[Aufgebraucht/Nachgekauft] #3 Sommer 2014

Ein knappes Quartal liegt der letzte Aufgebraucht-Post zurück. Und seitdem haben sich wieder diverse Fläschchen, Tuben und Dosen bei mir angesammelt, die schon auf dem Sprungbrett Richtung Müll stehen - aber natürlich noch einen kurzen Abstecher auf den Blog machen sollen. Deshalb ohne großes Rumgerede auf zu meinen geleerten Schätzen der letzten Zeit:

  • Balea Repair+Pflege Spülung: Shampoos und Spülungen leere ich selten, da ich massig verschiedene in der Dusche stehen habe und immer varriere - markentechnisch vor allem Balea und Luvos. Auch diese Spülung hat mein Haar super weich gemacht, leicht kämmbar und trotzdem mehrere Tage unfettig. Da das aber nahezu alle bisher getesteten Balea-Spülungen können, werde ich erstmal die anderen aufbrauchen (Aktuell vor allem Oil Repair). Also: Nachgekauft?: Nein
  • Balea Dusche Hüttenzauber: Ich meine, es wäre einmal eine LE gewesen. Länger stand es im Schrank, nun ist es leer. Der Duft war sehr frisch, nicht langanhalten, hat mit Schwämmchen gut geschäumt und alles in allem war ich zufrieden. Nun gibt es aber andere Kandidaten. Nachgekauft?: Nein
  • Gillette Venus Satin Care: Ich mag den Duft sehr gerne, es ist wahnsinnig ergiebig und deshalb stehen auch noch Back-ups im Schrank. Außerdem finde ich die Rasur damit immer sehr gründlich und auch besser als nur mit integrierten Gelpolstern. Nachgekauft?: Japp
  • Alverde Waschgel Heilerde: Als ich meinen letzten Post geschrieben habe, war ich ganz überrascht, dass kein Heilerde Waschgel dabei ist. Ist es doch mein täglicher Begleiter. Den Grund habe ich dann aber in diversen Taschen, Kosmetikbeuteln und Kisten gefunden: Etliche angebrochene Produkte, alle fast leer. Denn vor allem vor Reisen neige ich dazu, eher mein Back-up zu nehmen als das fast Leere. Aber kurz gesagt: Ich und meine Haut lieben das Waschgel noch immer! Nachgekauft?: Na klar!
  • Rival de Loop Make-up Entferner: Huch, auch dieser Schatz ist beim letzten Mal nicht aufgetaucht. Und zwar, weil der aufmerksame Freund den Müll weggeworfen hat - dieses Mal habe ich meine leeren Exemplare aber retten können. Und was soll ich sagen? Ich liebe ihn noch immer, habe erst letzte Woche zwei Fläschchen für 99 Cent in den Warenkorb geschmissen und demnach: Nachgekauft?: Ja
  • Ebelin Nagellackentferner: Für Rottöne und starken Glitzer sind solche Boxen für mich nicht geeignet, aber da ich gerade in letzter Zeit überwiegend hellere Cremelacke oder Duochromes trage, hat sich das günstige Ebelin-Exemplar für mich bewährt. Ob ich es viel besser als die gängige Konkurrenz finde? Es ist auf alle Fälle gleichwertig und mit am günstigsten. Deshalb: Nachgekauft?: Zum zweiten Mal

  • M. Asam Crème Brûlée Peeling: Dieser Duft! Am liebsten hätte ich es jedes jedes Mal verwendet, da es so göttlich riecht. Leider habe ich aber immer noch 2 x 500g zu leeren, sodass es vorerst heißt: Nachgekauft?: Nein
  • Isana Nagellackentferner: Ich gestehe, dass ich nur Lackentferner mit Aceton verwende, wenn es um hartnäckigere Lacke geht. Die meisten stinken bestialisch und deshalb liebe ich den von Isana: Günstig, "duftet" halbwegs gut, sehr effektiv und trocknet nicht aus. Nachgekauft?: Ja
  • Ja! Deo Spray: Gekauft habe ich es, nachdem ich es dank einer Freundin testen konnte und sehr mochte. Leider ist es wie bei allen Deos bei mir: Am Anfang bin ich sehr überzeugt, aber diese Überzeugung nimmt mit der Zeit ab. Die Haltbarkeit ist mittelmäßig bis gut, der Duft schön, aber das können viele. Insofern: Nachgekauft?: Nein
  • Max Factor 2000 Calorie Mascara: In der letzten Sparte geht's also endlich um Deko. Diese Mascara muss man lieben oder hassen. Ich gehöre zur Liebhaber-Front. Sie zaubert so mega geniale, aufgefächert voluminöse Wimpern, dass ich sie sofort nachkaufen würde, hätte ich nicht noch eine von Astor, die erstmal dran kommt. Aber danach dann: Nachgekauft?: Bald
  • Clinique High Impact Waterproof Mascara: Warum geht das Ding eigentlich plötzlich so schnell leer, seit ich es euch in den Leerungs-Posts zeige? Mysteriös. Jedenfalls ist und bleibt es meine aller liebste Waterproof-Mascara, die ausnahmslos meine unteren Wimpern ziert und mit so manches Geschmiere erspart hat. Nachgekauft?: Na klar
  • Rival de Loop Eyeshadow Base: Last but noch least mein Base-Favorit neben der klebrigen Pixie Epoxy. Sehr preiswert, gut haltbar, lässt die Farben strahlen und sich gut einarbeiten. Nachgekauft?: Ja

Dieses Mal sind viele meine unangefochtenen Lieblinge dabei, die ich oft im Doppelpack kaufe, damit auch ja immer ein Back-up vorhanden ist. Insgesamt mochte ich dieses Mal eigentlich sogar alle Produkte sehr gerne, wobei das Deo von Ja!, das Duschgel und die Spülung (Im Bereich Balea) eher austauschbar sind und deshalb anderen Kandidaten weichen müssen. Schlecht fand ich dieses Mal aber tatsächlich gar nichts und bin mit der Bilanz auch eigentlich sehr zufrieden. Und wenn ich so in meinen Schrank/Dusche/Schminkkorb gucke: Das nächste Posting dazu kommt bestimmt!


Was habt ihr im vergangenen Quartal so aufgebraucht? Gibt es Postings dazu? Welche Favoriten
gehen bei euch immer wieder leer? Und Back-upt ihr auch solche Produkte gerne?


Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Back Ups kaufe ich immer nur vom AMU-Entferner, bei sonst glaube ich allen anderen Dingen wechsel ich eigentlich fast immer auf ein anderes Produkt, wenn etwas leer ist ^^

    AntwortenLöschen
  2. Bei Lieblingsprodukten kaufe ich auch gerne Back-ups vor allem wenn die Sachen bei Rossmann im Angebot sind.
    Die Lidschattenbase ist echt mit Abstand die beste in der Drogerie, die muss ich mal wieder nachkaufen mit der von essence und nur Rival de Loop (ohne Young ;) ) bin ich auch nicht zufrieden, schade.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Das Crème Brûlée Peeling klingt ja toll! Ich habe auch schon einen neuen aufgebraucht post getippt, kommt die Tage dann online. lg Lena

    AntwortenLöschen
  4. die rival de loop eyeshadow base kannte ich noch nicht. ich verwende immer die von essence oder p2. mir kommt es so vor als, wenn ich nie was leer bekomme? :) lg


    beautyliciousd.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Ach das Hüttenzauber Dusch habe ich geliebt… aber mit der zeit wurde es schon ein kleines bisschen "zu" süss….. übrigens lese ich deine Aufgebrauchtposts sehr gerne =)

    Liebe Grüsse Valena von undnochvielesmehr

    AntwortenLöschen
  6. Von dem Heilerde-Waschhel hab ich schon viel gehört aber bleibe dann doch immer bei meinen Oldies von Garnier. Irgendwann mag ich es aber auch mal testen :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich weiß nicht, wie viele Anläufe ich schon gemacht habe, mir endlich mal die Base von RdL zuzulegen..entweder war sie vergriffen oder ich habe es vergessen..nun denke ich gerade wieder dran, aber jetzt muss sie wirklich warten, da ich noch 2 Bases im Einsatz habe :) Du hast ja einiges leeren können, das gibt gleich wieder Platz für Nachschub ^^

    AntwortenLöschen
  8. Das Peeling hört sich toll an. Habe noch ein White chocoalte von M.Asam zu Hause und ich liebe es im Winter sehr.

    AntwortenLöschen
  9. Die 2000 Calorie Mascara mag ich auch total gern! Ich finde, dass sie vorallem für asiatische Wimpern auch sehr gut geeignet ist!

    AntwortenLöschen
  10. Du hast doch einiges geschafft :D Glückwunsch!

    AntwortenLöschen
  11. Die 2000 Calories Mascara hab ich heute auch mal wieder aus dem Schrank gekramt und ich hab mich wieder verliebt :) Die ist eine der besten Mascaras! :) Hüttenzauber von Balea hab ich auch noch vor mir :D Ich liiiebe die Oil Repair Spülung von Balea!

    AntwortenLöschen
  12. Habt ihr Erfahrungen mit dem alverde Waschgel?? Und ein peeling mit Creme Brulee-Duft *_*
    Liebe Grüße
    http://madebyloveletters.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe Aufgebraucht-Post :) Ich selbst versuche Back-ups zu vermeiden, weil ich einfach zu viel Zeug habe und ständig neue, spannenden auf den Markt kommen. Was ich aber immer nachkaufe und horte, sind die MySkin-Reinigungstücher von Essence! Was bei mir diesen Monat leer wurde:
    http://caus4blog.wordpress.com/2014/08/31/mord-im-badezimmer-august-aufgebraucht-nachgekauft-2/

    LG AnnaCatharina von caus4blog

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)