[Bloggeburtstag] #12 Rubin Extensions (Sponsored)

Heute widmen wir uns einem Thema, das mich nicht nur in den fünf Blogjahren viele Nerven gekostet hat: Die Haare. Während ich auf den Augen die kreativsten, buntesten Make-ups trage, bin ich bei meinen Haaren so kreativ wie ein Stein. Offen und Zopf? Kann ich! Alles andere? Äh, wo war nochmal das Haargummi für den Zopf? Entweder mangelt es mir an Ideen, an Talent oder an Geduld, denn wenn die zu kurze Strähne zum sechsten Mal aus den Fingern rutscht, soll sie halt da bleiben.


"Zu kurz" ist hier auch schon das Stichwort. Obwohl ich geschlagene fünf Jahre nicht beim Friseur war und mir erst in diesem Jahr wieder eine Frisur habe verpassen lassen, wachsen meine Haare nicht richtig. Knapp über der Brust ist Schluss, denn dann frisst der Spliss den Rest auf. Eine Hand reicht nicht, um abzuzählen, wie oft ich mir schon richtig geniales, langes Haar gewünscht habe. Und sei es nur für einen festlichen Anlass. Genau hier kommt dann der heutige Kooperationspartner zum Einsatz. Bei Rubin Extensions kann man wie der Name sagt Extensions online kaufen und hat dabei die Wahl zwischen etlichen Varianten und Farben. Außerdem gibt es zurzeit mit dem Promocode "Promo22" ganze 20% Rabatt, sodass ihr auch direkt shoppen gehen könnt!


Du möchtest eine Haarverlängerung selber machen? Und dir dafür Extensions im Wert von 100€ aussuchen? Dann beachtet die allgemeinen Teilnahmebedingungen für diesen Bloggeburtstag. Das Gewinnspiel ist geöffnet bis zum 17.07.15 um 23:59 Uhr. Um die Kommentarlose zu erhalten, beantworte folgende Frage:

  • Sicher hattest du auch schon einmal einen Bad-Hair-Day, einen Färbeunfall oder einen Haarschnitt, den du nur im Zopf verstecken wolltest. Also her mit deiner haarigen Geschichte - In welcher Situation hättest du Extensions wunderbar brauchen können?

a Rafflecopter giveaway
Dann mal her mit euren Haargeschichten! Ich bin super gespannt,
wann ihr Extensions gebraucht hättet oder sie vielleicht noch brauchen werdet?


Liebe Grüße


Sponsored Post

Kommentare:

  1. Ich habe durch Probleme mit der Schilddrüse teilweise Probleme mit Haarausfall und/oder abgebrochenen Haaren. Von daher könnte ich Extensions manchmal sehr gut zum Auffüllen und Verdichten gebrauchen. Insbesondere wahrscheinlich für Hochsteckfrisuren bei der nächsten Hochzeitseinladung...
    LG Lex

    AntwortenLöschen
  2. wow tolles Gewinnspiel.. Extensions kann man super gebrauchen.. ich glaub fast jede Frau wünscht sich dichte voll Haare <3
    Ich hatte immer dichtes Haar, von Kindheit an, bin brünett und wollte nach einer Trennung von meinem damaligen Freund meinen 'Typ‘ ändern.. typisches Klischee jaa, aber es war so .. ;) nach dem Motto: ‚von dunkel auf blond‘.. es gab ein Desaster, weil ich nicht warten konnte und von heut auf morgen blond sein wollte.. das Ergebnis waren kaputte kurze Haare und nichts war mehr von meiner langen Mähne zu erkennen.. ich war so traurig und wusste aber auch, dass NUR ich einzig und allein dran schuld war, da ich so leichtsinnig und eigensinnig war.. ich hab mir dann zur Verdichtung Extensions reingemacht und nach der Zeit wieder rausgenommen.. könnte sie aber noch immer gut gebrauchen.. denn jeder will dichtes volles Haar <3

    also liebe Leute nie sooo leichtsinnig sein!!!!!!!!! glg stefanie christine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Ein richtiges Haardesaster kann ich nicht anbieten, aber meine Haare sind im Laufe der Zeit einfach auch immer dünner geworden und ohnehin schon recht fein, da wäre so eine Optimierung mittels Extensions eine prima Sache ;)
    Ein wunderbares Wochenende und liebe Grüße,
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    ich erinnere mich da an eine "Jugendsünde"
    ich hatte lange braune Haare. Das war mir aber zu langweilig, deswegen habe ich mich an blonden Strähnen versucht. Das ging natürlich ordentlich in die Hose. Ich sah quasi aus wie ein Zebra. Darauf hin habe ich am nächtsten Tag die Schule geschwänzt und habe die Haare wieder dunkel gefärbt. Seitdem lass ich die Finger von blond.
    LG Natalie

    AntwortenLöschen
  5. Ich könnte die Extensions immer gebrauchen. Ich hab meine Haare nie (!!) länger als schulterlang gezüchtet bekommen. Ich hatte deswegen noch nie lange Haare T_T

    AntwortenLöschen
  6. Ich könnte Extensions immer super gebrauchen, wenn ich mich mal wieder an einer Hochsteckfrisur versuche. Da habe ich leider immer das Problem, dass ich nicht genug Volumen in die Frisur bekomme. Da kämen die Extensions gerade recht.

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Flechtfrisuren ... leider werden die Zöpfe aber in den Längen schnell recht dünn, da würden Extensions den Zopf noch dreimal schöner machen!
    Zwar finde ich meinen vollen Pony klasse, aber er nimmt leider doch Haarvolumen weg ...

    AntwortenLöschen
  8. Gerade bei aufwändigeren Frisuren sind Extensions immer gut - kann man dafür je genug Haar auf dem Kopf haben?
    Ich hatte ja vor zwei Jahren mit hormonellem Haarausfall zu kämpfen und habe wirklich viele Haare eingebüßt. Die wachsen mittlerweile Gott sei Dank wieder nach, aber jetzt habe ich eben auf dem Oberkopf meine ursprüngliche Wolle wieder und die Längen sind immer noch total dünn. Extensions könnten da vielleicht wirklich helfen :)

    AntwortenLöschen
  9. Dadurch, das ich meine krausen Haare ständig glätte, sind sie mit der Zeit dünner geworden und tolle Frisuren gehen ohne Extensions nicht mehr, besonders wenn man ein Date hat ;-) Für solch einen Fall wären Extensions einfach nur ideal! LG, Anisa
    anisaz73@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  10. ich hatte damals so schönes volles haar gehabt bis meine blöde oma mir se abgeschnitten hatte und ich aussah wie ein junge -.-

    ja und seitdem ich 8 war bin ich wie ein junge rumgelaufen..dann hatte ich natürlich die schnauze voll gehabt und hab sie versucht langwachsen zu lassen.. war ganz schön schwer..vorallen dingen weil ich noch son hässlichen haarschnitt bekommen habe und die haare unterschiedlich lang gewachsen sind..-.- mit 14 jahre ging es denn endlich bergauf !! aber ich merkte das ich kein volles dickes haar mehr hatte.. ich hab jetzt sehr feines dünnes haar :( das kotzt mich immer noch sehr an.. jetzt sind zwar meine haare schön lang .. aber dafür sehr sehr dünn und fein.. geld hab ich auch nicht dafür sie mir verdichten zu lassen oder so..

    lg jule

    AntwortenLöschen
  11. Hi Jadeblüte,

    nachdem ich der Meinung war mit meinen Locken zu einem Billigfriseur gehen zu müssen und einen Schnitt hatte der nach einem Glätteisen schrie, weil die Stufen zu kurz für meine Struktur waren, weiss ich genau wann ich Extensions gebraucht hätte ^^

    Lg Ani

    AntwortenLöschen
  12. Hi Jadeblüte,

    nachdem ich der Meinung war mit meinen Locken zu einem Billigfriseur gehen zu müssen und einen Schnitt hatte der nach einem Glätteisen schrie, weil die Stufen zu kurz für meine Struktur waren, weiss ich genau wann ich Extensions gebraucht hätte ^^

    Lg Ani

    AntwortenLöschen
  13. immer !! ich mag lange haare total !! habe dünne haare und würde mich freuen wenn ich gewinnen würde !

    AntwortenLöschen
  14. Nachdem ich mir nun sogar schon teure Nahrungsergänzungsmittel im Internet gekauft habe, um meine Haare irgendwie zum wachsen zu bewegen und das auch mir auch nicht zu mehr Mähne verholfen hat, möchte ich sie nun einfach anklippen. Es wäre alles nicht so tragisch, wäre ich Frisurentechnisch nicht sogar halbwegs begabt, nur reichen meine nur etwas über schulterlangen Haare einfach nicht dafür aus. Und jedes mal muss ich das beim Friseur wieder abschneiden lassen, was so mühsam gewachsen ist, weil die Enden einfach so kaputt sind...
    also: Extensions for me!

    AntwortenLöschen
  15. Nachdem ich mir nun sogar schon teure Nahrungsergänzungsmittel im Internet gekauft habe, um meine Haare irgendwie zum wachsen zu bewegen und das auch mir auch nicht zu mehr Mähne verholfen hat, möchte ich sie nun einfach anklippen. Es wäre alles nicht so tragisch, wäre ich Frisurentechnisch nicht sogar halbwegs begabt, nur reichen meine nur etwas über schulterlangen Haare einfach nicht dafür aus. Und jedes mal muss ich das beim Friseur wieder abschneiden lassen, was so mühsam gewachsen ist, weil die Enden einfach so kaputt sind...
    also: Extensions for me!

    AntwortenLöschen
  16. jetzt im Sommer eher nicht, aber sonst, besonders zu bestimmten Anlässen kann ich es mir ganz gut vorstellen. Habe zwar gutes, dickes Haar, aber nur Schulterlang, daher wäre eine optische Verlängerung ziemlich willkommen.

    AntwortenLöschen
  17. Habe zwar selbst auch keine Erfahrung mit Extensions, aber ich habe das schon oft bei anderen Frauen gesehen. Meiner Meinung nach kann es schon ganz gut aus sehen, aber nur mit offenen Haaren!

    AntwortenLöschen
  18. Ich hätte gerne richtig lange Haare zur Hochzeitsfeier meiner Freundin. Ich hab sie mir vor kurzem abschneiden lassen und wünsche mir seitdem jeden Tag meine langen Haare zurück :(

    AntwortenLöschen
  19. Ich habe seit einiger Zeit hormonell bedingten Haarausfall - mittlerweile habe ich das einigermaßen in den Griff bekommen - aber die Haare sind einfach wahnsinnig wenig und vor allem auch dünn.
    Gerne würde ich mir wunderschöne Hochsteckfrisuren, Dutts machen oder ab und an einfach eine offen getragene Wallemähne haben, welche einfach nicht vorhanden ist. Nicht besonders für einen expliziten Anlass sondern einfach so wenn ich wieder nen schlechten Tag in Bezug auf meine Haare habe (also ziemlich oft xD)

    Viele liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  20. Ich finde lange Haare machen einen wunderbar weiblich, daher würde ich sie gerne zum Ausgehen nutzen (: Momentan sind meine Haare einfach nicht voll oder lang genug, von daher käme mir das sehr gelegen.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  21. ich habe eher dünne haare, deshalb könnte ich die extensions gut zur haarverdichtung gebrauchen und weniger zur verlängerung, da ich mit meiner haarlänge sehr zufrieden bin.
    liebe grüße,
    martina

    AntwortenLöschen
  22. Für so manche Hochsteck oder Felchtfrisur wären längere Haare und vorallem dichtere Haare genau das Richtige. Vorallem diese Variante finde ich perfekt, da die Dauerhaften Extensions eher nicht mein Fall sind.....

    AntwortenLöschen
  23. Guten Morgen,
    mh also so wirklich gebrauchen können, könnte ich die Extensions jetzt. Meine langen Haare sind ja nun Vergangenheit und ab und zu könnte ich da schon noch lang gebrauchen. Z.B für eine schöne Flechtfrisur oder einfach nur eine volle Haarpracht. Da gibt es ja vielfältige Möglichkeiten. Die Bilder, die du für den Beitrag genutzt hast gefallen mir wirklich gut. Diese kleinen Farbspitzen an den Haaren sehen wirklich klasse aus.
    Liebe Grüße
    Fussel

    AntwortenLöschen
  24. Hallo :)
    Ich habe sicherlich recht langes Haar, möchte mich aber unbedingt Farb-mäßig noch mal neu orientieren und dachte mir, dass Ombre-Extensions zum Ausprobieren super wären. Und Rubin Extensions hat solche! Cooler Zufall :)
    LG von Caro :)

    AntwortenLöschen
  25. Ich habe meine Haare vor einem Jahr blondiert und dadurch wurden diese extrem trocken und splissig. Dadurch musst ich ein großes Stück abschneiden. Extensions wären jetzt also perfekt, so könnte ich sie in meiner alten Länge tragen. :)
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)