[Review + Gewinnspiel] Serge Lutens Eau de Parfum - Un Bois Vanille

Vielleicht habe ihr Freitag schon auf dem ein oder anderen Blog eine wundervolle Aktion entdeckt und euch gefragt, wo denn mein Posting bleibt. Um genauer zu sein auf den Blogs von Shia, Diana und Mel. Denn zusammen mit Serge Lutens, an deren Eventbericht ihr euch vielleicht noch erinnern könnt, möchten wir euch unsere jeweiligen absoluten Lieblingsdüfte vorstellen. In Shias Fall À la nuit, in Dianas Féminité du bois, in Mels Clair de Musc und wie der Titel bei mir bereits verrät: Hier geht es um den wundervollen Duft Un Bois Vanille.

Die edlen, außergewöhnlichen Wässerchen erhaltet ihr beispielsweise bei Douglas online zum Preis von 82€ für 50ml oder in einer der sehr ausgewählten Verkaufsstellen Deutschlands.


Allgemein: Die Verpackung der Serge Lutens Düfte ist sehr klassisch, einheitlich und schlicht gehalten, was unter anderem einem Zweck dient: Neutralität. Denn alle Serge Lutens Düfte sind unisex - können also von Mann und Frau gleichermaßen getragen werden, da Serge Lutens keine Unterschiede im Geschlecht macht. Näheres dazu im Eventbericht.
Im Inneren erwartet einen dann ein klarer Flakon mit einer meist gefärbten Flüssigkeit, der via zwei verschiedener Möglichkeiten verwendet werden kann: Mithilfe des kleinen Drehdeckels zum Auftupfen oder - wie ich es mache - mit dem beigelegten Zerstäuber. Dieser wird statt dem Drehdeckel herausgeschraubt.


Duftnoten: Bienenwachs, Bittermandel, Guajakholz, karamellisierte Benzoe, Kokosmilch, Sandelholz, Süßholz, Tonkabohne, Vanille-Absolue (Parfumo)

Der Duft: Ausnahmslos alle Düfte, an denen ich auf dem Event geschnuppert habe, sind sehr außergewöhnlich und unvergleichbar. Dadurch natürlich auch sehr speziell und polarisierend. Lange habe ich überlegt, welches Schätzchen ich mir aussuche und am Ende ist die Wahl auf Un Bois Vanille gefallen - etwas, das ich zu Beginn nie gedacht hätte. Denn ich finde Vanille sehr schwer. Meist sehr warm, voll, winterlich.
Aber Un Bois Vanille ist schlichtweg anders, besonders. Er ist ohne Frage sehr süß, voll, hat jedoch neben der zarten Vanille eine tolle Karamellnote und auch den Bienenwachs riecht man heraus. Dann entwickelt er sich zu einer noch sanfteren Variante, die dank der hochwertigen Komponenten sehr lange zu riechen ist.


Fazit: Für mich ist dieser Duft unbeschreiblich, unisex und einfach ein Liebling geworden. Sollte ich ihn einmal leeren, wird er ohne Zweifel auf meine Wunschliste wandern und früher oder später nachgekauft werden, insofern: Bitte dran sc
hnuppern, wenn ihr einmal die Möglichkeit dazu habt! Denn entweder werdet ihr ihn wie ich vergöttern oder ihr verzieht das Gesicht.


Und wie bereits angekündigt, hat in diesem Zuge auch direkt eine von euch die tolle Chance, meinen Lieblingsduft Un Bois Vanille von Serge Lutens komplett neu zu gewinnen. Offen ist das Gewinnspiel für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Teilnahmeschluss Sonntag, der 10.08.14. Es gelten weiterhin die regulären Bedingungen und es werden ausschließlich Einträge über Rafflecopter gewertet.

a Rafflecopter giveaway
Habt ihr einen Lieblingsduft von Serge Lutens oder hattet ihr bisher noch keine Möglichkeit, 
an einem zu schnuppern? Und welche Duftnote aus Un Bois Vanille spricht euch besonders an?


Liebe Grüße



Kommentare:

  1. Die Vanillenote spricht mich bei dem Parfüm am meisten an, ich liebe Vanille einfach! Ansonsten kenne ich die Düfte von Serge Lutens aber noch nicht. lg Lena

    AntwortenLöschen
  2. vanille war schon immer mein lieblingsduft! kennen tue ich aber insbesondere diesen duft nicht!

    AntwortenLöschen
  3. die Tonkabohne, für mich der Inbegriff von Sinnlichkeit.
    ich liebe die Flakons von Serge Lutens, so schlicht und doch so edel, ich muss bei den Düften immer an den Roman "das Parfum" denken :)
    ich habe einst an La fille de Berlin geschnuppert, der Duft ist der Wahnsinn !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Sandelholz mag ich sehr gern!
    Die Düfte von Serge Lutens kenn ich leider noch nicht ...
    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Oh, den Duft schmachte ich schon länger an, aber habe mich nicht getraut ihn blind zu bestellen. Ihn zu gewinnen wäre klasse!
    Bisher habe ich nur eine Abfüllung von Louve, sehr schön, aber irgendwie nicht ganz ,,meins''.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ups, vergessen zu erwähnen, dass die Vanille mich am meisten anspricht, da ich Vanille Düfte liebe.

      Löschen
  7. Die Düfte vonSerge Lutens kenne ich bis jetzt noch gar nicht. Vanillle Duft mag ich gerne als Duftkerzen, als Parfum ist er meist nicht so "meins". Aber wie du diesen Duft beschreibst, würde ich ihn gerne mal testen.
    LG Natalie

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde den Gedanken toll, eine vanilliges Parfum zu haben, dass aber nicht zu warm und schwer sondern leichter ist und dass man somit auch im Frühling/Sommer gut tragen kann. Von der Marke kenne ich bisher kein Parfum, bin aber neugierig geworden :)

    AntwortenLöschen
  9. Die Düfte von Serge Lutens kenne ich leider nicht, aber das kann sich ja noch ändern. Ich bin da offen für neues. Ich mag Vanilleduft als Parfum ganz gern, das duftet sehr erfrischend.

    Liebe Grüße
    Sindy

    AntwortenLöschen
  10. Hallo! :-)

    Ich kenne die Düfte bisher leider gar nicht, aber deine Beschreibung hat mich neugierig gemacht. :-)

    Mich reizt besonders die Kombination aus Süßholz, Vanille und Tonkabohne.

    Liebe Grüße,
    Evi

    AntwortenLöschen
  11. Huhu,
    auch ich kenne die Düfte bisher nicht, aber ich liebe Vanille unglaublich und in warmer Kombination mit Karamell klingt das schon echt perfekt! ;)
    Lieben Gruß, Anna

    AntwortenLöschen
  12. Die hören sich alle so toll an! Ich liebe Honig sehr, aber auch Vanille, Tonka... Irgendwie ruft das Alles gerade meinen Namen...

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, ich mal wieder ;)
    Also mich sprechen drei Duftnoten an: Bienenwachs, Kokosmilch und Vanille-Absolue. Ich liebe, liebe, liebe Vanille :) auch in meinem Armani Code ist das meine liebste Duftnote :D
    Herzliche Grüße
    Elli

    AntwortenLöschen
  14. Ich liebe Sandelholz. Es duftet so wunderbar. Liebe Grüße sonnenblume333@online.de

    AntwortenLöschen
  15. Vanille spricht mich am meisten an

    AntwortenLöschen
  16. Gaaaanz klar Vanille. Der Duft von Vanille ist einfach der beste!
    Ich kenne leider keine Düfte dieser Marke, würde ihn aber gern testen.

    Liebe Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
  17. Mich interessiert vor allem die Karamellnote, die ich auch bei Körperpflegeprodukten liebe. Bisher kenne ich die Lutens-Düfte nur vom Schnuppern & finde sie durch die Bank sehr edel, den Moschusduft mag ich besonders gern.

    AntwortenLöschen
  18. Die Marke Serge Lutens kenne ich bisher abgesehen von den Eventberichten noch nicht, aber dein Duft spricht mich sehr an. Am interessantesten finde ich die Bienenwachsnote. Ob mir die wirklich auch am besten gefällt, kann ich jetzt nicht beurteilen, aber auf jeden Fall finde ich die Kombination mit den süsseren Duftnoten sehr spannend.

    AntwortenLöschen
  19. Ich liiiiiebe Vanille, Sandelholz und Moschus!
    Süße Vanille gepaart mit Hölzern und Würze hört sich sehr spannend an!
    Die Düfte von Serge Lutens kenne ich leider noch nicht, sollte ich wohl aber
    schnellstens nachholen...
    Schönen Abend

    AntwortenLöschen
  20. Mich spreicht die Vanillenote am Meisten an. Die Marke Serge Lutens kenne ich aber noch gar nicht. Danach muss ich mal Ausschau halten :)

    AntwortenLöschen
  21. Ich habe leider noch gar keinen Duft von Serge Lutens, aber rein von den Duftbeschreibungen her gibt es da sehr viele Düfte die mich von dieser Marke interessieren würden. Man merkt einfach, dass die Kompositionen sehr durchdacht sein müssen und was mich besonders anspricht ist, dass häufig Duftnoten verwendet werden, die man in anderen Düften selten findet :) An 'Un Bois Vanille' sprechen mich eigentlich alle Duftnoten an, besonders toll finde ich aber, dass Tonkabohne darin vorkommt! Da gab es um Weihnachten mal ein Pflegeset von Alverde mit Tonkabohne und oooh mein Gott ich vergöttere diesen Duft einfach! Außerdem verbinde ich Tonkabohne mit meinem Lieblingsrestaurant, das ab und zu ein total leckeres Tonkabohnen-Eis auf der Karte hat! :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  22. Ich kenne die Düfte von Serge Lutens leider noch nicht, aber mit Vanille liegt man bei mir eigentlich immer goldrichtig. Wenn dann noch Karamell dazukommt ... yay! Deswegen hüpfe ich mal schnell in den Lostopf und hoffe auf mein Glück :)

    AntwortenLöschen
  23. Die Marke kannte ich bisher gar nicht, deswegen wäre ich umso gespannter auf den Duft. Besonders mag ich den Geruch von Sandelholz. :)
    lg Isabell

    AntwortenLöschen
  24. klingt nach dem perfekten duft für mich, also versuche ich mal mein glück ;) lg aus wien, julia

    AntwortenLöschen
  25. Also mich spricht die Bienenwachskomponente an, aber auch die Kokosmilch. Ich habe bisher noch keine Gelegenheit gehabt an einem Serge Lutens zu schnuppern =).

    AntwortenLöschen
  26. Bittermandel, gepaart mit Bienenwachs, Tongabohne UND Kokosmilch..? Das klingt einfach lecker, ähm, köstlich, äh, genial! Würd ihn wahnsinnig gerne mein Eigen nennen ;)

    AntwortenLöschen
  27. Vanille-Absolue spricht mich besonders an. Die Düfte von Serge Lutens kenne ich leider nicht.
    Liebe Grüße,
    Anastasia

    AntwortenLöschen
  28. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  29. Der Duft klingt wunderbar, ich liebe Vanille. Ehrlichgesagt habe ich bis jetzt nur den Eventbericht gelesen und mehr weiß ich auch noch nicht von der Marke.Vanille wäre aber sicher meine erste Wahl!

    Liebst,
    Melon

    AntwortenLöschen
  30. Frau sollte vielleicht die Fragestellung mal genauer lesen und nicht einfach drauf los tippseln ;)
    Also noch einmal:

    Bisher hatte ich noch keine Gelegenheit, die Düfte zu schnuppern, aber nach den Beschreibungen auf Euren Blogs wird sich das sicher ändern :D
    Un Bois Vanille klingt insgesamt sehr sehr schön, ich mag vor allem die Duftnote Sandelholz

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  31. Ich kenne die Marke Serge Lutens bisher noch gar nicht, aber dein Bericht hört sich wirklich sehr interessant an. Normalerweise mag ich eher frische Düfte, die wie frisch geduscht riechen, aber besonders zum Winter hin greife ich dann doch eher zu wärmeren Düften, die nach Karamell oder Vanille riechen und daher würde dieser Duft wohl optimal passen. Und dann auch noch Tonkabohne...mmmhhhh! :-)
    Liebe Grüße,

    Jenny

    AntwortenLöschen
  32. Tolles Gewinnspiel und du machst mich echt neugierig auf die Serge Lutens Düfte, da ich diese bisher nicht kenne. Die beiden Bestandteile, die mich bei diesem Vanille-Duft am meisten ansprechen sind Vanille-Absolue (Parfumo) und Kokosmilch, Tonkabohne könnte mich auch noch ansprechen.

    lg devilly

    AntwortenLöschen
  33. Wow... was für ein Gewinn!!! Die Kombi Kokosmilch und Vanille hört so einfach nur nach Urlaub an... da ich dieses Jahr voraussichtlich nicht wegfahren werde, würde ich mich total über ein bisschen Urlaub in meiner Parfümsammlung freuen. Konnte bisher noch kein Parfum ausprobieren, bin aber mega neugierig nach deiner Beschreibung :)

    LG Angie Wee (auf Google FunnyAngie)

    AntwortenLöschen
  34. Ich liebe diese Düfte!!
    Ich habe hier in Frankreich das Glück, dass es die Düfte in fast allen Sephora oder Marionnaud zu schnuppern gibt, deswegen kenn ich fast alle Düfte von Serge Lutens!
    Ich habe mich für dein Gewinnspiel eingeschrieben (in den Bedingungen stand EU :), LG aus Frankreich
    Firlekatz
    (Mein Blog ist leider nur teils auf Deutsch, manchmal hab ich keine Lust, alles zu übersetzen und ich habe fast keine Klicks aus Deutschland :):
    http://firlekatz.blogspot.fr/

    AntwortenLöschen
  35. Ich liebe Vanille! !!! Aber ansonsten kenne ich die Düfte noch nicht :(

    AntwortenLöschen
  36. Ich habe noch keinen Duft von SL, aber ungewöhnliche Düfte sind ein Faible von mir. Mein momentaner Lieblings Duft ist Blackberry & Bay von Jo Malone.
    An Un Bois Vanille interessiert mich neben der Vanille die Bittermandel, die Kokosnote und auch der holzige Anteil!

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
  37. Ich kenne die Düfte nicht, aber mich reizt, dass die Vanille mit Bienenwachs kombiniert ist, da ich diesen Geruch total liebe !

    LG

    AntwortenLöschen
  38. Vanille, Bienenwachs, Karamell - klingt bonbon-ig und wunderbar! Ich bin neugierig und schnupperwütig :D
    LG, Sora

    AntwortenLöschen
  39. Ich kenne die Düfte von Serge Lutens noch nicht, daher kann ich die Frage nicht beantworten. Neugierig machen mich die Duftbeschreibungen allerdings sehr!

    AntwortenLöschen
  40. Ganz klar; Die Vanillenote
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  41. Mich sprechen am Meisten die Duftnoten Vanille und Tonkabohne an. Ich liebe Düfte mit Vanille. Tonkabohne ist die perfekte Ergänzung dazu
    Leider besitze ich noch keinen einzigen Duft davon, würde ihn aber schrecklich gerne ausprobieren ♡

    AntwortenLöschen
  42. Hallo :-)

    Ich finde Vanille-Absolue als Duftnote echt toll. Bisher kenne ich noch keinen Duft von Serge Lutens, aber die Beschreibung klingt so, als wäre der Duft genau für mich gemacht.

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  43. Den Geruch von Bittermandel finde ich interessant in Verbindung mit Vanille. Den Duft selber kenne ich noch nicht, bin aber neugierig darauf.

    Nur mal am Rande, der Rafflecopter ist auf Einsendeschluss 9.8. eingestellt, nicht auf 10.8.

    lotti_kaotti74 at gmx.de

    AntwortenLöschen
  44. ich finde, dass der duft sich ganz fabelhaft anhört *.* hatte bis jetzt leider noch keine gelegenheit, daran zu schnuppern. mich sprechen (neben der vanille) sehr die kokosmilch und tonkabohne an und ich stelle mir vor, dass der bienenwachs in kombination dazu richtig interessant riecht. ich würde mich total freuen, den duft mal ausprobieren zu dürfen :)

    AntwortenLöschen
  45. Bittermandel mit Vanille- das klinnt so warm und weich <3 Lecker!

    AntwortenLöschen
  46. Sandelholz spricht mich ja wahnsinnig an und ich bin gespannt auf die Kombi mit Vanille! Mein Lieblingsduft von Serge Lutens ist L'eau, benutze ich für ganz besondere Gelegenheiten.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  47. Sandelholz ist schon was Feines :-)
    Ich würde mich freuen, lieben Gruß

    josie1103 (at) vodafone punkt de

    AntwortenLöschen
  48. Parfüms mit Vanille riechen meistens so übertrieben und einfach nur zu heftig. Dieser hört sich nach einem perfekten Kompromiss aus vanilliger Süße und tragbarem Duft an :)

    AntwortenLöschen
  49. Ich bin vor allem ein ganz großer Vanille Fan

    silvia-hilde at live.de
    Facebookfan unter Silvia Kowalski

    AntwortenLöschen
  50. Hallo! Ich kenne die Düfte leider nicht, würde sie aber gerne kennen lernen! Ich würde gerne mitspielen, aber wie mach ich das? Bitte um eure Hilfe! Danke, Doris Sandhacker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Doris,

      oben siehst du ein Widget von Rafflecopter. Wenn du dort noch keinen Account hast, musst du dir einen über den entsprechenden Button registrieren :) Andernfalls loggst du dich einfach ein, erfüllst die dort gestellten Aufgaben und klickst dann z.B. auf "I commented" (= Ich habe kommentiert).

      Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

      Liebe Grüße

      Löschen
  51. Ich war überrascht die Marke letztens bei Galeria Kaufhof gefunden zu haben, hatte ja im Vorfeld so wie gutes über die Düfte auf parfumo gelesen. Und ja, un bois vanille riecht soo toll im Gegensatz zu den anderen Backvanilledüften!

    AntwortenLöschen
  52. Klingt toll - man sollte an solch besonderen Düften festhalten - und sparen ;)

    Wünsch dir viele tolle Momente mit ihm ;)

    Groetjes
    Vreeni

    PS: Gewinne dein eigenes, handgemachtes Frida-Kleid: win your frida dress

    AntwortenLöschen
  53. Kokos liebe ich einfach, ich mags aber auch gerne fruchtig süß :)

    Liebst, Katja

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)