[Beautykiste] Entschädigung von Catrice

Als ich euch vor wenigen Wochen die neuen Catricelacke vorgestellt habe, habe ich euch auch das gebrochene Gewinde von Purple Reign gezeigt. Inzwischen häufen sich die Berichte auf diverse Blogs, Foren und anderen Plattformen, was natürlich keinen guten Eindruck erweckt.
Was hingegen gut ist, ist der Service von Catrice. Sowohl auf meine Beschwerde bei Twitter als auch auf meinem Blog wurde prompt reagiert und ich wurde gebeten, das Reklamationsformular zu verwenden. Gesagt, getan und eine Weile später trudelte nach einer Entschuldigungsmail dieses Päckchen hier ein:


Neben einem Ersatz für meinen längst entsorgten Purple Reign Lack lagen weitere Catriceartikel dabei, über die ich mich zum Teil sehr gefreut habe. Den Liner kann ich beispielsweise gut gebrauchen und über die Mascaras freuen sich meine Schwestern sicher.


Etwas unglücklich gewählt finde ich allerdings die BB Cream. Nuance 040 ist für mich vollkommen untragbar und ich denke allgemein nicht, dass es sinnvoll ist, farbige Teintprodukte beizulegen. Denn die Wahrscheinlichkeit, dass der Ton der entsprechenden Kundin passt, ist nicht besonders hoch. Und da ich auch niemanden kenne, dem der Ton passen könnte, wandert sie kurzerhand in meine Verlosungskiste.


Trotzdem kann ich sagen, dass der Service top ist. Natürlich bleibt das Problem mit dem instabilen Gewinde, sodass ich hoffe, dass das Qualitätsmanagement bald den Fehler findet und behebt. Insgesamt ist es aber sicher nicht selbstverständlich, eine solche Entschädigung zu erhalten. Insofern Daumen hoch und Empfehlung für jeden, der auch ein defektes Produkt erwischt hat.


Welche Erfahrung habt ihr mit dem Retourservice von Catrice gemacht? Oder hattet ihr bisher keine Probleme mit den Produkten? Vielleicht war es aber auch das Gewinde, was bei euch gebrochen ist?


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Das ist aber wirklich nett von Catrice. :)

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Sachen, aber dass es so viel Entschädigung gibt, hängt wohl mit deinem bekannten Blog zusammen denke ich. ;-) Ein kleiner oder nicht-Blogger hätte das wohl kaum bekommen, denke ich. Einen neuen Lack sicher, aber die Zugaben eher nicht. Dennoch freut es mich für dich. Über solche Post freut man sich ja immer. :-) lg Lena

    AntwortenLöschen
  3. Coole Sache.
    Hm, bei meinem Purple Reign hält das Gewinde.:)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde den Service von cosnova auch sehr gut. Ich hatte letztes Jahr einen Catrice Lippenstift, der plötzlich grüne Flecken besaß, obwohl er noch gar nicht alt und somit eigentlich auch noch haltbar gewesen wäre. cosnova bat mich, ihnen den Lippenstift zuzuschicken, um nach der Ursache zu forschen und als Entschädigung erhielt ich neben dem neuen Lippenstift auch ein paar andere Produkte.

    Das gebrochene Gewinde bei den neuen Lacken habe ich jetzt schon mehrfach auf Blogs gesehen, wenn ich mich gerade nicht täusche. Ich hatte das Problem bisher zum Glück nicht.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  5. ich hatte letztens ein Problem mit meinem Essence Anspitzer und es wurde auch sofort drauf eingegangen ich hab einen neuen bekommen un Lidschatten, der gerade auf meinem Blog verlost wird, da ich keine Smokey eyes trage. Also der den Lidschatten und andere Produkte gewinnen will, kann gerne vorbei schauen^^

    Der Service von Cosnova ist echt super, aber schon krass, dass sie sich bei dir gemeldet haben^^

    LG Fio

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe keine Erfahrungen mit dem Beschwerdeservice, habe aber schön öfter gelesen, dass sie sich wirklich nicht pingelig anstellen. Allerdings habe ich diese Info von Bloggern, wie Ottonormalverbraucherin behandelt wird weiß ich nicht.

    AntwortenLöschen
  7. Na das nenn ich ja mal einen tollen Service :)

    AntwortenLöschen
  8. Wow, da muss man ja mal fast auf einen Produktfehler hoffen,
    sehr tolles Entschädigungs-Paket!
    Aber das mit der BB Cream ist wirklich dämlich. An sich ne tolle Idee, das mit rein zu nehmen, weil das viele interessiert, aber das Problem mit der Nuance ist natürlich blöd.
    Bei Manhatten beispielsweise wär es wiederum gegangen, die haben ja eine "Alround Nuance". ^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Also das ist ja mal wirklich ein nette Geste von Catrice. Kompliment an die zuständige Abteilung von cosnova

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Reaktion. Trotzdem ernüchternd, dass man so einen Abstieg bei den Lacken hingelegt hat. Man liest beinah nur schlechtes und nun auch noch so ein Qualitätsmanko. Ich bin einfach schwer enttäuscht, was man den Kunden da versucht für einen nun höheren Preis anzudrehen.

    AntwortenLöschen
  11. Ich lese das leider erst jetzt, wollte aber mal kurz aufklären, dass ich OHNE Blog auch eine ganz tolle, überdimensionale Entschädigung für einen defekten Lack (allerdings nicht das Gewinde, sondern der Lack an sich) bekommen habe! Es waren sogar noch mehr Artikel im Paket (1 Ersatz für den Lack, 2 Lippenstifte, 1 Lip Tint, 1 Lipliner, 2 Mascaras, 1 Eye Quattro, 1 Smokey Eyes Set, 2 Wet & Dry Shadows – wenn ich mich nicht irre) ... Da war ich auch total hin und weg!
    Vielleicht kommt es einfach drauf an, wer das Päckchen zusammenpackt und nicht, an wen es geht ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für das Feedback :) Ich habe jetzt schon öfter von "Nicht Bloggern" gelesen, die auch so tolle Sets bekommen haben. Und ich muss ehrlich sagen: Wieso auch nicht? Ich denke nicht, dass die Reklamationsstelle von Cosnova jeden Namen googlen wird oder gar im Kopf behalten wird, dass ich die mit dem Jadebluete.com-Blog war. Würden sie so handeln, würde es vor allem sehr schnell "auffliegen", was unglaublich kontraproduktiv für Cosnovas PR wäre.

      Ich wünsche dir jedenfalls ganz viel Spaß mit deinen Entschädigungen und hoffe, dass dein neuer Lack den Kopf nicht so schnell verliert ;)

      Liebe Grüße

      Löschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)