Anzeige

Hallo ihr Lieben,

heute soll es um ein Produkt gehen, das dem ein oder anderen sicher bereits bekannt ist: CB12. Meine Geschichte mit dieser Mundspülung ist kurz und knackig erzählt: Anfrage, ob ich das Produkt testen möchte, unverbindliche Zusendung, lobende Worte über CB12 von meiner Schwägerin, Neugier, ein erster Test, Liebe, Mülleimer auf, andere Mundspülungen rein. Happy. Fertig – oder doch nicht? Richtig, denn hinter dieser Kurzfassung steckt natürlich ein mehrwöchiger Test, von dem ich euch gerne in Form einer Review erzählen möchte.

Aber kommen wir doch vorher zum allgemeinen Thema der Mundhygiene. Dass Mundhygiene wahnsinnig wichtig ist, muss ich hoffentlich keinem von euch erzählen. Für mich gehört es am Abend genauso dazu wie das Abschminken, am Morgen wie das Waschen oder Duschen. Es ist unerlässlich, damit ich mich wohl für den Tag fühle. Zähneputzen allein reicht mir dabei aber nicht, denn selbst wenn ich die Zunge berücksichtige, verfliegt die Frische schneller, als gewollt. Genau an dieser Stelle hat die patentierte Mundspül-Lösung CB12 ihren Einsatz. Denn werfen wir mal einen Blick auf die folgende Grafik, die zeigt, wie sich unser Atem im Laufe des Tages verändert:

Wirft man also einen Blick auf die Höhepunkte in dieser Grafik, wird schnell klar, warum abends und morgens die Zahnhygiene so unglaublich wichtig ist. Und auch wenn wir das alles wissen, existieren immer noch etliche Irrtümer über die richtige Zahnpflege. Zehn davon stellt euch Steffi von Smoke & Diamonds in diesem Beitrag vor. Und ich muss gestehen: In meinem Kopf schwirrt immer noch die Empfehlung „Von Rot nach Weiß putzen“ herum, die ich als Kind vom Zahnarzt mit auf den Weg bekommen habe. Auch wenn allein der Mechanismus von elektrischen Zahnbürsten dagegenspricht.

Aber kommen wir nun zu einem Produkt, das ganze 12 Stunden lang „erstklassigen Atem und erstklassigen Schutz verspricht“: Die patentierte CB12 Mundspül-Lösung. Erhältlich ist die in den Größen 50ml für Reisen (UVP: 3,45€), 250ml (UVP: 12,95€) und 500ml (UVP: 19,95€). Wenn ihr sie in der Drogerie noch nie gesehen habt, ist es kein Wunder, denn sie ist nur in Apotheken erhältlich.

Der Wirkstoff: Zunächst ist wichtig zu wissen, dass schwefelhaltige Gase, die beim Zersetzen der Nahrung durch Bakterien freigesetzt werden, für einen schlechten Atem sorgen. Die wirksamen Bestandteile in CB12 sind eine patentierte Kombination aus Zink und Chlorhexidin. Beide Stoffe sind in sehr geringer Konzentration enthalten und verursachen keine Verfärbungen oder Geschmacksstörungen, setzen dafür jedoch dort an, wo sie gebraucht werden: Zink geht gegen die schwefelhaltigen Gase vor, Chlorhexidin sorgt für eine besonders lange Wirkung. Damit ist CB12 sanft zur Mundschleimhaut, aber gleichzeitig effektiv. Weitere Infos findet ihr bei CB12 direkt.

In der Praxis: Ich gestehe: Am Anfang stand CB12 auf einer langen Warteliste hinter anderen Mundspülungen in meinem Schrank. Dann kam meine Schwägerin zu Besuch, hat CB12 gesehen und meinte: „Ach, die soll ja richtig gut sein!“. Noch am selben Abend habe ich die Spülung zum ersten Mal verwendet. Dafür soll man mit ca. 10ml unverdünnter Lösung für 30 bis 60 Sekunden spülen. Schon das Mundgefühl ist ganz anders als gewohnt und schwer zu beschreiben.

Es schmeckt nicht nach super künstlicher Minze oder sehr scharf, sondern angenehm mild, ist etwas trockener und hinterlässt ein Gefühl von richtiger Sauberkeit. Und damit meine ich: Man schmeckt es nicht nur, sondern man spürt es. Nicht zuletzt daran, dass der sonst fahle Geschmack am Morgen deutlich reduziert und ich nicht mehr das Gefühl habe, sofort ins Bad stürzen zu müssen. Außerdem hat mein Freund bestätigt, dass Knoblauchatem viel schneller verflogen ist, wenn man nach dem Essen mit CB12 gespült hat. Ich denke, ihr versteht jetzt, warum es für mich keine andere Spülung mehr geben wird?

Da mich das Produkt auch ohne Sponsoring überzeugt hat und eine neue Flasche bereits auf dem Weg zu mir ist, wollen CB12 und ich fünf von euch die Möglichkeit geben, die Mundspül-Lösung selbst zu testen. Die Pakete bestehen jeweils aus einer 250ml-Flasche und der 50ml Reisegröße für unterwegs. Um zu gewinnen, beachtet die gängigen Teilnahmebedingungen. Das Gewinnspiel ist offen für alle aus der EU und Schweiz und geht bis zum 04.09.2015 um 23:59 Uhr. Es werden ausschließlich Teilnahmen über Rafflecopter gewertet. Für die Kommentarlose beantwortet folgende Fragen:

  • Verwendet ihr bereits regelmäßig Mundspülung? Und warum würdet ihr CB12 gerne testen?

 

Wie findet ihr die Idee von einer Mundspül-Lösung, deren Wirkung euch ganze 12 Stunden begleitet? Zu schön um wahr zu sein? Oder bereits selbst getestet?
Liebe Grüße