Guten Morgen!
Heute möchte ich euch noch ein Produkt aus dem Päckchen von Suz vorstellen, welches mich überraschenderweise wirklich begeistert hat! Es ist ein Magic Duo von Manhattan – Bisher hatte ich diese Lidschatten immer links liegen lassen – und zwar in der Nuance „49T 93U Brown Temptation„.
Preis und Kaufort: ~3,75€ im DM
Inhalt: Leider keine Angabe
Farbauswahl: In 10 Kombinationen erhältlich (Leider scheinbar nicht mehr diese…)
Aussehen: Das Duo hat die typische Manhattan-Form. Das heißt, dass das Döschen flach (demnach also stapelbar), unten leicht abgerundet und überwiegend in schwarz gehalten ist. Nur der Deckel ist durchsichtig und trägt in Schwarz das Firmenlogo und die Produktbezeichnung.
Hinten finden wir in weißer Schrift ein paar Infos, wie den Firmensitz, die Haltbarkeit und die Information, dass man es nicht nur trocken, sondern auch nass auftragen kann. Na, da bin ich mal gespannt. Was leider nicht angegeben ist, ist die Inhaltsmenge. Sehr schade, da ich gerne wissen will, für was ich da mein Geld ausgebe. Beigelegt ist im übrigen ein Schwammapplikator, den ich jedoch nicht empfehlen kann.
Im Inneren finden wir zwei schöne, warme Töne vor. Ein Goldbraun und ein changierender Rotton, der sehr an den „Spiced Red“ aus der Caramé LE erinnert. Ein Dupepost folgt heute Nachmittag 😉

Leider habe ich versehentlich das Foto vom unangebrochenen, einzeln gelöscht =(
Auftrag und Haltbarkeit: Da das Produkt ja feucht und trocken aufgetragen werden kann, möchte ich es auch in zwei Teilen vorstellen:
Trocken: Schon ohne Base ist die Farbabgabe sehr schön auf der Haut. Ohne zu krümeln lässt sich der Lidschatten verteilen, bleibt nur leider nicht soo lange an Ort und Stelle. Aber gut, ich denke, ohne Base ist es beinahe schon normal bei Lidschatten. Nach etwa 3-4 Stunden verschwindet er in der Lidfalte. 
Mit Base hält er jedoch auch trocken aufgetragen den ganzen Tag in voller Farbbrilliance durch – Beide Nuancen.
Feucht: Wow, also wenn man schon den trockenen Baseauftrag leuchtend intensiv fand, dann wird man vom feuchten Auftrag hin und weg sein 😉 Bei der goldenen Nuance wird der braune Unterton noch einmal deutlich hervorgehoben und beim roten etwas changierend-Pinkes, warm Rotes. Einfach nur wunderschön und dank dem Unterton in Pink wirkt man auch beim Auftrag auf das Lid nicht verheult.
Die Haltbarkeit ist mit dem feuchten Auftrag ohne und mit Base gleich – Allerdings vermute ich auch, die Base zum größten Teil mit dem feuchten Pinsel wegzuwischen? Jedenfalls hält es prima bis zum Abend durch.
Verblendbarkeit: Noch ein wichtiger Punkt: Die Textur ist recht seidig und geschmeidig, sodass sich die beiden Nuancen wunderschön rauchig verblenden lassen. Der goldene Ton noch ein Ticken besser als der Rote.

Von l. nach r.: Trocken mit Base, trocken ohne Base, feucht ohne Base, feucht mit Base
Positiv:
  • +Preis
  • +Nasser Auftrag sehr gut möglich
  • +Auftrag gesamt
  • +Verblendbarkeit
  • +Haltbarkeit
  • +Farben
  • +Stapelbare Verpackung
Negativ:
  • -Keine Inhaltsmenge angegeben
  • -Beigelegter Applikator = Überflüssig
Fazit: Ich denke, dass ich mir dieses Duo vermutlich nicht selber gekauft hätte. Einfach, weil für mich Manhattan nie so reizvoll war – Keine Ahnung warum. Jedenfalls bin ich sehr glücklich, dass ich es geschenkt bekommen habe und werde mir noch weitere Nuancen anschauen. Und sicher auch holen 😉 Demnach: Werft ruhig mal einen Blick auf die Manhattantheke! Vielleicht spricht euch ja eins der aktuellen Duos an (:
Liebe Grüße
Jadeblüte