[Reisetagebuch + Gedanken]
Kleine Auszeit in Cadzand-Bad


Ob Stockholm, Edinburgh, Nizza, London oder das Lausitzer Seenland - in den letzten Monaten bin ich viel herumgekommen und liebe es, etwas von der Welt zu sehen. Aber manchmal reicht schon eine kleine Auszeit, um den Kopf wieder freizukriegen und durchatmen zu können.


Einer meiner liebsten Ort dafür ist Cadzand-Bad, der mich seit meiner Kindheit begleitet. Es ist ein wirklich schönes Städtchen in Zeeland (Niederlande), dessen Strände dazu einladen, stundenlang spazieren zu gehen, die Füße ins Wasser zu halten oder nach »Haifischzähnen zu suchen - selbst im kalten Frühjahr.


Also haben wir letztens kurzerhand unsere Sachen gepackt, uns ins Auto gesetzt und zwei Stunden später unsere Füße im Sand vergraben. Hinterher gab es noch einen gemütlichen Spaziergang durch Sluis, eine Pizza und ganz viel schöne Zeit. Ja, obwohl es wirklich eiskalt war, hätte es an diesem Tag nichts Besseres geben können.


Vielleicht fragt sich der ein oder andere jetzt, was das Posting soll und ob es noch eine Pointe gibt. Ich könnte euch noch stundenlang von meinen vielen Urlauben in Cadzand-Bad erzählen, aber eigentlich möchte ich nur sagen: denkt dran, euch hin und wieder eine Auszeit fern des heimischen Sofas zu nehmen. Sei es für ein Wochenende, einen Tag oder auch nur eine Stunde.


An welchem nahegelegenen Ort nehmt ihr euch am liebsten eine Auszeit? Habt ihr das Meer 
direkt in der Nähe? Einen See? Einen Wald oder einfach nur einen schönen Spazierweg?


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. ohhhh <3 bei den bildern krieg ich direkt lust, auch mal wieder ans meer zu fahren. ich mag es sogar total gerne, außerhalb der saison an den strand zu fahren, wenn nicht alles überlaufen ist. leider wohn ich etwas zu weit weg, um mir mal eben eine auszeit am meer zu nehmen, aber dafür ist der bodensee direkt in der nähe :) hab ein schönes wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Als Schweizerin ist ein Kurzausflug ans Meer leider unmöglich, aber in 15min Fussmarsch bin ich am Vierwaldstättersee, dort ist es auch schön :-)

    AntwortenLöschen
  3. Erstmal klasse, dass man auch als Nicht-Google-Leserin wieder kommentieren kann :-) Holland ist immer ein sehr schönes Reiseziel, aber leider geht es mir wie den anderen beiden Mädels. Dafür habe ich direkt die Berge ums Eck und gehe alle paar Wochenenden auf Wandertour. Perfekt, um den Kopf freizukriegen.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    danke für diesen Ausflugsbericht!
    Ich mag es auch gerne, mir ab und zu mal den Wind um die Ohren pusten zu lassen und dazu ist an der See ja genügend frische Luft!
    Das mit den Haifischzähnen habe ich zum ersten Mal gehört, es hat mich total erstaunt. Was man doch immer noch so alles dazulernt, toll!
    Wir haben einige Seen in der Nähe und dort zieht es uns immer wieder hin, um mal dem Alltag zu entfliehen und die Natur zu erleben.

    LG Barbara

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)