[Review + Swatches] Tarte Palette - Tarte for True Blood

Hallo ihr Lieben,

seit ich diese Palette bei Instagram gezeigt habe, habe ich immer wieder Nachfragen zu einer Review, Swatches und Co. erhalten. Und heute möchte ich dem gerne endlich nachkommen und euch dieses wunderschöne Schätzchen näher vorstellen. Dass ich es haben muss, war mir klar, seit ich ich die ersten Bilder gesehen habe, denn ich bin und bleibe eine Liebhaberin der Buch- und Filmreihe von True Blood.
Leider konnte man damals noch nicht bei Sephora.us bestellen, sodass ich ewig auf Ebay um sie herumgeschlichen bin - bis ich sie dann plötzlich von der besten Freundin geschenkt bekommen habe:


Die True Blood Palette ist leider nur noch via Ebay erhältlich - mal günstiger, meist teurer. Sie beinhaltet 17 x 2g, einen Eyeliner, Primer und Mascara, ausgezeichnet mit einer Haltbarkeit von 6 Monaten.


Allgemein: Wo beginnt man bei einem solchen Schatz am besten? Richtig, mit der grandiosen Verpackung. Farblich ist sie komplett an das True Blood Schema angelehnt und erinnert auch so gleich an eine meiner liebsten Serien. Der Deckel ist als eine Art Korsett gestaltet, besitzt schwarze Schnüre mit Ösen über roten Einsätzen und ringsherum schwarzes Leder.
Vorne findet man den Schriftzug "Open after dark", der erneut das Thema super aufgreift. Darunter eine kleine Öse, mit der man eine Schublade aufziehen kann, in der sich die Utensilien für das perfekte Make-up befinden: Mascara, Primer und Eyeliner.


Die Lidschatten selbst findet man, wenn man den Deckel aufklappt. In einer eher ungewöhnlichen, quadratischen Anordnung gibt es ganze siebzehn verschiedene Nuancen, die eine Tarte-Prägung besitzen. Darüber liegt eine Folie mit den entsprechenden, absolut passenden Namen - gleichzeitig ist es allerdings mein einziger Kritikpunkt, da ich es nicht mag, die Namen nur via herausnehmbarer Folie zu erkennen. Denn nach einer Weile geht sie mir stets auf den Keks und ich werfe sie weg. Ungünstig für Make-up Postings.
Einen Pluspunkt sammelt die Palette dann allerdings wieder durch ihren großen, guten Spiegel, sodass sie ideal ist, um sie auf längeren Reisen mitzunehmen.


The Light, Fairy, Dusk: Reihe eins wird von dem hellen, butterweichen Beigeton "The Light" eröffnet, der die perfekte Innenwinkel- und Blendefarbe darstellt. Gleich danach kommt die rosa "Fairy", die leider gerne aussheert, sonst aber auch gut zu verarbeiten ist. Abgeschlossen werden die drei von "Dusk". Einem matten, genialen Rosenholzton mit Beigeeinschlag. Einer meiner liebsten Töne fürs bewegliche Lid.


Dawn, Werewolf, Waitress, Nocturnal: "Dawn" ist mein hübsches Problemkind. Er ist leider relativ krümelig, lässt sich aber als Highlighter im Innenwinkel trotzdem sehr gut verarbeiten. Nur mit ein wenig Fallout muss man rechnen, den ich bei dem tollen Goldschimmer in Kauf nehme. Danach kommt "Werewolf", zu dem es nur eines zu sagen gibt: Das perfekte, matte Braun. Weich, nicht fleckig, gut zu verarbeiten. Gleich danach kommt mit "Waitress" einer meiner Favoriten. Eine Art changierendes Bronze mit feinen Silberpartikeln und zum Abschluss gehen wir mit "Nocturnal" in die Farbfamilie Blau. Es ist ein tiefes, grundlegend mattes Blau-Violett mit ganz feinem Blauglimmer, den ich so nicht kenne.


Charmer, Glamour me, Stake: Die nächste Dreierreihe beginnt mit dem faszinierenden "Charmer". Eine Art oranges Kupfer mit tollen Glimmer, dafür leider leichtem Fallout. Trotzdem perfekt herbstlich fürs bewegliche Lid. Anschließend gehen wir mit "Glamour me" Richtung Violett. Es schimmert sehr satiniert und ist perfekt für den Außenwinkel und sehr tiefe rauchige Looks. Unscheinbar gibt es am Ende "Stake" mit der grandiosesten Textur der Palette. Er schmilzt direkt unter der Fingerspitze und verleiht den Augen das perfekte, satinierte Grau.


Bayou, Telepath, The true death, Immortal: Fantastisch geht es direkt mit "Bayou" weiter. Einem genial zu verarbeitenden, warmen Goldton mit Schimmer. Gefolgt wir er von "Telepath", Favorit Nr. 2, obwohl die Textur dank Glimmer etwas gröber ist. Trotzdem kann man diesen kühlen Mauveton perfekt applizieren. Von Gold und Mauve weiter zu "The true death" - dem perfekt intensiven Silber. Selbst ohne Base strahlt es irre und hat fast frostige Einschläge. Um Smokey Eyes im Außenwinkel zu vervollständigen, hätten wir da noch "Immortal". Ein schlichtes, stark pigmentiertes Schwarz mit silbernem Glimmer.


Moss, Legend, V: Schon sind wir bei der letzten Reihe mit den kurzen Namen angekommen. "Moss" ist ein vielseitiges Moos-Grün mit leicht metallischem Schimmer und sehr feinen Glitzerpartikeln ohne Fallout. Wer nicht so auf Glitzerschwarz steht, dem dürfte "Legend" entgegenkommen. Eine schönes, mattes Schwarz, das sich rauchig verblenden lässt. Abgeschlossen wird die Palette von meinem Favoriten Nr. 3: "V". Es ist ein wunderschön metallisches, dunkles Rot-Pink mit super Eigenschaften.


Fazit: Ich liebe dieses Herzstück abgöttisch und habe es stets und ununterbrochen in meinem Schminkkorb im Wohnzimmer liegen. Damit ich es im Durchschnitt mindestens jeden zweiten, dritten Tag verwenden kann. Denn die Lidschatten lassen wirklich allerlei Kombinationen zu, haben eine tolle Qualität und sind farblich zu 100% mein Beuteschema. Um es kurz zu machen: Solltet ihr jemals die Möglichkeit bekommen, diesen Schatz bezahlbar zu ergattern, dann zögert nicht lange. Er hat es mir wirklich angetan und ich würde ihn nicht wieder hergeben.


Mögt ihr True Blood auch so sehr und kennt die Palette schon? Oder ist sie für euch völliges Neuland und wird von nun an angeschmachtet? Vielleicht entspricht sie auch nicht eurem Schema?


Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Scheiß auf die Lidschatten, aber DIE VERPACKUNG!!!!!!!!!! Ô.Ô <3<3<3

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe True Blood (vor allem Eric... hehe) und diese Palette ist ja wohl der Hammer! Damit kann man ja locker sowohl Nude-/Tages-Make-ups als auch verruchte Smokey Eyes schminken! Toll und sehr gelungen! Ich bin offiziell neidisch! :D Tolle beste Freundin hast du!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich könnte, würde ich Eric entführen und häppchenweise vernaschen ...*O* Oh, klang das jetzt zu krank? Naja, dachte es passt zur Serie :'D

      Löschen
  3. Allein das Packaging ist schon so so so klasse!!!
    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  4. Die Palette ist definitiv ein Hingucker. Man weiß nicht so recht ob Schmuckschatulle, Terminplaner, DVD, Buch oder Palette ^^ Ich mag solche "zwielichten" Verpackungen.
    Auch farblich sagt mir die Palette sehr zu. Es ist quasi alles vorhanden von aufällig bis alltagstauglich. DIe hellen Töne würden an mir einfach untergehen, aber die dunklen sind genau mein Geschmack! Nicht ganz schwarz sondern irgendwie dazwischen. Am Spannensten find ich vor allem Moss, Legend, V und Werewolf. Da wär ich wohl auchschwach geworden wenn ich nicht grad die Sleek Arabian Nights gekriegt hätte ^^"

    AntwortenLöschen
  5. Aaaaaargh, wieder ein Fanartikel, den man nicht ZWINGEND braucht, aber eben irgendwie doch, weil es einer von TrueBlood ist, einer meiner Absoluten Lieblingsserien- high five to you!!!! Du hast einen ansehnlichen Geschmack, wollte ich nur mal sagen ...;) True Blood Fans steigen gleich nochmal in meinem persönlichen Ansehen :`D !! Und die Palette ist einfach mal sowas von obergeil, ich muss sie einfach haben! Die Farben sind GORGEOUS, und wie du bereits sagtest, daraus lassen sich sicherlich ganz ganz tolle Kombis machen ...
    Kisses (and Bites! :D)
    JojooFairy

    PS: Hättest du mal Lust einen Partnerpost zu TrueBlood zu machen? Sei es ein Frage-TAG, oder eine Review über eine bestimmte Episode/Staffel, oder eine Ausfüllliste, ein Makeup, etc? Ich habe bisher wenige Blogger kennengelernt, die TrueBlood auch so lieben wie ich ;P! Nur eine Idee ... :) Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
  6. Die Verpackung erinnert an etwas, das Pam tragen würde. :)

    Die Farben sehen sehr schön aus und die Namen sind cool. Ich wünsche Dir noch viel Freude an diesem schönen Schätzchen.

    AntwortenLöschen
  7. Oh mein Gott, ist das eine schöne Verpackung und auch die Anordnung der Lidschatten ist mal etwas ganz anderes. Einfach ein Traum....

    AntwortenLöschen
  8. Die Bilder sind echt super toll geworden. Jetzt fehlen ja nur noch die Disney Paletten was :D *auf meinen Geschenke Zettel notier*

    AntwortenLöschen
  9. omg das Design der Palette ist ja mal echt der Wahnsinn!

    AntwortenLöschen
  10. Das Packaging der Palette sieht richtig geil aus und auch die Farben sind wirklich wunderschön.

    LG Juli

    AntwortenLöschen
  11. Wow, die Verpackung ist ja der Hammer!
    Die Lidschattenfarben gefallen mir auch, wären aber für keine Must Haves.

    LG, OktoberKind :-)

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)