Samstag, 2. März 2013

[Kurzreview + Swatch] Catrice Neo Geisha Lip and Cheek Colour - 02 Picked Cherry Blossoms

In meinem Testpäckchen der Neo Geisha LE befand sich neben den Lidschatten, die ich euch hier gezeigt habe, eine der Lip and Cheek Colours. Vor wenigen Tagen habe ich die Nuancen noch in meinem Rossmann gesehen, sodass ich mich entschieden habe, ihn doch noch vorzustellen.
Dazu sei fairnesshalber zu sagen, dass ich mich mit cremigen Rouges nicht gut auskenne. Ich bevorzuge Puderkonsistenzen allein aus optischen Gründen und habe mir deshalb keines der letztlich gehypten Cremerouges gekauft. So hatte ich nun aber die Chance, "02 Picked Cherry Blossoms" zu testen und euch zu zeigen:


Preis und Kaufort: 3,99€ bei dm, Rossmann etc.
Erhältlich: Februar & März 2013
Inhalt: 3,8g
Farbton: Klares, gedecktes Pink
Textur: Cremig, nicht schmierig
Pigmentierung: Gut bis Sehr gut
Auftrag: Gut bis Mittel
Blendbarkeit: Gut
Haltbarkeit: Gut
Kaufempfehlung: Ja


Kurz: Trotz wenig Erfahrungen in der Verwendung von Cremerouges konnte mich Picked Cherry Blossom in der Handhabung überzeugen. Von alteingesessenen Cremerouge-Liebhaberinnen weiß ich, dass ihnen die Konsistenz vergleichsweise schmierig vorkommt, aber für mich war sie völlig ok. Denn sie ist gerade so richtig, dass man sie auch gut auf den Lippen tragen kann.
Außerdem hat das Blush eine wirklich hübsche Farbe, die sehr frisch wirkt. Allerdings bin ich ehrlich: Ich werde es trotzdem nicht häufig nutzen. Denn ich habe bei Creme immer das Bedürfnis, meinen Pinsel sofort zu reinigen. Bei Puderrouge bin ich etwas nachlässiger. Für Cremeliebhaberinnen könnte es hingegen eine tolle Ergänzung der Sammlung sein.


Wie gefällt euch Picked Cherry Blossoms? Habt ihr in der LE zugeschlagen? Oder lassen euch Cremeprodukte ebenso kalt wie mich? Vielleicht gehört ihr aber auch zu den Liebhaberinnen, die keinen Schatz stehenlassen können?


Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Mir gehts mit Cremerouges genauso. Ich finde sie zwar aufgetragen schön anzusehen, aber das kleine bisschen mehr Aufwand lässt mich dann doch eher zu Puderblushes greifen... LG :-)

    AntwortenLöschen
  2. Auf den Lippen überzeugt mich PCB leider nicht, es betont trockene Stellen enorm. Auf den Wangen ist es zu einem meiner Favoriten geworden. Ich tupfe PCB mit den Fingerspitzen auf, dann hat sich die Pinselfrage auch gelöst und ich finde dann verschmilzt es noch besser mit der Haut. Besonders mag ich, dass die Dosierung so simpel ist, von zart bis PENG geht alles und zwar ruckzuck.

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe ist super toll, leider sind Cremerouges nichts für mich...

    AntwortenLöschen
  4. Genau das hatte ich mir damals gekauft. Ich mag die Farbe echt gerne, greife derzeit aber häufiger zu Puderrouges. lg Lena

    AntwortenLöschen
  5. Hab' mir den ganz hellen geholt gehabt.
    Ich finde auch, dass das dann doch mehr Aufwand ist...aber mir hat die Farbe so gut gefallen, dass ich sie dann doch immer mal ganz gern trage.
    Aber auch NUR auf den Wangen.

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe dieses Cremerouge auch, aber ich finde es viel besser für die Lippen als für die Wangen ;)

    AntwortenLöschen
  7. Ich habs auch und nutze es seitdem total häufig!
    Trage es aber mit den Fingern auf ;)

    AntwortenLöschen
  8. Ich bevorzuge ja auch lieber Puderrouge, außerdem steht ich nicht so auf die Lip & Cheek Produkte :D... Die Farbe finde ich ok, würde sie aber eher auf den Lippen, als auf den Wangen tragen.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag die Cremerouges aus dieser Le sehr und hab mir gleich 2 davon mitgenommen :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe mir den Rotton Madam Butterfly mitgenommen und nutze ihn wirklich jeden Tag, ich mag ihn wirklich sehr.

    AntwortenLöschen
  11. Hab mir diese "Lip and Cheek Colour" auch gekauft, muss aber gestehen, dass ich sie noch gar nicht probiert habe.. muss ich dringend nachholen!!

    lg maria

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)