Heute möchte ich euch ein Quad mit einem klasse Namen vorstellen: „070 Mud Spencer & Coralle Hill“ von Catrice. Während im DVD-Regal eine riesen Sammelbox mit Filmen von Bud Spencer und Terence Hill steht, wird nun also auch mein Schminktäschchen von einem ähnlich klingenden Protagonisten bewohnt. Doch ob das Quad genauso überzeugen kann wie die Filme?:

Preis und Kaufort: 4,49€ bei dm, Rossmann, Müller etc.

Inhalt: 8g (2×1,5g & 2×2,5g)

Erhältlich: Standardsortiment

Produkthaltbarkeit: 24 Monate

Allgemein: Die Quattros von Catrice besitzen die gleiche
Form wie die Monos. Sie sind viereckig, komplett durchsichtig und
besitzen auf der Rückseite pro Nuance einen schwarzen Sticker mit
diversen Infos. U.a. kann man die Grammzahlen jedes einzelnen Pfännchens
ablesen.
Im Inneren befinden sich dann vier Nuancen. Auch hier haben die Pfännchen wieder etwas „Spiel“ und sind leicht beweglich. Herausgefallen ist bisher jedoch nie etwas.

Farben: Mud Spencer & Coralle Hill beginnt mit einem irren Korall-Pinkton, der ein Granaten-Rouge darstellen würde (Drückt mal mit die Daumen, dass Cosnova diese Anregung umsetzt), ein Champagner-Beige, ein Gold-Bronze und ein schmutziges Dunkelbraun. Alle Nuancen schimmernd zart.

Auftrag und Haltbarkeit: Die Farben sind sehr buttrig weich, farbintensiv und weisen bei mir keinerlei Fallout auf. Demnach lassen sie sich ausnahmslos toll applizieren, gut miteinander verblenden und liefern ein alltagstaugliches oder außergewöhnliches Make-Up. Jenachdem ob man den Korallton mit verwendet oder nicht.
Die Haltbarkeit war bei mir super. Von 10 Uhr bis 23 Uhr hielt alles problemlos ohne Verblassen o.ä.. Die folgenden Swatches sind im Übrigen alle komplett ohne Base und mit nur einmal Farbe aufnehmen entstanden. Ich denke, das sagt alles.

Kaufempfehlung: Ja

Fazit: Das Quad mag ich sogar noch einen Ticken lieber als Yellow Submagreen, da sich hier problemlos ein komplettes AMU mit schminken lässt. Und jenachdem sogar der Korallton als Rouge dienen kann. Also ein kleines 2 in 1 Wunder, das meine Augen häufiger zieren durfte und auch so sicher noch zum Einsatz kommen wird. Ein Tragebild ist für Morgen geknippst.

Wie gefällt euch Mud Spencer & Coralle Hill? Eine spannende Farbzusammenstellung, die euch zusagt? Und würdet ihr den Korallton auch als Rouge verwenden? Trotz Minipfännchen? Oder bleibt ihr bei der Verwendung als Lidschatten?

Liebe Grüße