Guten Mittag ihr Lieben 🙂
Heute führe ich eine neue Kategorie ein, die ich schon länger geplant habe. Und zwar gibt es ja seit einiger Zeit die „Shop-Empfehlungen“ als Seite, aber da ich immer mal wieder Neues probiere, fänd ich es schade, wenn kleine Schätzchen dort untergehen. Oder aber wenn schlechte Onlineläden ungeschoren davon kommen.
Deshalb verfasse ich nun hin und wieder Blogposts mit dem Label „Shop“, in denen ich euch einen speziellen Onlineladen vorstelle. Voraussetzung aller Posts ist natürlich, dass ich bereits selber bestellt habe 😉 Bezahlt wurde ich übrigens für die Reviews nicht. Und sollten die erhaltenen Produkte gesponsort sein, werde ich es natürlich vermerken.
Den Anfang macht heute ein Ebay-Shop mit dem Namen Enchanted Beauty Spot.
Wie bin ich darauf gestoßen?:  
Vor einer Weile habe ich zufällig wieder Swatches von Nubar 2010 gesehen und dieses Mal war mir klar: Den möchte ich haben. Allerdings kostet er in den meisten Shops um die 11€ – oft exklusive Versand.
Bei Ebay bin ich dann auf „Enchanted Beauty Spot“ gestoßen. Einem amerikanischen Onlineshop, der auch nach Deutschland liefert.
Welche Marken sind erhältlich?:  
China Glaze, CND, Essie, Nubar, OPI, Orly, Seche und diverse Unbekannte
Wie hoch sind die Preise pro Lack?:
(Alle Preise nach aktuellem Wechselkurs)
  • China Glaze: 2,24€
  • CND: 3,41€ – 4,10€
  • Essie: 3,10€
  • Nubar: 3,62€ – 4,31€
  • OPI: 3,62€
  • Orly: 2,03€ – 3,10€
  • Seche: 3,41€ – 3,61€
Wie hoch sind die Versandkosten?:
Der erste Lack kostet 4$ (~2,75€), jeder weitere nur noch pro Stück 2,50$ (~1,72€)
Welche Zahlungsmöglichkeit gibt es?:
Paypal
Wie waren meine Erfahrungen?:
Ich habe für die liebe Sarah und mich 2 mal den Nubar „2010“ und einmal den Hololack „Reclaim“ bestellt. Insgesamt habe ich mit Versand 18,74€ gezahlt und das für 3x15ml Nubarlack. Da kann man absolut nicht meckern.
Dann wäre da noch die Versandzeit: Ich habe am 07.04.2011 bezahlt, am 08.04. wurden sie verschickt und am 13.04. waren sie schon da! Ihr hättet mal mein Gesicht sehen sollen, als mein Freund das kleine Päckchen mit hochgebracht hat 😉
Die Lacke waren alle gut in Luftpolsterfolie verpackt und sind heile angekommen. Meine zwei sind im Auftrag perfekt und sehen klasse aus – „Fälschungen“ o.ä. kann man also ausschließen.

Ein Klick vergrößert das Bild. Dort seht ihr
Absender, Datum und Zollaufkleber
Bestellempfehlung?:
Wer es bisher nicht rauslesen konnte: Ein ganz klares Ja! Die Lacke sind unglaublich günstig, die Versandkosten vollkommen in Ordnung und die Lieferzeit super kurz. Der einzige Nachteil ist vielleicht, dass nicht immer alle Lacke verfügbar sind.
Fazit:
Ich werde ab jetzt wesentlich öfter bei EBS einkaufen, da ich mit allem rundherum zufrieden bin. Gerade die Preise der Essielacke sind unschlagbar günstig – selbst mit Versand, sodass nicht einmal Transdesign mithalten kann. Außerdem lohnen sich hier auch kleine Bestellungen, bei denen einem der 20$-Transdesign-Versand zu hoch ist.
Hier noch fix das versprochene NOTD – Und wie könnte es anders sein: Natürlich seht ihr den neuen Nubarlack „2010“ über zwei Schichten „Liquid Leather“ von China Glaze 😉

Ich hoffe, die neue Kategorie sagt euch zu und hilft euch eventuell weiter 😉 Zu Nubar 2010 muss ich wohl weiter nichts sagen, außer: Wunder- wunderschön. 
Wie gefällt euch der Effektlack 2010 und habt ihr schon einmal von dem Ebay-Shop gehört? Bestellt ihr dort sogar vielleicht regelmäßig? Und war die Empfehlung für euch hilfreich?

Über Kommentare, Lob, aber auch Kritik freue ich mich wie immer 🙂
Liebe Grüße
Jadeblüte