Hallo ihr Lieben,

nachdem ich mir vorgestern die Auslistungslisten aller Drogeriemarken angesehen habe, habe ich darauf ein paar Schätze entdeckt, deren Ausverkauf mich ein wenig erschreckt hat. Dazu gehört unter anderem das Blush „Innocent Rose“ von P2, das im März aus den Regalen verschwindet. Bei vielen dürfte es inzwischen bereits reduziert sein, sodass es sich lohnt, in eurem dm vorbeizuschauen:

Preis und Kaufort: 2,65€ bei dm

Inhalt: 5g

Erhältlich: Ab März 2013 ausgelistet

Produkthaltbarkeit: 24 Monate

Allgemein: Die P2 Blushs befinden sich in einer schlichten runden, durchsichtigen Plastikverpackung, auf der hinten ein silberner Sticker klebt. Hier finden sich alle wichtigen Informationen sowie der Nuancename.
Das Produkt selbst besitzt lauter kleine Prägungen von dem P2 Firmenlogo. Mir gefällt diese Aufmachung gut, da sie schön schlicht ist und man die Farbe auf Anhieb erkennen kann.

Farbe: Innocent Rose ist ein schlichtes Rosa mit leichtem Schimmer und minimalem Pfirsicheinschlag.

Auftrag und Haltbarkeit: Das Blush hat eine recht seidige, aber etwas trockene Textur. Dennoch lässt es sich mit einem Blushpinsel sehr gut auftragen ohne das ganze Pfännchen zuzustauben. Die Farbabgabe ist sehr angenehm. Oder anders gesagt: Es ist ein typisches Blush für ein schnelles Morgenmake-Up mit halb geschlossenen Augen 😉 Das Ergebnis ist natürlich, frisch und einfach hübsch. Deshalb sieht mein Exemplar auch schon entsprechend mitgenommen aus. Früher habe ich es sehr häufig getragen und mitgenommen und auch heute kommt es noch hin und wieder zum Einsatz.
Einziges Manko ist die Haltbarkeit. Über den Tag hinweg verblasst es etwas und ist am Abend nur noch hauchfein erkennbar.

Kaufempfehlung: Ja

Fazit: Innocent Rose ist ein tolles Blush für den schmalen Geldbeutel, bei dem man lediglich in Punkto Haltbarkeit zurückstecken muss. Ansonsten kann ich es aber uneingeschränkt als schlichte Tagesnuance empfehlen.

Wie gefällt euch diese Blushnuance von P2? Besitzt ihr sie selbst? Werdet ihr sie im Ausverkauf noch holen? Trauert ihr ihr gar nach? Oder ist sie euch zu normal?

Liebe Grüße