Einen wunderschönen Donnerstag, ihr Lieben 🙂

Es freut mich sehr, euch heute eines der neuen Catriceprodukte vorstellen zu können, welches prima in den Themenwochenrahmen passt. Es geht um die Mascara „Lash Growth“, die uns unter anderem auf dem Catrice Event vorgestellt wurde und mich wirklich begeistert. Aber warum, dürft ihr nun im folgenden lesen 😉
Preis und Kaufort: 4,99€ bei Ihr Platz, Kaufhof, Müller etc.
Inhalt: 8ml 
Aussehen: Die Verpackung ist lang und in einem schlichten, glänzenden Silber gehalten. Im Kontrast dazu stehen auf dem Röhrchen in schwarzen Buchstaben die wichtigsten Infos, das neue Catricelogo und natürlich Versprechen, die sich mal von anderen Mascaras unterscheiden 😉 
Die Tusche ist wunderbar Schwarz.

Die Bürste: Das Bürstchen hat in sozusagen eine Taille – Denn es ist in der Mitte ein klein wenig schmaler als außen. An dem einen Ende läuft es außerdem „spitz“ zu. Die Borsten sind alle gleich lang und sind kreisförmig angeordnet, sodass das ganze sehr gleichmäßig wirkt. 
Versprechen vom Hersteller: „Hinreißend längere Wimpern: die einzigartige Mascara definiert die Wimpern und verlängert die Wimpern nachweislich um 25%* in 30 Tagen. *wenn in Kombination mit CATRICE Lash Growth Serum angewendet.“
Auftrag und Haltbarkeit: Zu Beginn hatte in angesichts der großen Bürste Angst vor Fliegenbeinen, doch diese Befürchtung hat sich ziemlich schnell in Luft aufgelöst. Denn diese Mascara separiert die Wimpern wirklich gut und zaubert zusätzlich ein dezentes Volumen und Schwung. Und das, obwohl es nicht einmal versprochen wurde.
Die Haltbarkeit ist ebenfalls ideal und die Verträglichkeit bei mir super 🙂

Wirkung: Viel wichtiger als die Optik war mir natürlich das Ergebnis. Ich habe das ganze nun ohne das Serum über 3 Wochen lang täglich ausprobiert und bin sehr angetan. Denn ich habe das Gefühl, dass abends weniger Wimpern in meinem Wattepad hängen und dass sie allgemein ein minimales! Stück länger geworden sind. 
Dazu vielleicht noch kurz ein paar Worte, die uns bei dem Event gesagt wurden: Diese Mascara verlängert die Wimpern nicht direkt, sondern sorgt dafür, dass sie stabiler sind und somit eine längere! Wachstumsphase haben, bevor sie ausfallen. Dadurch werden sie nicht optisch, sondern tatsächlich verlängert. Ich werde das ganze sicher weiter beobachten und mir demnächst noch das Serum dazu kaufen 🙂 Dann gibts auch vorher-nachher-Bilder!
Entfernung: Spielend einfach. Wattepad, Entferner drauf, einwirken lassen, paar mal abziehen – Sauber. 

Naturwimpern

Lash Growth

Positiv:
  • +Wirkung
  • +Optischer Effekt
  • +Tuschenfarbe
Neutral:
  • Preis
Negativ:
  • -Nichts
Kaufempfehlung: Ja

Fazit: Ich benutze diese Mascara täglich als „Grundierung“, da ich den leicht voluminösen Effekt in Verbindung mit der Wirkung sehr gerne mag. Natürlich kann es sein, dass es bei euch ganz anders wirkt. Da kann ich leider für nichts garantieren 🙁
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und freue mich wie immer über jeden Kommentar!
Ganz liebe Grüße
Jadeblüte