[Beautykiste] Was ich immer wieder leere

(Bilder folgen garantiert am Wochenende! Aber ich wollte grade dringend mal einen anderen Post zwischen all den "P2 LE"-Posts loswerden und der hier war sowieso an der Reihe - Denn wenn ich meine Blogger-Liste durchschau werd ich erschlagen vom hässlichen Braun ;-) ) 



Ab heute gibt es noch eine kleine, neue Kategorie.
Die Beautykiste. Da packe ich einfach alles rein, was nichts mit Reviews direkt, aber doch irgendwie mit Make-Up und Pflege zu tun hat.


Ich persönlich lese bei anderen immer sehr gerne Posts, in denen sie berichten, was sie gerade aufgebraucht haben. Denn letztendlich sind das meist die Produkte, die sich für die Person besonders bewährt haben und aufbrauch-würdig waren. Natürlich gibt es auch Ausnahmen, wo es einfach nur darum geht, es endlich wegzuhaben und kein Nachkauf-Bedarf besteht.

In diesem Post soll es aber nun um meine Top-Pflege-Produkte gehen, die ich immer wieder aufbrauche und nachkaufe, da sie mich aus irgendwelchen Gründen überzeugen. Ihr werdet sehen, dass es nicht viele sind, da ich sehr gerne Neues probiere und nur selten einer Linie komplett treu bleibe.



Zu diesen Treue-Produkten zählen aber die folgenden:

Balea Professional Repair: Shampoo, Spülung, Spitzenserum

Eine Review zum Shampoo und der Spülung findet ihr hier.
Auch nach monatelanger Anwendung haben diese Produkte ihr Versprechen gehalten und mein Haar deutlich gesünder gemacht - Optisch. Außerdem ist der Haarausfall zurückgegangen und gerade die Ergiebigkeit des Shampoos lässt mich immer wieder staunen. Doch da ich natürlich häufig meine Haare wasche, wird alles immer mal wieder leer und durfte bisher auch immer wieder neu bei mir einziehen :-)

Alverde Heilerde Pflegeserie: Waschcreme, Gesichtsfluid

Was die Gesichtspflege betrifft, war ich immer sehr sprunghaft. Gerade weil in diesem Bereich andauernd neue, super vielversprechende Produkte erscheinen, die letztendlich aber auch nicht besser sind als die alten... Aber man will ja schließlich alles probieren und nichts unversucht lassen.
Nachdem ich dann wieder einmal etwas von Balea hatte, mit dem ich nicht richtig zufrieden war, fiel meine Wahl auf die Alverde Heilerde Reihe. Etwas teurer als eben z.B. Balea, aber dafür auch - bei meiner Haut! - um Längen besser.
Ich habe von Natur aus recht trockene Haut, die nicht unbedingt zu Unreinheiten neigt, aber doch mal den ein oder anderen Pickel hervorbringt.
Dank Alverde ist es jedoch viel seltener geworden und ich wurde sogar von Familie und Freunden auf mein verbessertes Hautbild angesprochen. Ja, sogar gefragt, ob ich meine Ernährung umgestellt hätte, da ich so frisch und strahlend wirken würde ;-) Wenn das mal keine Bestätigung für diese Pflegeserie ist, weiß ich auch nicht.

Eine Review mit Preisen, ml-Zahl und anderen wichtigen Punkten folgt noch.


Balea Rasiergel

Der einzige wohl wirklich ausschlaggebende Grund, weshalb ich das Gel immer wieder kaufe, ist die Konsistenz. Ich sage oft von mir selbst, dass ich ein "Konsistenzmensch" bin, denn ich bevorzuge einfach Dinge, die sich gut und "richtig" anfühlen. Seien es Lebensmittel oder aber eben Pflegeprodukte. Dieses "richtig" kann ich übrigens nicht beschreiben, da ich da so meine eigenen Definitionen habe und diese wohl für jeden anders ist.
Kurzum: Das Rasiergel fühlt sich wunderbar an. Es riecht relativ neutral und ist dank der geligen Konsistenz überraschend ergiebig. Schon ein bisschen violettes Gel und man kann das ganze Bein wunderbar einseifen.
Besonders pflegende Eigenschaften hat es nicht, zumindest fühle ich keine, aber es erledigt seinen Job zufriedenstellend. Die Rasur funktioniert einfach und vor allem gründlich ohne anschließende Rötungen.


Balea Make-Up-Entferner für wasserfestes Augen-Make-Up

Die Reviews auf anderen Blogs reichen von: Genial bis hin zu katastrophal, sodass man sich nur schwer auf eine Meinung stützen kann. Ich persönlich tendiere in Richtung genial, wenn auch nicht restlos. Vorher habe ich stets Abschminktücher benutzt, was jedoch a) relativ teuer und b) bei wasserfester Mascara sinnlos war. Als ich dann bei meiner Mutter einmal den Make-Up-Entferner von Balea ausprobiert habe, war ich begeistert, denn zum ersten Mal seit einiger Zeit musste ich nicht mehr ewig rubbeln, bis meine erste, wasserfeste Mascara runter war.
Auch heute finde ich es noch gut und habe immer einen Entferner auf Vorrat hier stehen. Die Ölschicht, die beim Entfernen entsteht, ist zwar etwas blöd, da man so z.B. "Ausbesserungen" beim täglichen AMU vergessen kann, aber da ich mir nach dem Abschminken ohnehin das Gesicht gründlich wasche, ist es okay.
Für Schminkpatzer müssen dann eben andere Methoden her.
Einziger Negativpunkt ist wohl, dass es in den Augen brennt, wenn auch nur der kleinste Tropfen auf die Linse gelangt... Sollte mir ein besseres Produkt vor die Nase laufen, dann werde ich vermutlich nicht widerstehen können, es zu kaufen. Doch solange wird Balea nachgekauft :-)


Und das war es dann auch schon. Bodylotions, Duschgele, Gesichtswasser, Handcreme etc. werden immer wieder von den unterschiedlichsten Marken und Geruchsrichtungen gekauft. Denn da brauche ich einfach etwas Vielfalt.


Zum Abschluss noch das (für mich) wichtigste: Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr irgendwelche Aufbrauch-Produkte, die immer wieder in euer Einkaufskörbchen wandern?
Und wo ich schon mal dabei bin: Kennt ihr einen anderen, guten, preiswerten Make-Up Entferner für wasserfeste Tusche, der nicht in den Augen brennt?



Ich freue mich sehr auf eure Antworten.

Liebe Grüße
Jadeblüte

Kommentare:

  1. Huhu du,

    ich blogge gerade vor, weil mich ansonsten die Langeweile überrennt und ich ebenfalls auf blogger.com von der P2 LE überrannt werde. ;)

    Ich benutze die grüne Balea Young Serie und die blaue, und kaufe diese Sachen auch immer wieder nach. (Waschgel,Gesichtswasser, Creme, Abschminktücher)
    Ebenso das Shampoo und die Spülung, da habe ich die selben wie du, und sonst...Balea Trend it up Haarspray^^

    Kitty

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch einige Produkte, die ich immer wieder nachkaufe. Dazu wollte ich demnächst auch noch was bloggen. Auch das Balea Rasiergel gehört auf meine Liste.

    Ich benutze übrigens den MakeUp Entferner Waterproof von Essence. Er ist okay, aber nicht der Knaller. Meine Mutter verträgt ihn echt gut und sie hat teilweise richtige Probleme mit anderen gehabt. Zum Beispiel hat sie total rote und aufgequollene Augen von einem der Marke Nivea bekommen.

    AntwortenLöschen
  3. Also bei mir kommt immer das Alverde Shampoo und die Spühlung Repair mit Traube ins Körbchen :)
    Alle anderen Sachen wechseln eigentlich ständig ^^

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ich habe Balea noch nie ausprobiert, aber da du so begeistert davon berichtest, werde ich die Produkte wohl mal testen ^^.
    Ein Produkt, dass ich immer wieder kaufe... Hmmm. Da fällt mir echt nix ein ^_~. Ich probiere immer so gerne aus. Auch wenn mir etwas sehr gefallen hat, probiere ich trotzdem so gerne aus, dass ich nicht glücklich werden würde, wenn ich mir das Gleiche wieder kaufe ^^.
    Lg
    -->San

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich Nachkaufprodukte hab ich momentan nicht, da ich wiedermal wild rumprobiere.
    Hast du das Alverde Waschgel schonmal zum Abschminken probiert? Bei mir funktioniert das super, allerdings benutz ich nur normale Wimperntusche.

    Grüßlies Merrick

    AntwortenLöschen
  6. Bei mir hat sich bei der Haarpflege wohl momentan etwas gefestigt xD
    Ich benutze von Lush 'Rehab', 'American Cream' als Conditioner und wenns mal ne Kur sein muss das 'H'Suan Wen Hua'. Letzteres stinkt zwar fürchterlich aber es macht klasse Haare!
    Ansonsten benutz ich als normale Gesichtscreme seit Jahren Nivea Soft. Laut Codecheck.info enthält das aber Erdöl und nun bin ich am überlegen mir was neues zuzulegen. Am besten logisch in der Preisklasse. Irgendwelche Ideen?
    Ach und auf der Suche nach ner gescheiten Gesichtsreinigung bin ich auch O.o Balea und Neutrogena haben mich nicht wirklich überzeugt. Bei 1. hab ich das Gefühl es bringt nix und Neutrogena ist mir zu stark. Brennt oft...

    AntwortenLöschen
  7. Ich kaufe die Aqua Light Pflegeserie, also das Shampoo und die Spülung von Pantene Pro-V immer wieder nach. Die beiden Produkte sind einfach sagenhaft, das Haar wird leicht und kämmbar, es hat einen maximalen Schwung und glänzt ganz wundervoll. Diese beiden Produkte sind für mich absolute heilige Gräle. <3

    Liebste Grüße
    http://thmp3.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab den besten Makeup Entferner der Welt, aber billig ist er nicht :-D Ich mach mal eine Review dazu die Tage...

    AntwortenLöschen
  9. :D :D :D

    ja, ich kann garnicht mehr aufhören zu grinsen x)

    du musst aber auch noch swatches rausrücken ;D

    AntwortenLöschen
  10. hey habe grade gesehn das du beim pinkpüppi gewinnspiel gewonnen hast ;)
    glückwunsch!

    AntwortenLöschen
  11. Tatöö!
    http://neonweiss.blogspot.com/2010/10/artistry-makeup-entferner.html

    AntwortenLöschen
  12. Interessanter Post :)
    Ich liebe auch die Balea-Produkte. Sie haben sich bei mir meistens(fast immer) bewährt.

    lg lotusblüte

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)