Nach vielen Topprodukten aus dem neuen Essence Sortiment komme ich heute zu einem persönlichen Flop. Lasst euch von den Verpackungen nicht täuschen, denn beim Event ist die „02 Deep Red“ ausversehen in der falschen Hülle gelandet. Es geht dennoch um die Nuance 02 und um „04 Pink Exposed„. Zwei an sich nette Farben, die mich aber nicht überzeugen können:

Preis und Kaufort: 1,99€ bei dm, Rossmann etc.

Inhalt: 5ml

Erhältlich: Standardsortiment

Produkthaltbarkeit: 6 Monate

Allgemein: Die neuen Gel Tints befinden sich in einer Papierhülle, die farblich ans Produkt angepasst ist. Im Inneren findet man dann eine durchsichtige Tube aus hartem Plastik. Schraubt man den silbernen Deckel auf, zieht man mit ihm einen flachen Schwammapplikator heraus. Dabei strömt einem auch direkt ein sehr süßlicher Geruch entgegen.

02 Deep Red: Deep Red ist ein starkes Rot, das man nur auf komplett gepeelten, gleichmäßigen Lippen anwenden sollte. Denn trockene Stellen werden deutlich stärker gefärbt als andere. Es lässt sich zwar aufbauen, wird aber nie komplett gleichmäßig.
Auf den Lippen fühlt er sich noch lange klebrig an und schmeckt zu meinem Leidwesen sehr chemisch bitter. Manche bezeichnen es als pappig süß, aber für mich ist es nur bitter. Und das eine ganze Weile. Nach einer Stunde konnte ich den Geschmack nicht mehr aushalten und habe es mit wasserfestem MU-Entferner abgeschminkt. Denn die Haltbarkeit ist wirklich super. Selbst danach waren die Lippen noch leicht gefärbt.

04 Pink Exposed: Wie der Name sagt, ist Pink Exposed ein knalliges Pink. Hier hatte ich das Gefühl, dass er sich etwas gleichmäßiger auftragen lässt als Deep Red. Vielleicht waren am Tragetag aber auch nur meine Lippen weniger trocken.
Über den Geschmack und die Haltbarkeit kann ich hingegen dasselbe sagen. Es hält super, färbt die Lippen wie ein guter Tint, schmeckt jedoch furchtbar bitter. Auch hier konnte ich es kaum eine Stunde aushalten. (Anna berichtet übrigens, dass der Tint kaum eine Stunde gehalten hat. Vermutlich blieb der Stain bei mir nur durch das Entfernen des „überschüssigen“ Produktes zurück).

Kaufempfehlung: Nein

Fazit: So toll Farbe und Haltbarkeit auch sind, so fies sind Geschmack und Betonung trockener Stellen. Für mich zwei Produkte, die ich mit Sicherheit nicht mehr tragen werde und demnach auch nicht empfehle. Schade, da es endlich mal günstige Tints waren, die ordentlich eingefärbt haben.

Was haltet ihr von den Gel Tints? Habt ihr schon einmal dran geschnuppert oder euch gar eine Nuance gekauft? Und hält euch ein fieser Geschmack vom Tragen ab? Oder könnt ihr damit leben, wenn die Farbe schön ist?

Liebe Grüße