Nagel bildet.

04 Orange-Utan: Ein knalliges Sommerorange, das mittelmäßig deckt und mindestens zwei dickere Schichten benötigt. Die erste sollte man dank der kratzigen Borsten recht gut antrocknen lassen, da man sich sonst unschöne Macken reinpinselt. Nach 3 Tagen gab es erste Tipwear.

11 Miss Piggy’s BF: Der Name ist Programm: Ein richtiges Froschgrün, das allerdings dunkler als das von Kermit ist und mit dem Pressebild nicht viel gemein hat. Mich erinnert es eher an ein saftiges Grasgrün. Hier habe ich ebenfalls zwei Schichten benötigt und auch diese gut antrocknen lassen. Tipwear ist nun ebenfalls an Tag 3 erkennbar.

28 You Better Think Pink: Ein sehr knalliger Pinkton, der auch nur wenige Ähnlichkeiten mit dem rosigen Pressebild aufweist. Im Fläschchen wirkt er fast neon – auftragen ist er aber etwas dezenter. Auch hier empfehle ich mindestens zwei Schichten. Erste Tipwear war heute Morgen (Tag 4) zu sehen.

Kaufempfehlung: Nein

Fazit: Ich bin und bleibe enttäuscht von den neuen Pinseln zu 30 Cent mehr. Keine der Farben konnte mich wirklich überzeugen, was erstrangig aber wirklich am Auftrag liegt. Außerdem habe ich das Gefühl, dass sich die Deckkraft generell etwas verschlechtert hat. Aber das war ja schon immer von Lack zu Lack unterschiedlich.
Ich hoffe jetzt einfach immer noch, dass die anderen Farben besser werden, sich schöner applizieren lassen und mir gefallen. Wohl ein Wunschtraum, aber ich werde sicher berichten.

Weitere Berichte gibt es bei Anna, Sally, Lilas oder bald auch bei Steffi.

Was haltet ihr von diesen drei neuen Nuancen? Habt ihr sie vielleicht selber testen können und wie sieht euer Fazit aus? Oder gehört ihr zu denen, die noch sehnsüchtig auf das neue Lacksortiment warten und es trotz der negativen Reviews kaum erwarten können, zuzuschlagen?

Liebe Grüße