[Review + Swatch] Dior Addict Lipsticks - 797 Stiletto, 983 Insoumise, 991 Perfecto

Einen schönen Mittag ihr Lieben,

heute möchte ich euch mal wieder ein paar Dior Addict Lippenstifte zeigen. Regelmäßige Leser meines Blogs werden wissen, dass ich diese Reihe liebe und einige Favoriten habe, die ich sehr häufig nutze. Einen Überblick meiner bisherigen Dior Lippenstifte findet ihr hier.
Nun hatte ich letztens die Möglichkeit, drei Tester von den Nuancen zu erhalten, die noch auf meiner Wunschliste stehen - und so viel verrate ich vorab: Bei einem bin ich sehr froh, ihn nicht gekauft zu haben. Aber schaut am besten selbst:


Preis und Kaufort: 26,95€ bei Parfumdreams

Inhalt: 3,5g

Erhältlich: Standardsortiment

Produkthaltbarkeit: k.A.


Allgemein: Wie alle Dior Addict Lippenstifte befinden sich auch diese in einer silbernen Umverpackung mit rotem Logo und schwarzer Schrift.
Im Inneren findet man dann die eckige, in allen Regenbogenfarben changierende Hülse, aus der man den langen silbernen Lippenstift ziehen kann. Angaben zur Haltbarkeit gibt es leider nicht, dafür jedoch immerhin den Inhalt.


797 Stiletto: Beginnen wir direkt mit meinem Liebling. Stiletto ist ein schöner, pinkstichiger Erdbeerton, der trotz seiner transparenten Tendenz super deckt.
Texturtechnisch erfüllt er alles, was ich an den Addicts so liebe: Er ist geschmeidig sanft, trocknet die Lippen nicht aus und hält für eine solche Textur mit 2 Stunden recht lange. Auslaufen oder verschmieren tut er nicht.


983 Insoumise: Diese Nuance habe ich bisher eher auf wenigen Blogs entdeckt, dabei ist es eine richtig schicke Sommerfarbe. Ein gut deckendes, knalliges Pink mit bläulich pinken Glitzerpartikeln.
Auch er besitzt die tolle Addict Textur, hält sogar noch einen Ticken länger und verschwindet inklusive Glitzer nach und nach.


991 Perfecto: Besser träfe es hier der Name Imperfecto. Die Textur ist wieder mal einmalig. Cremig leicht, angenehm zu tragen. Aber in Kombination mit der Farbe funktioniert sie gar nicht. Perfecto wird unglaublich fleckig, betont alle trockenen Stellen wie ein Meister und läuft ohne Lipliner auch noch herrlich aus.
Schürzt man einmal die Lippen, kann man sich einer großen, freien Stelle an der Oberlippe erfreuen und wenn man versucht das ganze zu retten... Versucht es besser nicht. Schminkt es einfach wieder ab. Oder lasst ihn gleich im Laden liegen. Da hilft auch die tolle, blutrot-pflaumige Farbe nix.


Kaufempfehlungen:

797: Ja
983: Ja
991: Nein 

Fazit: Stiletto und Insoumise sind zwei Träumchen - ganz so wie ich es von Dior kenne. Insofern gibt es für Liebhaber dieser Farben auch eine ganz klare Empfehlung. Und wenn ich meine Tester geleert habe, würde ich mir vor allem Stiletto nachkaufen.
Perfecto ist hingegen ein kleines Desaster, bei dem ich sehr froh bin, damals im Douglas lieber zu einem Bobbi Brown Blush gegriffen zu haben - denn die beiden waren in der engeren Auswahl. Getragen habe ich Perfecto bisher genau einmal und nach 1 Stunde wieder abgeschminkt, da er fleckig war und mir wunderbar aufgezeigt hat, wo eigentlich meine Fältchen so entlanglaufen.


Wie gefallen euch die drei gezeigten Nuancen? Habt ihr einen Dior Addict, den ihr
empfehlen könnt? Oder habt ihr auch bereits eine solche Enttäuschung erlebt?


Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Die ersten beiden Farben sind wirklich toll, aber die letzte ist eh nicht so mein Fall ;)

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein, schade dass Perfecto so zickig ist, den finde ich soooo schön! Aber die anderen beiden Farben gefallen mir auch gut, insbesondere Stiletto.
    Ich habe auch einen Dior Adiict (564 Model) und ich mag den total gerne. Einfach schön cremig und leicht auf den Lippen. :D

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich hab nur beim Foto auch gedacht: der Perfecto ist sooo schön. Schade, dass er sich dann so zickig zeigt.

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dass der Perfecto so fleckig wird, dabei ist die Farbe so toll *hrmpf*

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt Stiletto besonders gut, aber theoretisch hätte die Farbe von Perfecto großes Potential, aber leider harmoniert sie ja nicht mit der Textur. Schade...

    Liebe Grüße Lisa

    AntwortenLöschen
  6. Boah, perfecto ist eine wahnsinnig schöne Farbe!

    AntwortenLöschen
  7. Ja, schade, dass die Qualität nicht stimmt

    AntwortenLöschen
  8. Von der Farbe her würde mir der perfecto am besten gefallen. Schade, dass er so zickt =(

    AntwortenLöschen
  9. Ui, Insoumise sieht klasse aus! Der wäre sicher auch was für mich :)

    AntwortenLöschen
  10. Wow, Insoumise ist ja ein Traum! ♥

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)