[Review + Swatch] Clarins Multi-Blush - 04 Rosewood

Als Clarins Anfang des Jahres die neue Opalesence Kollektion herausgebracht hat, wurden in ihrem Rahmen auch einige Sortimentneuheiten gelauncht. Unter anderem eine kleine, aber feine Rage von Cremerouges, auf die ich mich besonders gefreut habe. Denn nach und nach freunde ich mich mit dieser Textur an und bin immer auf der Suche nach ganz besonderen Schätzen. Und dazu gehört für mich auf jeden Fall 04 Rosewood, den ich euch nun gerne zeigen möchte:


Die Multi-Blushs kosten 23,99€, sind permanent an allen Clarinscountern, online bei Douglas etc. erhältlich, fassen schmale 4g und sind vermutlich 12 bis 24 Monate haltbar. Genaue Angaben findet man leider nicht.


Allgemein: Die Rouges sind etwas kleiner als man von Onlinebildern her denken könnte. Sie befinden sich in einer Clarins-typischen, roten Pappverpackung und sind relativ leicht. Die Verpackung selbst ist in einem schlichten Gold gehalten und besitzt den kleinen C-Aufdruck am Rand. Bis auf die Haltbarkeit sind auf dem Produkt alle wichtigen Infos abgebildet.
Dank der kompakten Form befinden sich im Inneren nur ein kleiner Spiegel und das Produkt, was ich persönlich klasse finde. So lässt es sich nämlich super leicht entnehmen.
Farblich ist Rosewood sehr hübsch und schwer zu beschreiben. Am besten trifft es wohl die Bezeichnung Rosenholz mit Peacheinschlag.



Auftrag und Haltbarkeit: Die Textur ist etwas ganz besonderes und spontan fällt mir kein vergleichbares Cremerouge ein. Es ist fest, schmilzt aber unter den Fingern leicht an und lässt sich auf mit einem fester gebundenen Pinsel gut entnehmen.
Dank dieser Konsistenz lässt er sich klasse auftragen. Er verschmilzt nahezu mit der Haut, lässt sich klasse verblenden und hält den ganzen Tag. Besonders gerne mag ich übrigens das matte Finish, das eine sehr natürliche Frische zaubert und sich mit vielen Toppern verändern lässt.


Kaufempfehlung: Ja

Fazit: Mit Rosewood hat Clarins für mich bewiesen, dass sie Cremeblushs super können. Die Textur ist außergewöhnlich, sehr angenehm zu applizieren und trotz des herbstlich klingenden Namens passt die Farbe auch perfekte in den Frühling. Demnach werde ich mir bei Gelegenheit auch die anderen Farben näher anschauen. Und apropos andere Farben: Eine schöne Review gibt es zum Beispiel noch bei Johanna


Wie gefällt euch Rosewood und was haltet ihr allgemein von den Clarins Cremeblushs?
Habt ihr euch eines gegönnt oder schmachtet sie noch an?


Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Der Blush sieht wunderschön aus :)

    Hast du geplant ein Tragebild zu zeigen? Würde ihn geren an dir sehen :)

    Liebst,

    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Tragebild wird es sicher geben :) Ich hoffe, dass ich die Tage mal wieder dazu kommen werde, bei schönem Licht ein Foto zu knipsen.

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Das freut mich zu hören :) Dann hoffe ich ganz fest, dass es bald wieder schönes Wetter gibt :)

      Liebst,
      Nina

      Löschen
  2. Diese Farbe schreit "Kauf mich!" ich find sie ist etwas besonderes. Wenn es kein Cremerouge wäre, hätt ich sogar echt mla darüber nachgedacht. aber ich hab erstmal cremerouge Kaufverbot bevor meine eigentlichen eintrocknen...

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh, wie schön. Ich habe Grenadine, auch serh schickt. Die Blushes sind wirklich toll und ich denke ich werde mir dann auch noch diese Farbe kaufen müssen =)

    Liebe grüße
    JuJu

    AntwortenLöschen
  4. Danke für's Verlinken :* Habe ich jetzt erst gesehen :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die Farbe an sich sehr schön, leider vertrage ich keine Cremeprodukte im Bereich der dekorativen Kosmetik -.-

    AntwortenLöschen
  6. ich hab Rosewood auch und dafür, dass ich eigentlich keine Cremeblushes mag, find ich diesen echt klasse :)

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)