Guten Mittag ihr Lieben,

ich weiß nicht, wie häufig ich diesen Lippenstift schon auf dem Blog erwähnt habe: „783 Londres“ von Dior. Eine halbe Ewigkeit habe ich ihn angeschmachtet und mir dann im Januar endlich gegönnt. Zeitgleich mit Mel, die ihn euch heute ebenfalls vorstellt. Ein Blick zu ihr lohnt sich in jedem Fall, denn durch ihren Typen wirkt er an ihr noch einmal ganz anders als an mir. Außerdem fotografiere ich stets im kühlen Tageslicht, während ihre Bilder bei gutem Kunstlicht entstehen. Somit könnt ihr bei Mel einen ganz anderen Eindruck von Londres gewinnen als hier. Doch nun erst einmal zu den harten Fakten:

Preis und Kaufort:

25,95€ bei Parfumdreams
30,50€ bei Breuninger
30,95€ bei Douglas

Inhalt: 3,5g

Erhältlich: Standardsortiment

Produkthaltbarkeit: k.A.

Allgemein: Die Dior Addict Lippenstifte befinden sich in einer wunderschönen Hülse, die im Licht in allen Regenbogenfarben schimmert. Ich bin ein großer Fan von dem Design. Die Umverpackung ist in Silber gehalten mit dem Dior Logo und einigen wichtigen Infos.

Farbe: Londres ist ein gedeckter Violettton mit rötlichen Einschlägen, sodass er selbst – oder gerade blassen Personen schmeichelt.

Auftrag und Haltbarkeit: Wie bei allen Addicts ist die Textur weich, aber keinesfalls schmierig. Sie gleitet über die Lippen, gibt dabei eine gut deckende, aber zugleich glossige Farbe ab und läuft auch auf Dauer nicht aus.
Die Haltbarkeit beläuft sich auf circa 2 Stunden. Mal mehr oder weniger. Während der gesamten Zeit fühlen sich die Lippen weich und gepflegt an. Trockene Stellen werden nicht betont, sodass man ihn nahezu immer tragen kann. 

Kaufempfehlung: Ja

Fazit: Ich bin sehr froh, dass ich mich endlich zum Kauf durchgerungen habe. Denn die Farbe ist genauso schön wie in meiner Erinnerung und das Tragegefühl einfach traumhaft. Inzwischen ist es mein achter oder neunter Addict und meine Wunschliste mit weiteren Nuancen ist lang. Den tollen Eigenschaften sei Dank.

Ich bin nun sehr gespannt, wie Mels Bericht über Londres ausfällt. Und vielleicht besteht ja Interesse, dass wir öfter das gleiche Produkt an verschiedenen Typen vorstellen? 
Dann würde mich noch interessiere, wie euch dieser Schatz gefällt? Ist Londres eine Farbe für euch? Oder wäre sie euch zu dunkel für den Alltag? Vielleicht tragt ihr aber auch genau solche Nuancen liebend gerne? Und seid ihr ein eben solcher Fan der Addicts wie ich?

Liebe Grüße

Dieser Post enthält Affiliate Links