Heute möchte ich euch das Produkt aus der Catrice Geometrix LE vorstellen, das mich in der Pressemitteilung am Meisten angesprochen hat: Die schöne, bunte Lidschattenpalette.

Verpackung und Design:

Die Verpackung der Geometrix Palette erinnert mich an die der Nude Palette von Catrice. Auch hier ist der einzig offensichtliche Unterschied das Muster auf dem Deckel. Anders als bei dem Nagellack sind die Vierecke bei der Lidschattenpalette jedoch farbig gehalten.

Die Eye Shadow Palette setzt sich aus insgesamt 6 Farben zusammen, von denen vier matt sind und zwei schimmern. Den Lidschatten liegt ein langer Applikator bei, auf dessen einer Seite ein Schwamm ist und auf der anderen ein Pinsel. Auf der schwarzen Rückseite der Palette sind in weiß Informationen zur Palette und zum Hersteller aufgedruckt.

Inhalt: 6g, Preis: 4,99€


Produktbeschreibung
Herstellerinformationen auf der Palette: „Sechs trendige Farbenfür jeden Typ und jeden Anlass. Seidige und geschmeidige Textur mit unterschiedlichen Effekten. Alle Farben können beliebig miteinander kombiniert werden. Doppelseitiger Applikator für ein einfaches Auftragen des Lidschattens.“


Die verhältnismäßig bunte Farbzusammenstellung der Palette mit u.a. einem Gelb-, Grün-, Blau- und einem Rotton, macht die Palette besonders interessant. Solche Farben kaufe ich mir eher selten und habe sie so günstiger (dank dem Cosnova Team sogar umsonst) bekommen als wenn ich jede Farbe einzeln gekauft hätte. Leider hat diese schöne Rechnung aber einen Haken: Die Lidschatten sind echt nicht gut pigmentiert. Selbst mit einer Base und viel Geduld/Schichten konnte ich auf dem Auge kein zufriedenstellendes Ergebnis erzielen. Die hellen Farben waren alle nur sehr schwach zu sehen und die dunklen Töne wirkten sehr ähnlich. Im Laufe des Tages sind die Farben bei mir dann auch noch ein wenig verblasst und am Abend war kaum noch etwas von einem Augen Make-up zu sehen.

Um euch einmal einen Vergleich zu anderen farbigen Lidschatten zu zeigen, habe ich einmal mehrere Gelbtöne nebeneinander auf einer Base geswatched:

v.l. Catrice Geometrix*, Catrice 620 Inglorious Mustards, Sleek Screwdriver (Curacao Palette),
Sleek Grand Master Flash (Supreme Palette)

Obwohl ich das Gelb aus der Geometrix Eye Shadow Palette extrem geschichtet habe, erkennt man im Gegensatz zu den anderen Farben noch einen großen Unterschied in der Intensität. Die Lidschatten sind außerdem sehr trocken und bröseln sowohl beim Auftrag als auch bei der Entnahme, was für leichten Fallout sorgt.

Kaufempfehlung: Nein

Fazit: Die Eye Shadow Palette aus der Geometrix LE hat mich leider sehr enttäuscht. Ich habe mir sehr viel von ihr versprochen und sie konnte leider keine meiner Erwartungen erfüllen. Insgesamt ist sie für mich eine schöne Idee gewesen, deren Umsetzung nicht gut gelungen ist.

Wie findet ihr die Geometrix Eye Shadow Palette? Habt ihr bunte Lidschatten? Welche Lidschattenfarben nutzt ihr im Alltag?

Liebe Grüße
eure