Guten Vormittag 🙂
Es ist bereits Samstag und das heißt, dass wir uns langsam auf das Ende der Mascarathemenwoche zu bewegen. Als letzte Review gibt es nun eine über die „berüchtigte“ Multi Action Mascara von Essence, die bei so vielen hoch gelobt wird.
Diesem „Zwang“ konnte ich dann auch nicht widerstehen und musste irgendwann zugreifen. Bereut habe ich es nicht.
Preis und Kaufort: ~2,50€ im dm, Rossmann etc.
Inhalt: 9ml
Aussehen: Diese Mascaraverpackung ist relativ auffällig, da neben einem matten Schwarz die Farben Pink und Rosa dominieren. Mir persönlich gefällt es gut, da es sich so etwas von den anderen in meiner Kiste abhebt 😉 Auf der Verpackung sind sowohl Inhalt als auch ein paar andere Infos angegeben.
Die Tusche ist zwar Schwarz, hat aber einen deutlichen Graustich im Licht (Anscheinend ist der Graustich nur bei meiner Tusche so deutlich und bei anderen ist sie ganz normal Schwarz – danke für die zahlreichen Kommentare!)


Die Bürste: Das Bürstchen sieht eigentlich so aus wie das der „Lash Mania“ Mascara, nur eben etwas kleiner. Das heißt, dass es voluminös ist und leicht spiralförmig angeordnete Borsten besitzt, die jedoch ein wenig dichter zusammenstehen. 
Versprechen laut Hersteller: „eine für alles: die multitalent-mascara sorgt für mehr volumen, länge und schwung. ausdrucksstarke wimpern für den eyecatcher-effekt sind damit garantiert! augenärztlich getestet.
erhältlich in schwarz.“ (Quelle)
Auftrag und Haltbarkeit: Ich finde den Auftrag sehr einfach, auch wenn ich mir ab und zu das Lid be“pinsel“. Die Wimpern kriegen sofort ein wenig mehr Volumen, Länge und Schwung, was ich mir erhofft habe. Ein richtiger Wow-Effekt ist es dennoch nicht. Leider ist die Tusche recht graustichtig, sodass ich sie nur selten alleine auftrage. Fliegenbeine entstehen nur dann, wenn man zu oft tuscht ohne zu warten, dass die letzte Schicht trocken ist 😉
Die Haltbarkeit kann wieder punkten, da es bei mir bisher noch nie verwischt ist.
Entfernung: Hier brauche ich schon etwas mehr AMU-Entferner, was aber wohl daran liegt, dass ich selten weniger als zwei-drei Schichten auftrage. Ansonsten geht es ganz gut runter.

Naturwimpern

Multi Action

Positiv:
  • +Von allem etwas (Schwung, Volumen, Länge)
  • +Preis
Negativ:
  • Graustich
Kaufempfehlung: Ja

Fazit: Ich würde und werde es mir sofort nachkaufen, wenn es leer ist 🙂 Allerdings kann ich es nicht unbedingt als alleinige Mascara empfehlen. Außer ihr mögt gern ein graustichiges Produkt, dessen Ergebnis einigermaßen stimmt.
Habt ihr diese angebliche „Wundermascara“ auch schon probiert? Und wie sieht sie an euren Wimpern aus? Bilder? Reviews? Ich freue mich drauf 😉
Liebe Grüße
Jadeblüte