Guten Vormittag 🙂
Weiter geht es mit meiner Themenwoche über Mascaras. Heute steht eine auf dem Plan, die ich mir als einzige Mascara jemals 3 mal nachgekauft habe. Kurzum habe ich über ein Jahr nichts anderes benutzt als das folgende Produkt:
Preis und Kaufort: ~2,50€ bei dm, Rossmann etc.
Inhalt: 10ml 
Aussehen: Die Verpackung ist rund und hat einen außergewöhnlich großen Durchmesser. Das Äußere ist schwarz und besitzt einige schöne, silberne Akzente, sowie einen silbernen Deckel 🙂 Mir gefällt das Design irgendwie sehr gut.
Auf der Packung stehen die wichtigsten Angaben und wieder einmal Versprechungen. 
Auch diese Tusche ist tiefschwarz.

Die Bürste: Das „Bürstchen“ ist wohl das riesigste, was ich kenne 😉 Es ist super lang, extrem voluminös und besitzt spiralförmig angeordnete Borsten. Das lässt auf ein super Volumen hoffen, dafür wird aber auch die Befürchtung geschürt, dass die Trennung schlecht ist…
Versprechen laut Hersteller: „das wimpern-wunder: die extra große bürste der lash mania mascara sorgt für sichtbar mehr volumen. augenärztlich getestet und damit auch für kontaktlinsenträger sehr gut verträglich.
erhältlich in schwarz.“ (Quelle)
Auftrag und Haltbarkeit: Entgegen der Erwartungen verklumpen die Wimpern kaum bis gar nicht, kriegen dafür aber einen tollen Schwung und super Volumen. Das einzige Problem ist wohl, dass das Augenlid bei mir mal wieder mehr Tusche abbekommt als die Wimpern 😛 Allerdings ist mir sowas relativ egal, da ich es entweder schnell mit einem Wattestäbchen entfernen und mit dem Lidstrich vertuschen kann – Wortwörtlich 😉
Die Haltbarkeit ist vollkommen ausreichend. Keine Pandaaugen, kein Verschmieren. Was will man mehr?

Entfernung: Ich hatte selten eine solch unproblematische Mascara. Als ich nur diese benutzt habe, hat eine stinknormale Reinigungsmilch gereicht, um alles wegzukriegen. Kein extra AMU-Entferner nötig – Prima.
Wichtig zum Swatch: Die Tusche hatte ich lange nicht mehr benutzt, sodass sie leicht eingetrocknet war und dementsprechend bei weitem nicht mehr das Ergebnis liefern konnte, was eigentlich möglich wäre 😉

Naturwimpern

Lash Mania

Positiv:
  • +Volumen
  • +Schwung
  • +Preis
  • +Design
  • +Entfernung
Negativ:
  • -Maximal die Größe der Bürste

Kaufempfehlung: Ja
Fazit: Als ich diese Mascara zum Swatchen nach langer Zeit mal wieder aufgetragen habe, wusste ich sofort wieder, warum ich sie einst so geliebt habe 🙂 Für mich macht sie in mehreren Schichten einfach die idealen Wimpern – Gut, noch besser mit Wimpernbürstchen, Zange etc…
Liebe Grüße
Jadeblüte