[Aufgebraucht = Nachgekauft?] #4 Winter und Frühling 2015

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr seid allesamt gut in die neue Woche gestartet und hattet ein schönes Osterwochenende. Bei mir ging es leider ziemlich drunter und drüber. Allerdings habe ich mich dabei so sehr auf den Blog-Ausgleich gefreut, dass es jetzt kurzerhand ein Abendposting und morgen dann nochmal eins am Vormittag geben wird. Beginnen möchte ich dabei gerne mit meinen ganzen aufgebrauchten Produkten der letzten acht Monate. Solange liegt mein letztes Aufgebraucht-Posting nämlich schon zurück.

  • Rival de Loop Clean & Care: Ich denke, zwei geleerte Fläschchen drücken alles aus. Es ist und bleibt mein liebster Make-up Entferner, der einfach täglich zum Einsatz kommt. Ein Wattepad leicht anfeuchten, ein wenig draufträufeln und schon lässt sich selbst die wasserfeste Mascara entfernen. Demnach: Nachgekauft?: Ja
  • Ebelin Nagellackentferner: Nein, es ist nicht mein liebster Express-Remover, aber ja, es ist trotzdem der, den ich am häufigsten nachkaufe. Denn mein dm ist direkt um die Ecke, er reinigt sehr gut und hält auch recht lange. Allerdings riecht er sehr unangenehm, sodass ich öfter zu Kiko greifen würde, käme ich bessere daran. Nachgekauft?: Ja, unter Vorbehalt
  • Luvos Heilerde Waschgel: Es ist für mich genauso gut wie die Alverde Waschcreme, die ich wie ihr seht, heiß und innig liebe. Es ist mild, reinigt gut und beugt Unreiheiten vor. Leider ist es nur aktuell für mich schwer zu beziehen. Nachgekauft?: Nein
  • Alverde Heilerde Waschcreme: Hach, es ist und bleibt Pflege-Liebe. Super günstig, recht ergiebig und einfach leicht beim dm um die Ecke zu kaufen. Die Eigenschaften, die ich bei Luvos gelistet habe, gelten auch hier. Deshalb klar: Nachgekauft?: Ja
  • M2 Beauté Lash Serum: Ich weiß, dass ich euch noch eine richtige Review schuldig bin. Aber hier schon einmal der Kurzeindruck, der auf dem Bild bereits zu erahnen ist: Ich liebe es. Es wirkt, zaubert lange, dichtere und stabile Wimpern, auch wenn es einen sehr stolzen Preis hat. Nachgekauft?: Ja
  • CND Sticky Base: Noch ein Favorit, in dem zwar ein kleiner Rest drin ist, der aber inzwischen zu dickflüssig ist, um ihn zu verwenden. Dafür hat er aber auch über 8 Monate wöchentlich treue Dienste geleistet. Er trocknet klebrig an, hält jeden Lack lange auf den Nägeln und schützt vor Verfärbung. Nachgekauft?: Ja
  • Sally Hansen Insta-Dri: Hier dasselbe wie bei CND: Der letzte Rest ist eingetrocknet. Dafür hat auch er mich voll überzeugen können. Er hat eine angenehme Textur, lässt meine Lacke schneller antrocknen und zusammen mit CND hält der Lack immer 7 Tage+ ohne Splittern. Nachgekauft?: Ja
  • Balea Oil Repair Spülung: Jetzt kommt also die Balea-Reihe, die mich immer unter der Dusche begleitet. Die Oil Repair Spülung war sehr ergiebig, roch gut, aber ist wieder einmal austauschbar mit allen anderen Balea-Produkten. Deshalb habe ich beim letzten Kauf auch zu einer anderen Spülung (Volumen) gegriffen. Nachgekauft?: Nein
  • Balea Tiefenreinigung Shampoo: Das einzige Shampoo, das ich niemals mehr tauschen möchte, ist "Tiefenreinigung". Es befreit das Haar von sämtlichen Stylingprodukten, was bei meiner neuen Frisur sehr wichtig ist, macht es wieder griffiger und gleichzeitig geschmeidig. Nachgekauft?: Ja
  • Balea Colorschutz Shampoo: Da das obrige das einzige ist, gehört dieses wieder zur Sorte: Nett zu haben, aber kein Muss. Es reinigt auch ganz okay, riecht okay, hält die Farbe jetzt aber nicht merklich länger im Haar als andere Shampoos. Nachgekauft?: Nein
  • Adidas Smooth Duschgel: Dieses Duschgel habe ich absolut geliebt, weshalb es viel zu schnell leer war! Es hat eine cremige Konsistenz, darin feine Peelingperlen und einen sehr frischen, angenehmen Duft. Nachgekauft habe ich es bislang nur nicht, weil ich noch 8 andere im Bad stehen habe, die auf Leerung warten. Nachgekauft?: Noch nicht
  • Adidas 6 in 1 Deo: Es ist in Ordnung. Es riecht gut, ich mag es, wenn ich es aufrollen kann und es ließ sich gut leeren. Den Schutz fand ich auch okay, aber eben vergleichbar mit vielen anderen Produkten, die ich gerne nutze. Deshalb wurde auch lieber mein Liebling nachgekauft. Nachgekauft?: Nein
  • Balea Nature Rasierschaum: Er war mal in einer dm-Box, gefiel mir aber leider überhaupt nicht. Die Konsistenz finde ich zu schwammig, aber vor allem den Duft fand ich sehr störend. Ich kann ihn nicht einmal beschreiben, aber ich war immer froh, wenn ich danach mit Duschgel oder Peeling drübergehen konnte. Nachgekauft?: Nein
  • Balea Rasiergel Buttermilk Lemon: Hier gibt es wiederum ganz viel Kosmetikliebe meinerseits und das sehnsüchtige Warten, dass diese Sorte wiederkommt. Die Textur ist perfekt, sehr ergiebig und der Duft perfekt sommerlich. Aktuell begnüge ich mich mit dem unschönen Blueberry-Duft, aber sobald dieser wiederkommt: Nachgekauft?: Bald
  • Gillette Venus Satin Care: Auch in meinem letzten Geleert-Posting tauchte eine große Flasche davon auf. Und ich mag ihn immer noch sehr gerne. Leider gehen meine Back-ups allmählich zur Neige und ich habe ihn im Handel nicht mehr gesehen. Deshalb: Nachgekauft?: Nein

Insgesamt ist es doch wieder eine ganz nette Liste, diesich auch im Badezimmerschrank bemerkbar macht. Nur auf dekorativer Seite sieht es dafür mager aus. Da ich mich in den ganzen Prüfungszeiten und Co. nur wenig geschminkt habe, zehre ich immer noch von zwei angebrochenen Bases, mein Puder zeigt zwar seinen Boden, ist aber noch benutzbar und meine Clinique Mascara hält sich ewig. Ich schätze mal, dass wie immer alles gleichzeitig leer sein wird, sodass es in ein paar Monaten das nächste Posting hierzu geben wird.


Ist unter meinen geleerten Produkten auch einer eurer Favoriten dabei? 
Und wie schnell leert ihr Pflegeartikel? Genauso schnell wie dekorative Basics?


Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Den RdL Entferner benutze ich eigentlich seit Jahren immer gerne, aber die letzten beiden Exemplare sind bei mir irgendwie gekippt. Obwohl ich sie täglich benutze und nicht in der Sonne aufbewahre etc. Ich hatte noch nicht mal die Hälfte verbraucht, da trennten sich die Phasen nicht mehr und die Flüssigkeit wurde eher körnig und der Geruch unangenehm. Konntest du das bei deinem auch feststellen?

    Vielleicht habe ich Montagsprodukte erwischt. Ich war immer SO zufrieden und dann sowas. Gereinigt haben die beiden Flaschen auch nicht mehr, nur von A nach B gewischt. Ich würde den Entferner so gerne wieder verwenden...

    AntwortenLöschen
  2. Mh, ich überlege ernsthaft, mir die Alverde Waschcreme zu kaufen, denn die scheint wirklich gut zu sein :D Aber erst muss ich meine ganzen Balea Waschprodukte noch aufbrauchen. Heilerde soll ja allgemein sehr sehr gut für die Haut sein (:

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe das Buttermilk Lemon Rasiergel! Es duftet so gut! ♥

    AntwortenLöschen
  4. Der Top Coat von Sally Hansen ist wirklich toll! Benutze ihn auch sehr gerne und hab ihn mir auch schon nachgekauft =)

    AntwortenLöschen
  5. Es gibt von Kiko auch so ein Töpchen zum Entfernen von Lack, was noch besser sein soll? Das sehe ich mir an! Danke

    AntwortenLöschen
  6. Haha, ich hatte als letztes auch das Rasiergel mit Buttermilch und jetzt Blaubeere. Buttermilch liebe ich ja total, Blaubeere ist ok, aber nicht so gut, wie ich es mir erhofft hatte. Wenn das bald leer ist, steht schon Vanille in den Startlöchern. :-) lg Lena

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)