[Favoriten] #3 Oktober 2014

Willkommen zur dritten Runde meiner monatlichen Favoriten. Dank Herbstferien und mehreren Arbeitstagen zu Hause habe ich mich im Oktober nicht so häufig geschminkt wie in den Vormonaten. Und dabei habe ich auch noch immer zu den gleichen Produkten gegriffen, weshalb sich meine Favoriten ziemlich simpel festlegen lassen.


Meine Basics sind übrigens wieder dieselben, weshalb ich an dieser Stelle einfach nochmal auf den August verweise. Und diesen Basics werde ich wohl so schnell auch nicht untreu werden, denn es sind gerade erst wieder eine neue High Impact Mascara eingezogen, eine neue RdL Base und Co. Lediglich beim Eyeliner könnte es demnächst einen Wechsel gegen Artdeco geben... Aber solange widmen wir uns erst einmal der anderen, dekorativen Kosmetik:


Bei Lidschatten wurde es im Oktober vor allem eines: Nude. Besonders eine Kombination aus Skimp, Frisk und Primal von UD, die ich euch hier gezeigt habe, hat es mir richtig angetan, da sie schlichtweg zu allem geht. Und wenn es einmal nicht in die bräunliche Richtung gehen sollte, durfte die Riff Raff Palette von MAC ans Werk. Insbesondere Oh, Rocky!, Graphic Style und Carbon Black, die zusammen die perfekten Smokey Eyes ergeben. Und das mit einer solch feinen Textur, dass ich sie auch künftig gerne nutzen werde. Zu guter Letzt haben wir für andere Farbfamilien noch die True Blood Palette von Tarte gehabt, die ich jedes Mal in anderen Kombinationen genutzt habe und bald vorstelle.


Auch meine Wangen habe ich auch vorrangig in schlichte Farben getaucht. Dazu gehört an erster Stelle auf jeden Fall das limiterte Earth to Earth Blush von MAC, das eine wahnsinnig natürliche Frische zaubert. Am gleichen Platz steht auch Crazed Imagination aus der Rocky LE, der die perfekte Herbstfarbe hat und zudem leicht zu verarbeiten ist. Und dann hätten wir da noch die Hourglass Ambient Lightning Palette mit Mood Exposure. Wer sich nicht die ganze Palette kaufen will, ist auch mit diesem Mono sehr gut beraten. Besonders jetzt im Herbst.


Was passt prima zum Herbst und schlichtem Augen Make-up? Na klar! Tiefe Rot- und Beerentöne auf den Lippen. Und da hat es mir jetzt besonders ein Kandidat angetan: Der beerige Fashion Revival aus der Matte Lip Kollektion, der einfach nach Herbst schreit. Aus derselben Kollektion ist auch Pander Me, der besonders meine Smokey Eyes auf den Lippen unterstützt hat.
Zu guter Letzt gehen wir aber mal von MAC weg und widmen uns meiner anderen Lieblingsmarke bei Lippenstiften. Denn ja, auch Dark Cherry von Clarins hat es einmal mehr in meine Favoriten geschafft. Und dazu auch noch ein Lippenstift, der wahrlich in die Bloggerszene passt: Redfriday von Beni Durrer.


Gehen wir noch eine Etage tiefer zu den Nägeln. Favoriten bedeutet hier wieder, dass ich diese Lacke im Oktober getragen habe. Begonnen hatte ich mit dem wunderschönen Sulley von Dance Legend, den ich euch hier gezeigt habe. Danach wurde es schon ziemlich weihnachtlich. Mit einer Kombi aus Essies After Sex und Leading Lady, auf die ich einfach total Lust hatte. Anschließend war mir wiederum nach Nude - zu Nude. Cocktails & Coconuts ist nämlich der, pardon, langweiligste Lack, den ich je auf den Nägeln hatte. Trotz Silberschimmer ist es praktisch mein Hautton, sodass die Nägel komplett zurückgetreten sind. Genau genommen kein Favorit.
Nun kam nochmal Catrice Golden Plum-e zum Einsatz, gefolgt von China Glaze' Heart of Africa, den ich euch mit Sicherheit noch zeigen werde und letztendlich gab es nochmal Dance Legend: Boo


An Düften habe ich diesen Monat nur hin und wieder dieselben wie im letzten verwendet, weshalb es an dieser Stelle einen Verweis auf September gibt. Ansonsten bin ich mit meinen Favoriten natürlich sehr glücklich und könnte mir aktuell gut vorstellen, dass sie im November sehr ähnlich aussehen werden. Allerdings versuche ich jetzt mal mein Schminkkörbchen auszusortieren und gegen ein paar andere Schätze auszutauschen.


Welche Favoriten haben euch im Oktober die meiste Zeit begleitet? Decken sich vielleicht sogar welche mit meinen? Und wie gefallen euch die gezeigten Produkte?


Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Tolle Favoriten. Die Dance Legends Nagellacke sehen wirklich total hübsch aus =)

    AntwortenLöschen
  2. Mir haben es Deine Lacke besonders angetan!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer diese Tippfehler, fast hätte ich mich blamiert :D
      Ich bin sehr gespannt auf die Vorstellung der True Blood Palette, da ich Tarte zu der Zeit noch gar nicht auf dem Schirm hatte und auch noch kein True Blood geschaut habe. Übrigens lackiere ich „Leading Lady“ auch eher zur kälteren Jahreszeit und finde den Nagellack super schön :)
      LG
      Penny :)

      Löschen
  4. uuuh diese True Blood Palette sieht echt spannend aus =)

    AntwortenLöschen
  5. Die Looks die mit diesen Produkten entstanden sind könnten mir auch sehr gefallen :) Ich mag dunkle, mystische Augen udn wenn die Lippen nicht ganz so hell sind trifft es auch genau meinen Geschmack.
    Könntest du demnächst bitte deine Tarte Schätzchen swatchen? Wir haben sie noch nicht gesehen...

    AntwortenLöschen
  6. Die Tarte Palette ist ja mal toll :)

    AntwortenLöschen
  7. Da hast Du aber tolle Favoriten!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)