[Kurzreview + Swatches] Catrice Ultimate Colour Lipsticks

Da die neue Produktpalette von Cosanova riesig ist, gibt es heute ausnahmsweise sogar noch eine zweite Kurzreview. Andernfall dürftet ihr euch nämlich noch ca. einen Monat lang neue Sachen ansehen und so verkürze ich die Zeit etwas ;-)

Dieses Mal zeige ich euch vier der neuen Ultimate Colour Lippenstifte von Catrice. Neben dieser Reihe wird es außerdem noch Ultimate Shine Lipsticks geben, die weniger deckend und dafür feuchtigkeitsspendender sein sollen. 
Im Umkehrschluss hieße das, dass die Colour Lippenstifte eine bombige Deckkraft, dafür aber weniger Feuchtigkeit mit sich bringen. Ob ich das bestätigen kann, könnt ihr im folgenden lesen und sehen.


Preis und Inhalt: ~3,99€ bei Müller, Kaufhof etc.

Inhalt: 3,8g

Sehen genauso aus wie die schwarzen LE Hüllen ;-)


Ultimate Colour: Die Lippenstifte sind allesamt sehr deckend und cremig. Außerdem habe ich das Gefühl, dass sie etwas pflegen und so die feine Lippenhaut vorm Austrocknen schützen.
Der Auftrag ist auch ohne Lippenpinsel kein Problem und die Haltbarkeit hat mich umgehauen. Ginger & Fred - mein Liebling - hat es (ohne Essen) ganze 5 Stunden auf meinen Lippen gehalten. Wie er das geschafft hat, weiß ich nicht ;-) Und mit My Red Card bin ich nach dem Ausprobieren blöderweise eingeschlafen und am Morgen auch mit Farbe wieder aufgewacht. In diesem Punkt bin ich also absolut überzeugt.

Das einzige, was ggf. stören könnte, ist der sehr süße Geruch, den man bei allen Ultimate Colour Lippenstiften findet. Ich persönlich mag ihn gerne und habe auch so kein Problem, da er auf den Lippen schnell verfliegt.


Ginger & Fred: Wie bereits erwähnt, ist dieser Lippenstift mein Favorit. Es ist ein wunderschöner, deckender Rosenholzton, der nicht in die Lippenfalten läuft, hält und einfach alltagstauglich ist.


My Red Card!: Als alltagstauglich kann man diesen hingegen nicht beschreiben ;-) Es ist ein richtig knalliges Rot, das zum Glück an Ort und Stelle bleibt.


Pink me up!: Dieser Lippenstift ist wirklich wahnsinnig intensiv und auffällig. Definitiv nur was für Mutige und auch ich weiß noch nicht, wie ich mit ihm umgehen soll. Dennoch ist er qualitativ klasse.


Like my High Heels: Dieser ist mir beim Event als erstes ins Auge gestochen. Ein richtig leuchtendes Tomatenrot, das sich wohl am besten für Abendevents eignet. Leider läuft er minimal aus, sodass ein Lipliner ratsam wäre.

Kaufempfehlung: Ja

Fazit: Obwohl alle getrauert haben, dass Catrice die Absolut Moisture Lippenstifte aus dem Sortiment nimmt, finde ich die gebotene Alternative wunderbar. Qualitativ können wieder beide Lippenstift-Reihen überzeugen und auch farblich wird für jeden was dabei sein. Ich habe mir nur einfach ziemlich knallige ausgesucht ;-) Aber genauso werden auch Nudefans fündig werden.



Gefällt euch einer der Nuancen oder sind sie für euren Geschmack zu knallig? Freut ihr euch dennoch auf die neuen Lippenstift? Oder gehört ihr zu denen, die einfach nur den Verlust der Absolute Moisture Lippis betrauern und noch gar nicht bereit für neues sind? ;-) Und - da hat Jettie mich grad noch drauf gebracht - was sagt ihr zum Preis?


Liebe Grüße
Jadeblüte

Kommentare:

  1. Knallerfarben!!

    Naja gemeckert würde ich das nicht nennen, es ist einfach nicht wirklich verständlich für mich, dass Catrice das macht - neue Verpackung hin oder her! Ich würde lieber die Absolutes wiederhaben für 2,49€ anstatt die neuen, wenn auch schönen, Lippies für 3,99€ zu kaufen. Wenn nicht DIE MÖRDERMEGAHAMMER Farbe dabei ist, ohne welche ich nicht leben kann, dann lass ich's definitiv bleiben. Die 4€ kann ich besser investieren... z.B. in 4 Cheeseburger, da hab ich mehr Spaß dran! ;)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. PS: Die Verpackung rechtfertig bei diesem Design ja gar nicht das Geld... die sieht doch fast so oll aus wie die alte.

    AntwortenLöschen
  3. @MPJ: Ich hab mal direkt die Preisfrage dazu genommen, denn da sprichst du etwas an, was ich vollkommen nachvollziehen kann... Bei den alten hat man gerne mal "mehr" mitgenommen, während die neuen schon fast an "gönnen" grenzen. Das ist wirklich etwas schade und so 4 Cheesburger klingen schon verlockender ;D

    Und ja, die Hüllen sehen im Endeffekt genauso aus wie die schwarzen aus den LEs. Nur ohne Print.

    AntwortenLöschen
  4. Ginger& Fred sieht ja mal super aus :)

    Lg

    AntwortenLöschen
  5. Ich find's einfach echt frech! Die kurbeln die Marketingmaschine an wie verrückt, zaubern ganz grandiose Verpackungen für bestimmte Produkte. Klar, da steckt bestimmt viel Forschung, Werbung, BLAH drin, aber langsam sehe ich das nicht mehr, dass alles 1:1 inklusive einer dicken Gewinnspanne an den Endkonsumenten weitergeleitet wird. Ich bin doch nicht deppert!

    AntwortenLöschen
  6. My Red Card! ist ein tolle Schneewittchen rot.

    AntwortenLöschen
  7. Die Farben sind genial, aber ich finde es auch schade, das "mal eben so" 1,50 Euro mehr für einen Lippenstift gezahlt werden sollen. Da denkt man wirklich erstmal nach, ob man wirklich 1 oder 2 neue Farben kaufen wird oder nicht.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  8. Ich besitze keinen Lippenstift von Catrice und hab jetzt auch nicht vor einen zu kaufen. Aber ich muß einmal sagen, wie toll ich Deine Lippen finde. Egal wieviel ich meine pflege, ich hab immer faltige, rissige Lippen.

    AntwortenLöschen
  9. ich habe bisher noch keinen Catrice Lippie, aber das wird sich wohl ändern!
    Ginger&Fred gefällt mir sehr. Und wenn er wirklich so lange hält, wie du sagst, dann werde ich ihn wohl kaufen.
    Die Preiserhöhung gefällt mir zwar auch nicht, aber immerhin geht er mit höherer Quali einher. Bei den Lidschatten stört mich die Preiserhöhung auch, aber sie sind eben viel besser als die alten.

    AntwortenLöschen
  10. Meine Güte sieht der Auftrag regelmäßig Glossy und schön aus! Da werde ich dite alten Lippies wohl kaum vermissen. ich finde Ginger und Fred schon genial und Pink me Up könnte uach eine Farbe werden die ich im Alltag trage... Muss ich aber erst noch swatchen wenn es da ist.. Leider geht bei mir nicih jedes pink klar ~.~
    Ich finde den Preis nur etwas happig. Wieso bleiben dien icht bei 2,49 oder von mir aus 2,99?!
    ICh muss scahuen ob es da die super hyper dyper Farbe gibt sonst werd ich bei P2 investieren.

    AntwortenLöschen
  11. Wow, die Lippenstifte sehen auf deinen Lippen richtig toll aus. Muss sie mir unbedingt mal anschauen, wenn sie gelauncht werden.

    AntwortenLöschen
  12. wow!!!
    hammer farbabgabe!
    freu mich schon auf das neue sortiment!!
    lg =)

    AntwortenLöschen
  13. 3,99 € oO, dass ist natürlich eine Hausnummer...aber Ginger & Fred gefällt mir gut. Aber ich muss erstmal dran riechen :D Bekloppt!

    LG

    AntwortenLöschen
  14. Der Ginger&Fred ist wirklich schön, aber die Preise sind wirklich etwas heftig :(

    AntwortenLöschen
  15. ich find knallige farben total klasse und ich glaub ich werd an essence und catrice arm. verflucht ich will alles kaufen

    AntwortenLöschen
  16. Hm, hast du de rest der Tragefotos entsättigt?

    AntwortenLöschen
  17. @Hana: Nein, sämtliche Bilder sind bis auf den schwarzen Rahmen und den Schriftzug unbearbeitet ;-) Lediglich beim pinken Lippenstift habe ich ein kleines Körnchen retuschiert.
    Und aus diesem Grund ist es für mich auch schwierig, die Knallfarben zu tragen, da meine Haut dagegen beinahe weiß wirkt.

    AntwortenLöschen
  18. Ginger & Fred sieht toll aus, den muss ich mir ansehen! ♥

    AntwortenLöschen
  19. Ich kann mich der Ginger&Fred- Liebhaber Fraktion nur anschließen. Aber alle Farben sehen der intensiv und toll aus!
    Alles Liebe,
    Lilie
    www.lilienblicke.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  20. Das glossy Finish gefällt mir sehr. Ich bin gespannt, auf die neuen Lippenstifte!

    AntwortenLöschen
  21. Hmm ich hab den heute gekauft (Ginger & Fred) und bei mir glitzert der total :( Sieht gar nicht so aus wie bei dir! Doof :(

    AntwortenLöschen
  22. Ich finde die Farben sehen wirklich super aus. Nutzt du einen Lipliner?
    Eigentlich stehe ich auch immer wieder vor dem Regal und überlege einen Lippie mitzunehmen, aber 4€ finde ich auch echt heftig... da überleg ich mir 2mal, ob ich nicht lieber mit meinem Freund dafür nen Döner essen gehe...

    Liebe Grüße,
    Bambi

    AntwortenLöschen
  23. @Bambi: Ehrlich gesagt nutze ich nur sehr selten den durchsichtigen von P2, da ich meist zu "faul" bin, ihn zu nutzen oder ihn schlichtweg vergesse. Deshalb bevorzuge ich auch Rottöne (und allgemein knallige Farben), die gar nicht auslaufen.
    Ich denke, wenn man sich mal einen "gönnen" möchte, darf man nicht darüber nachdenken, was man sonst für das Geld bekäme. Denn eigentlich fallen einem immer 100 Sachen ein, die vielleicht doch noch besser wären. (Geht mir gerade bei MAC Käufen so).

    AntwortenLöschen
  24. also ich finde, dass dein "Ginger & Fred" eher aussieht wie "Simply Rosewood". Ich besitze beide lippenstifte und bei mir ist ginger & fred um einiges dunkler und beeriger. aber vielleicht sind die farben auch nur verfälscht :)
    ich finde aber sowieso, dass alle farben im neuen sortiment sehr sehr hübsch / einzigartig sind. so wie zum beispiel meet violetta :)

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)