Alverde tut es tatsächlich: Sie nehmen mein absolut liebstes Blush der Drogerie aus dem Sortiment. Ich kann euch nicht sagen, seit wann ich es genau besitze oder wie häufig ich es genutzt habe, aber ich denke, die Bilder sprechen Bände.
Seit mindestens 3 Jahren liebe ich „Pastell Rosé“ heiß und innig, nutze es immer wieder, wenn ich mal nicht weiß, was auf die Wangen soll und bin jedes Mal von der Frische, die es zaubert, begeistert.
Umso trauriger bin ich, dass ich kein Back-Up mehr ergattern konnte. In meinem dm waren leider alle zum reduzierten Preis so schnell weg, dass ichs erst danach realisiert habe. Ich hoffe, dass ihr mehr Glück habt.
Geswatcht habe ich es euch einmal leicht und einmal stärker, denn es ist gut aufbaubar.

Preis und Kaufort: Aktuell 1,75€ bei dm (Sonst 2,95€)
Inhalt: 4,7g (Laut HP)
Erhältlich: Ab März 2013 ausgelistet
Produkthaltbarkeit: 12 Monate
Farbton: Zartes Rosé
Pigmentierung: Gut
Auftrag: Sehr gut
Blendbarkeit: Sehr gut
Haltbarkeit: Gut
Kaufempfehlung: Ja

Kurz: Nach meinen Einleitungsworten muss ich wohl nicht mehr viel sagen. Mit Pastell Rosé sieht man einfach immer gut aus, nie overblushed oder kränklich. Es ist somit auch ideal für Anfängerinnen geeignet und ich würde es jederzeit wieder nachkaufen. Ich hoffe sehr, dass es einen wenigstens halbwegs guten Ersatz dafür geben wird.
Einziges Manko ist übrigens die Tatsache, dass es im Laufe des Tages ein wenig verblasst. Demnach auch nur ein „Gut“ in Punkto Haltbarkeit.

Wie gefällt euch Pastell Rosé? Zu dezent? Zu normal? Oder ideal für den Alltag? Und besitzt ihr es vielleicht selbst schon eine Weile und könnt meine Meinung teilen? Oder seht ihr es anders?

Liebe Grüße