[Kleiner Kaffeeklatsch] #27 Vom Reinfeiern und tollen Geschenken

Hallo ihr Lieben,

mit etwas Verspätung gibt es erst heute meinen kleinen Kaffeeklatsch, da die letzten Tage einfach viel zu voll waren, um es gestern noch zu schaffen! Schließlich standen die erste richtige Uniwoche mit Vorlesungen an, ein Wochenende bei der Familie vom Freund inkl. langer Party zum 70. und dann auch noch mein eigener Geburtstag heute, in den mit einer Überraschungsparty reingefeiert wurde. Alles in allem also ein volles Programm, aber das Posten wollte ich mir nun doch nicht nehmen lassen:


|Gesehen| Es schockiert mich selbst ein wenig, aber tatsächlich: Gar nichts! Keine Serie, keinen Film, nichts. Irgendwie war die Zeit einfach viel zu knapp und der Wochenplan viel zu voll
|Gelesen| Keine Zeit zum Gucken und leider genauso wenig zum Lesen - das muss ich auch auf alle Fälle wieder ändern
|Gehört| Ganz viele verschiedene Playlists - unter anderem meine aller liebste mit ganz vielen Disneyliedern (Hercules, Mulan...)
|Getan| Meine ersten Vorlesungen besucht (Recht, Unternehmensführung, empirische Sozialforschung - alles in allem wirklich interessante Themen und ich bin schon super gespannt, was uns noch alles erwartet), mehrmals nach der Uni mit den Mädels in der Stadt gewesen, zum ersten Mal Sushi probiert (und noch unentschlossen), gemerkt, dass ich so ziemlich gar nichts für den Herbst zum Anziehen da habe und deshalb etliche Shoppingseiten durchwühlt - fündig geworden bin ich letztendlich bei street-one.de mit einigen richtig schönen Pullovern und Cardigans, die ich euch bei Gelegenheit gerne vorstellen werde - vorausgesetzt, es passt auch alles, Spieleabende gemacht, Familie vom Freund übers Wochenende besucht, dort Geburtstag gefeiert und entsprechend lang wachgeblieben, viel Zug gefahren mit ordentlich Verspätung, gestern Abend Überraschungsbesuch zum Reinfeiern bekommen, bis nach 5 Uhr heute morgen gefeiert, gespielt und dann tot ins Bett gefallen - bis der Wecker um 7.30 Uhr wieder ging, nochmal hingelegt, einen bisher gemütlichen Tag verbracht - und was für die ganze Woche gilt: Super viel, super leckeres gegessen!
|Gegessen| Wilde Hilde, Butterkuchen in der Bahn, Ofenkartoffel, Pfannkuchen, Sauerkraut mit Würstchen, Puddig, Marzipantorte, Nudeln mit Tomatensoße und richtig leckere, bunte Geburtstagsmuffins :)
|Getrunken| Wasser, Fanta, Sprite, Tee
|Gedacht| Dass ich den tollsten Freund der Welt habe
|Gelacht| Unter der Woche, am Wochenende, gestern Nacht, heute - viel!
|Gefreut| Über ganz ganz viele tolle Geburtstagsgeschenke. Ein Blogpost wird hier garantiert noch folgen
|Geärgert| Eigentlich nur über mich
|Gewünscht| Eine schöne Woche
|Gekauft| Beim The Balm Supersale zugeschlagen und dort ein paar Rouges mitgenommen. Außerdem noch ein paar Lacke aus der OPI Herbst-LE und endlich einen neuen Taschenkalender von Paperblanks
|Geklickt| Blogs, Twitter, Facebook, Ebay


Jadebluete auf Instagram

 Neuer Taschenkalender | Essen in der Bahn

 Wilde Hilde - einfach der beste Nachtisch! | Eine Lieblingskombi

 Das erste Mal Sushi


Es ist und bleibt einfach pure Liebe: Die Ariel-Palette von Sephora. Hier zu sehen und anzuschmachten bei Goldie | Die größte Anfixerei wurde diese Woche eindeutig in Punkto P2 Before Sunrise betrieben, den ich als erstes bei Stella gesehen habe

Ein wunderschönes, farbenfrohes und doch herbstliches Augen Make-Up gab es bei Mel | Außerdem hat Mel einen richtig genialen Eyecandy-Post mit wunderschönen Herbstfarben rausgehauen, von denen ich am liebsten alle hätte

Simpel, aber absolut effektvoll finde ich das gepunktete Nageldesign von Susanne, was mich daran erinnert hat, dringend mal Dotting Tools shoppen zu müssen

Ein unglaublich leckeres Dessert-Rezept gab es bei der lieben Juliane | Und sehen die Caramel Apple Brownies von Evi nicht einfach nur bombastisch aus? Als Apfel- und Karamellfan ein absolutes Herbstmuss


Nun wünsche ich euch eine wunderbare Woche und hoffe, heute Abend noch 
eine kleine Überraschung für euch online stellen zu können!


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Es tut mir leid!!!! :D :D
    Aber danke <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach und ich Trottel:
      Alles, alles Liebe zum Geburtstag! :)

      Löschen
  2. Na dann mal alles liebe und gute zum Geburtstag und das du schon schön gefeiert hast, hast du ja schon geschrieben ;) aber genieße diesen schönen Tag noch richtig :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Von mir auch noch alles Gute zum Geburtstag! Deine Lack-Lieblingskombi erinnert mich an essie Leading Lady ;)

    AntwortenLöschen
  4. Alles Gute zum Geburtstag,
    da haben wir ja was gemeinsam - ich hab heut auch Geburtstag :)

    Liebe Grüße,
    Nombi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, dann dir natürlich auch alles Liebe und Gute :)
      Ich hoffe, du hast ihn trotz Montag schön genießen können und lässt ihn noch gemütlich ausklingen!

      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Alles Liebe zum Geburtstag! Die wilde Hilde sieht ja toll aus! lg Lena

    AntwortenLöschen
  6. Alles alles Liebe zum Geburtstag!!!
    Ganz lieben Dank für's Verlinken <3 Ich freu mich total :)))
    Liebste Grüße :***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gar nichts zu danken :) Und dir wiederum vielen lieben Dank für die Glückwünsche!

      Herzliche Grüße

      Löschen
  7. Antworten
    1. Ein super leckerer Nachtisch aus Himbeeren, Sahne und Baiser :) Das Rezept habe ich vor einer Ewigkeit hier gepostet. Wird eigentlich dringend Zeit, es mal wieder neu zu bloggen!

      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Du hattest gestern auch Geburtstag? :D ich auch. Herzlichen Glückwunsch noch nachträglich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahnsinn, wie viele am 30. Geburtstag haben! Inzwischen bist du schon die siebte, die ich kennenlerne. Insofern dir natürlich auch noch alles alles Liebe nachträglich :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  9. Was studierst du denn? Die Vorlesungen klingen nach meinem fach ;) :D

    LG, anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kommunikations- und Multimediamanagement :) Und du?

      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Von mir auch noch alles gute nachträglich und weiterhin viel Spaß an der Uni.

    AntwortenLöschen
  11. Wow du findest die Rechtvorlesung spannend? Respekt! Ich hab die Vorlesungen immer gehasst xDD
    Ich mag Sushi. Aber irgendwie ohne rohen Fisch. Das ist ziemlich schwierig dann was zu finden... Im Okinii und im Satos werd ich aber immer fündig. Zur NOt gibts Teriyaki Sticks nomnomnomnomnom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte früher (dank Natürlich blond) immer Jurastudentin werden und fand die ganze Rechtsthematik unheimlich spannend, weshalb ich mich auch jetzt noch sehr über diese Vorlesungen freue. Mal sehen, wie lange das noch anhält ;)
      Und beim Sushi muss ich sagen, dass ich diese Woche direkt weiteres probiert habe - unter anderem mit Lachs, was mir auch sehr geschmeckt hat. Wenns so weitergeht, werd ich doch noch ein Fan.

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Ich hab ja nix dagegen wenn man sich für Recht und so intressiert :D Nur meine Welt isses nicht so. Nach zwei Vorlesungen Öffentliches Recht und Handelsrecht hab ich davon echt die Schnauze voll der Justiererei gehabt (und den echt krassen Klausuren!), weswegen ich dann doch meinem Herzblut gefolgt bin und mich voll und ganz der Mathematik gewidmete habe. Das mögen viele andere widerum nicht aber es ist auf eine andere Art formal. Das einzige was ich rechtlich interessant finde ist das TMG. Da guck ich wegen Websites machen und so, recht viel nach, auch wenn ich aus so manchen Wortlauten nicht schlau werde.
      Ach, ich mag Lachs.. Aber gebraten. Deswegen werd ich leider kein Fan von Rohlachs-Sushi xD Was ich beim Japaner aber sehr gerne mag ist
      Wo wart ihr denn essen?

      Löschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)