[Review + Swatch] Alverde Universe Beauty Puderrouge - 10 Pink Supernova

Es kommt nicht häufig vor, dass ich mich auf meinem eigenen Blog anfixen lasse. Aber in diesem Falle haben es die Kommentare unter meinem Universe Beauty Posting tatsächlich geschafft.
In dem Posting hatte ich unter anderem erwähnt, dass ich die Rouges sehr enttäuschend finde, da sie nur zu glitzern scheinen. Susi hingegen schrieb, dass ihr Exemplar eine wahnsinns Pigmentierung hätte und sie sogar aufpassen muss, nicht zu viel erwischen. Als absolute Blushliebhaberin war mein Interesse natürlich sofort wieder geweckt. Und so hüpften beim nächsten dm-Einkauf trotz meiner Erfahrungen sowohl das pinke Blush "Pink Supernova" als auch zwei Lidschatten ins Körbchen.
So etwas habe ich vorher glaube ich noch nie gemacht und umso größer war die Spannung beim ersten Test. Wie dieser und die weiteren verliefen, verrate ich euch gerne:


Preis und Kaufort: 3,45€ bei dm

Inhalt: 4,5g

Erhältlich: Februar & März 2013

Produkthaltbarkeit: 12 Monate


Allgemein: Sowie alle Rouges des Standardsortiments besitzt auch Pink Supernova die runde, grüne Alverdeverpackung mit dem Sichtfenster.
Auf dem Rouge selbst ist die gewohnte Blätterprägung zu sehen.

Die Farbe: Pink Supernova ist ein knalliges Dunkelpink mit Silber- und Pinkglitzer.


Auftrag und Haltbarkeit: Schon beim Swatchen meines gekauften Rouges stellte sich ein anderes Bild dar als beim Tester. Überraschenderweise zeigte es tatsächlich eine ordentliche Farbabgabe.
Und auch beim Auftrag mit meinem Pinsel blieb diese Farbe erhalten. Allerdings konnte ich ganz gut zwischen einem dezenten und einem heftigen Ergebnis variieren. Den enthaltenen Glitzer sieht man auch auf den Wangen noch. Allerdings ist er sehr fein und fällt im normalen Licht kaum auf. Lediglich bei direkter Sonneneinstrahlung funkelt es mehr.
Insgesamt lässt es sich sonst ganz gut verarbeiten und fleckenfrei verblenden. Im Laufe des Tages hat die Intensität nachgelassen, aber am Abend war noch immer Rouge erkennbar. Ein Manko, dass man allerdings nur beim Swatchen bemerkt: Die Textur ist sehr trocken.


Kaufempfehlung: Ja

Fazit: Es ist ein überraschend solides, auf den Wangen wirklich hübsches Rouge, das ich ganz gerne trage. Zu meinem absoluten Liebling wird es sich durch den silbrigen Glitzer vielleicht nicht mausern, aber das muss es auch gar nicht. Für mich könnte insgesamt die Textur etwas weicher sein, aber das war es im Endeffekt auch schon. Für den Preis kann ich nicht viel beanstanden.


Wie gefällt euch Pink Supernova? Habt ihr selber schon einmal die Erfahrung gemacht, dass euer erster Eindruck mächtig getäuscht hat? Oder konntet ihr euch auf Tester immer ganz gut verlassen?


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Na dann hat es sich ja doch noch gelohnt... ich hatte schon Angst, dass ich das Montagsprodukt hatte ;)
    Aber freut mich, dass es doch nur an dem Tester lag :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe ist ja ganz schön, aber der Glitzer wäre nicht mein Fall. lg Lena

    AntwortenLöschen
  3. Ich konnte auch nicht nein zum Pink Supernova Blush sagen, als ich letztends im dm war. Bin recht zufrieden mit ihm.

    AntwortenLöschen
  4. Der Glitzer wäre auch nichts für mich, schade :(

    AntwortenLöschen
  5. also ich habe den Tester 2x geswatcht und fand es furchtbar. Viel zu pudrig und krümelig.
    Da sind die Standartblushes von alverde deutlich angenehmer :/

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)