[Gekauft] Einmal alles außer MAC - Von Kiko, Inglot, Orly und der Drogerie

Hallo ihr Lieben,

ich weiß zwar nicht, ob bei diesem schönen Wetter überhaupt jemand von euch am PC sitzt. Und trotzdem möchte ich diesen Mittwoch gerne nutzen, um euch ein paar schöne Schätze zu zeigen. Ausnahmsweise einmal komplett ohne MAC, dafür aber richtig frühlingshaft.


Wie ihr dem Titel und Bild nach erahnen könnt, waren meine Käufe im März wirklich bunt gemischt. Ein Drogeriebesuch hier, die BEAUTY Messe dort und zwischendurch noch ein kleiner Tagesausflug ins CentrO. Da kommt einiges zusammen, was so vorher nicht geplant war: 


Beginnen wir doch direkt mit der BEAUTY in Düsseldorf, über die ich noch einen gesonderten Bericht verfassen werde. Besonders in der Nagelhalle und auf der mads kann man nämlich wirklich gut zuschlagen. Manche Dinge sind dabei sehr günstig, andere ähnlich zum Handelspreis. Deshalb hatte ich es allen voran auf die sonst nicht so leicht zu beziehenden Marken abgesehen. Dazu gehörte Orly, wo die Lacke zwischen 3€ und 5€ kosteten - inkl. Steuern. Entsprechend durften hier fünf traumhafte Schätze mit: Harmonious Mess, Santa Fe Rose, Star Spangled, Soul Mate und Sweet Dreams. Letzteren trage ich heute und liebe ihn! Ein so schönes Taupe-Flieder mit Violettschimmer. Ich hoffe, ihn für euch fotografiert zu kriegen.

Dann hat es mich mehrmals zu Inglot gezogen. Denn auch wenn ich hier in Düsseldorf einen Store habe, finde ich die Preise im Vergleich zu Polen absolut überteuert. Demnach habe ich bislang auch keins der Produkte besessen - bis zur Messe. Dort gab es nämlich immerhin 20% Preisnachlass und eine ausgiebige Swatchorgie mit Mel. Meine Wahl hat entsprechend lange gedauert, ist aber am Ende auf diese vier Produkte gefallen: Das Pigment 84, zu dem es hier bereits ein Make-up gibt und die drei Lippenstifte 251, 421 und 415. Zwei davon sind matt und haben eine grandiose Haltbarkeit, der letzte ist wiederum sehr angenehm pflegend und perfekt für den Frühling. Review folgt. 


Mein letzter Messekauf fand zugegebenermaßen bei einer Marke statt, die man inzwischen in jedem dm und Co. erhält: Essie. Und auch die Preise sind mit 5,90€ zzgl. Steuer nicht gerade der Hammer. Dafür findet man allerdings einige Nuancen, die es hier (noch) nicht gibt. Wie z.B. den Cashmere Lack "Just Stiched". Ironischerweise ist genau diese Nuance die, die ich als Fehlkauf bezeichnen würde. Auf meinen Nägeln sieht es nach einem richtig billigen, streifigen Rosa mit Schimmer aus. Auch hier folgt eine Kurzreview.
Dafür gefielen mir Lady Like, Coral Reef und Hi Maintenance super gut. Genauso wie die beiden Pedal Pushers und Garden Variety, die dann kürzlich noch im dm ins Körbchen durften.

Am Osterwochenende gab es dann besagten Ausflug ins CentrO in Oberhausen. Und während ich die letzten Male immer am Kiko vorbeigelaufen bin, hat er mich dieses Mal magisch angezogen. Warum? Keine Ahnung. Vielleicht weil er im Vergleich zum überlaufenen Center recht leer war, vielleicht weil ich von weitem Chubby Sticks im Clinique-Style gesehen habe. Und genau von diesen "Glossy Lipsticks" mussten dann auch vier Stück für je 5€ mit: 101, 102, 106 und 110. Wie gewohnt unfassbar klangvolle Namen, die sich auch bei den 2,50€ - 3€ Lippenstiften fortsetzen: 803, 804, 812 und 918 (Smart Lipstick). Bislang bin ich hier tatsächlich mit allen Nuancen sehr zufrieden und freue mich auf die Review nach angemessener Tragezeit.
Last but not least werfen wir einen kleinen Blick auf meine wirklich winzige Drogerieausbeute, die ich trotzdem sehr sehr gerne mag. Da ich im Frühling einfach auf helle, leichte Farben stehe, musste einfach Be my Porcelain Doll von Catrice mit. Ein gut deckendes Eierschalen-Weiß mit rosa Perlmuttschimmer. Gezeigt habe ich es hier auf Instagram. Dazu gesellte sich dann im nächsten Laden noch der hellgrüne Mintlack "Enchanted by Hint of Mint" von Essence. Bislang habe ich ihn nicht lackiert, weshalb ich zur Qualität nichts sagen kann. Optisch gefällt er mir aber schon sehr gut. Auf Swatches verzichte ich hier übrigens, da noch viele Reviewpostings folgen.


Wie gefällt euch meine Ausbeute von der BEAUTY, Kiko und aus der Drogerie? Eigene Favoriten gesichtet? Neue Schätze entdeckt, die ihr haben wollt? Besonderer Reviewbedarf?


Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Da hast du ja richtig schöne Sachen eingekauft! =)
    Mir gegefallen besonders die Essie-Lacke, die con Catrice und die Lippenstifte!

    Liebe Grüße, Sophie

    mein Blog: http://pastellaris.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Beute hast Du da gemacht, besonders bei dem Inglot-Pigment stellt sich bei mir ein akutes "Haben-will"-Gefühl ein!

    Auch die Kiko-Lippenstifte sind schön, ich bin ein großer Fan der Smart Lipstick-Reihe und kann es gar nicht fassen, dass die momentan so wahnsinnig günstig sind (find ja die normalen knapp 4€ schon richtig wenig Geld für so gute Produkte!). Da werd ich wohl die Tage mal wieder zu Kiko fahren... :D

    Und bzgl. der Namensgebung bei Kiko: Die Standardprodukte sind tatsächlich fast alle nur mit den Nummern ausgezeichnet, online haben sie aber alle auch noch "richtige" Namen. Wenig originelle, aber immerhin...
    Deine Lippenstifte heißen:
    Creamy Lipglosse:
    101 Pearly Shell Rose
    102 Pearly Strawberry Pink
    106 Carmine Red
    110 Hot Pink

    Smart Lipstick:
    918 Classic Rose (den hab ich auch und liebe ihn als Alltagsbegleiter!)

    Ultra Glossy Stylos:
    803 Pink Flamingo
    804 Pearly Watermelon
    812 Black Cherry

    LG

    Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen super langen Kommentar und die ganze Mühe! Als ich ihn zum ersten Mal gelesen habe, habe ich aus "Classic Rose" ein "Classic Red" gemacht und war etwas amüsiert, dass Kiko so etwas Rot nennt. Jetzt hat sich die Verwirrung aber wieder geklärt :D
      Das mit den Namen wusste ich auch tatsächlich noch aus meiner früheren Kiko-Lack-Zeit. Allerdings frage ich mich immer, warum Kiko es nicht gebacken kriegt, es nicht einfach auf die Verpackung zu drucken. Denn durch die englischen Bezeichnungen sind sie ja auch in allen Ländern salonfähig und müssten nicht einmal angepasst werden. Sehr schade.

      Ansonsten kann ich dir beim Preis auch nur zustimmen. 2,50€ sind Wahnsinn für die geniale Qualität. Am liebsten würde ich auch gleich nochmal hinfahren ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Ich liebe auch den Lack von Essie. hab mir erst heute einen neuen in Koralle gekauft!
    Kc

    http://neverlandcosmetics.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, Koralltöne auf den Nägeln gehen auch einfach immer! Darf ich fragen, welcher es geworden ist? :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Tolle Ausbeute :)
    Kiko mag ich sehr, ist sogar meine liebste "günstige" Marke :)
    Nächste Woche werde ich in Riga sein, dort hat es auch einen Inglot ☺️ Werde bestimmt was passendes finden 😉

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Inzwischen mag ich Kiko auch wieder sehr gerne und nutze es häufiger als früher. Insofern kann ichs sehr gut verstehen, dass es zu den liebsten bezahlbaren Marken gehört.

      Und bei Inglot findet man fürchtungsweise immer was passendes :D Wären da nur nicht diese fiesen Preise hier in Deutschland... Hoffentlich hast du in Riga gerade mehr Glück.

      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Wirklich sehr sehr schöne Sachen. Mal wieder bin ich völlig angetan von den Inglot Sachen. Jetzt stelle ich fest, dass die Lippenstifte auch total schön sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lippenstifte hätte ich fast alle einpacken können! Ich habe auf meinem Arm rund 30 Nuancen geswatcht gehabt und jede einzelne fiel in mein Beuteschema... Bei dem doch sehr günstigen Preis leider ziemlich verführerisch.

      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Die Lippenstifte von Inglot sehen sehr spannend aus! Da würde ich gerne Swatches sehen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die kommen auch auf alle Fälle :) Hoffentlich dann auch zusammen mit Tragebildern.

      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Sehr schöne Sachen! Die Produkte von Inglot gefallen mir immer wieder richtig gut, so schade das es in Deutschland nicht mehr Läden gibt...

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    du hast ja ordentlich in dein Einkaufskörchen gelegt. Das könnte mehr als mein Jahresvorrat sein! Nein, ganz im Ernst. Ich liebe Nagellack von Inglot und war zufällig auch auf der Beauty-Messe. Leider war meine Lieblingsfarbe nicht da - sehr schade. Zugegeben plane ich schon seit der Rückfahrt einen Beitrag über die Beauty zu verfassen und bin sehr froh, dass ich es eben bei dir lese!

    Liebe Grüße,
    Alex.

    P.S.: Gekauft hatte ich nichts....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darf ich fragen, welches deine liebste Nuance ist? Bei den Lacken habe ich mich nämlich bislang noch gar nicht umgeguckt, da der Rest schon teuer genug geworden ist ;)
      Und auf deinen Bericht der Beauty bin ich dann auch sehr gespannt.

      Liebe Grüße

      Löschen
  9. Uiuiu hat du tolle Sachen gekauft! Da schlägt mein Beautyheru gleich höher :D Ich möchste auch ungedingt Inglot ausprobieren & muss mir irgendwann etwas davon gönnen. Bin gleich bei dir hängengeblieben :) Dein Bog ist einfach toll & genau beim Blog Beute die ich gern lese.

    Bis bald!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich total, dass du hier hängen geblieben bist und natürlich über den lieben Kommentar :) Solltest du mal die Chance haben, einen Abstecher zu einem Inglot in Polen zu machen, könntest du dir sogar mehrere Dinge gönnen als hier in DE. Aber selbst für die deutschen Preise lohnen sich die Sachen wirklich.

      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Wow, die schauen alle toll aus!!!
    Und ich bin verliebt in die Orlys irgendwie...
    Liebe ♥
    Tamina

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)