[Review + Swatches] Urban Decay Revolution High-Color Lipgloss - Liar, Big Bang, 69

Heute widmen sich Mel und ich der Marke, die allen voran für ihre Lidschattenpaletten bekannt ist. Aber auch daneben hat Urban Decay wirklich grandiose Produkte. Seien es die Blushs, von denen ich euch bei Gelegenheit welche zeigen werde oder auch die nagelneuen High-Colour Lipglosse, die wir euch heute zeigen möchten. Während es bei mir die Nuancen Liar, Big Bang und 69 geht, zeigt euch Mel Failbait, Quiver und Apocalypse.

Die Revolution High-Colour Glosse kosten 19,00€ nach der UVP, sind seit Ende Mai permanent bei UD online erhältlich und fassen 5,1ml. Haltbar sind sie ganze 24 Monate.



Allgemein: Wie von UD gewohnt, ist die Verpackung sehr liebevoll gestaltet. Die Umverpackung glänzt metallisch in der Farbe der enthaltenen Nuance. Darauf abgedruckt sind die wichtigsten Infos, Nuancename und natürlich das Logo. Geöffnet werden die Lipglosshüllen mittels eines einfachen Drehmechanismus'. Im Deckel befindet sich dann der zungenförmige Applikator, mit dem sich dank der Spitze sehr präzise arbeiten lässt.




Liar: Von Urban Decay als Mittleres Nude-Pink beschrieben, trifft es diese Nuance ziemlich gut. Es ist ein einfach wunderschöner, lebendiger Nudeton, der nahezu jedem Hauttypen stehen dürfte. Dazu kommt eine relativ typische Glosstextur, die leicht klebt, aber dadurch mindestens drei Stunden hält. Als störend empfinde ich dieses Gefühl übrigens nicht, da es wirklich minimal ist.



Big Bang: Diese Nuance habe ich mir ausgesucht, weil ich die Beschreibung knalliges helles Pink mit Glimmer super sommerlich fand und diesen Farbnamen bereits von dem Super-Saturated Gloss kenne, den ihr hier bei Karrie findet. Passend dazu ist es ein wirklich sehr schönes, semideckendes Knallpink mit ebenfalls pinkem Glimmer, der auf den Lippen nicht zu spüren ist. Auch dieser hält um die drei Stunden und wird momentan sehr gern getragen.


69: Zuerst wollte ich eine helle Farbe nehmen, dachte dann aber, dass es spannender wäre, etwas anderes zeigen zu können. Also habe ich 69, einen als hocherotisches Rot beschriebenen Ton ausgewählt - und es nicht bereut. Anders als erwartet ist es kein typisches Tomatenrot, sondern ein richtig satter Kirschsirup-Ton. Deckend, fruchtig und leicht aufgetupft sogar mehr Pink als Rot. Er hält bei mir etwa vier Stunden, stained nur minimal und lässt sich dadurch leicht entfernen.


Fazit: Ich habe ja bereits erwähnt, dass ich Glosse zunehmend lieber mag und inzwischen auch im Alltag trage. Besonders Liar hat sich hier als Liebling hervorgetan, da er zu jedem Make-up geht, gut sitzt und sich schön anfühlt. Aber auch Big Bang und 69 empfehle ich gerne, da die Eigenschaften der Produktreihe toll sind. Failbait wird demnach sicher noch bei mir einziehen.



Wie gefallen euch diese drei Nuancen der neuen High-Colour Glosse von UD? Findet ihr
sie genauso spannend? Oder bleibt ihr beim klassischen Lippenstift? 


Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Big Bang sieht in der Verpackung ja geil aus *_* auf den Lippen ist es dann aber nicht mehr so mein Fall, aber ich bin von Glossen irgendwie auch fast komplett weg ^^

    AntwortenLöschen
  2. 69 wäre hier mein Lieblingston :) Wie Steffi finde ich Big Bang in der Verpackung sehr geil, aufgetragen aber leider ein bisschen ernüchternd :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Farben sind echt wunderschön! Mein Favorit ist Big Bang, da der wirklich gut in den Sommer passt :-)

    AntwortenLöschen
  4. 69 ist ja wohl der Knaller....oh ist der Schön. So ein tolles glossiges Kirch-Rot...ich brauche ihn! :D

    LG Eve

    AntwortenLöschen
  5. Bing Bang muss ich haben, der sieht so toll aus.....Danke fürs Zeigen

    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  6. Und wie ich sie spannend finde! Schade, dass ich zu Hause schon so viele rumliegen habe...

    AntwortenLöschen
  7. Liar ist wunderschön! Passt immer! Und Big Bang ist echt einfach nur Bang Bang - aber auf eine bezaubernd schöne Art!
    LG

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)