[Review + Swatches] Rouge Bunny Rouge Aufhellender Korrekturstift Orionis

Hallo ihr Lieben,

vor dieser Review muss ich etwas gestehen: Ich kannte Rouge Bunny Rouge gar nicht, bis ich vor einigen Wochen auf Les Belles Affaires ein Lipglossduo der Marke gewonnen habe. Als ich mein Päckchen mit Testprodukten in den Händen hielt, war meine Freude riesig, endlich noch andere Produkte der Marke ausprobieren zu dürfen. Rouge Bunny Rouge gibt es aktuell ausschließlich bei Zuneta. Dadurch muss man sich, insofern man Produkte haben möchte, ausschließlich auf Swatches und Berichte aus dem Internet verlassen. Ich habe meine Testprodukte selbst aussuchen dürfen und bin überrascht, wie gut sie tatsächlich zu mir passen. Ich bin von den Produkten, die ich mittlerweile von Rouge Bunny Rouge besitze größtenteils extrem begeistert und möchte mir noch einiges mehr kaufen.

Verpackung und Design:
Der Aufhellende Korrekturstift befindet sich in einer schwarzen Plastikverpackung, die mit einem weißen Löwenzahnsamen-Schirmchen bedruckt ist. Außerdem sind Firmen- und Produktname in weiß aufgedruckt. Das kleine Schirmchen spiegelt die märchenhaften Beschreibungen und Namen der Rouge Bunny Rouge Produkte wieder. Alle Produkte der Marke werden in Pappverpackungen verkauft, welche genauso schön märchenhaft gestaltet sind.


Der Korrekturstift wird mit Hilfe eines Pinsels aufgetragen. Am Stiftende befindet sich ein Knopf. Auf diesen Knopf muss man drücken, damit das Produkt vorn an den Pinsel gelangt.


Produktbeschreibung:
Schaut euch unbedingt die tolle Produktbeschreibung hier auf der Rouge Bunny Rouge Seite an. Dort werden auch tolle Tipps für die Anwendung des Korrekturstiftes gegeben.

Ich muss gestehen, ich sollte auf der Seite auch wieder mehr stöbern :-). Bislang habe ich den Stift nur fürs Aufhellen von Augenschatten und zum Kaschieren von Hautunreinheiten benutzt. Dafür eignet er sich wirklich super! Er schafft es zwar leider (wie bislang auch jedes andere Produkt) nicht meine Augenschatten komplett zu neutralisieren aber er gleicht sie sichtbar aus. Ich gebe das Produkt mit dem Pinsel in etwa drei schrägen Streifen unter mein Auge und klopfe es leicht mit dem Ringfinger ein. Bei mir gleicht der Stift meine Fältchen unter den Augen leider nicht aus ABER er setzt sich auch nicht darein und betont sie unschön. Meine Augenpartie sieht mit dem Korrekturstift den ganzen Tag über etwas heller und schön gepflegt aus. Im Laufe des Tages setzt sich nichts ab.


Der Versuch Vergleichsbilder zu machen, ist leider kläglich gescheitert. Auf dem zweiten Bild kann man zwar erahnen, dass die Schatten weniger stark sind aber wirklich sehen tut man es nicht. Im Spiegel ist der Effekt hingegen deutlich sichtbar.

ohne Korrekturstift

mit Korrekturstift

Fazit:
Der Aufhellende Korrekturstift von Rouge Bunny Rouge ist wirklich super! Ich nutze ihn super gern, da die Anwendung wirklich leicht ist. Verglichen mit meinem Perfekt Teint Illuminator von Artdeco, den ich bislang immer sehr gern genutzt und auch schon einmal nachgekauft habe, ist die Deckkraft des Rouge Bunny Rouge Korrekturstiftes um einiges besser. Ich kann den Aufhellenden Korrekturstift jedem ans Herz legen, der seine Augenschatten aufhellen möchte ohne sie zu zuspachteln. Er schafft es definitiv nicht alles abzudecken dafür sieht er jedoch natürlich aus und verhält sich unter dem Auge einfach super. Ich werde ihn mir wahrscheinlich nachkaufen, sobald er leer wird.



Liebe Grüße

Eure

*Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Kommentare:

  1. irgendwie kann ich da keinen großartigen unterschied erkennen... oder bin ich blind? o.O

    AntwortenLöschen
  2. das ergebnis sieht akzeptabel aus :)

    AntwortenLöschen
  3. Leider ist es super schwer, Concealer zu fotografieren :( Ich besitze Orionis auch und bin ebenso begeistert. Die Deckkraft ist nicht sehr hoch, aber so, dass sie super meine Augenringe abdeckt ohne unnatürlich zu wirken.
    Ich werde mich die Tage auch mal um Tragebilder bemühen, um Ju da etwas zu unterstützen ;)

    Liebe Grüße
    Jadeblüte

    AntwortenLöschen
  4. Danke dir! Sollte ich bessere Vergleichsbilder hinbekommen, reiche ich sie euch natürlich auch nach. Ich habe noch eine Idee, wie ich es hinbekommen könnte.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann leider auch keinen Unterschied erkennen :(

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)