[Review + Swatch] Sleek iDivine Palette - Arabian Nights Smoke & Shadow

Nach der letzten Klausur habe ich nun auch die letzte Abgabe hinter mir und draußen hat es sich zumindest ein wenig abgekühlt, sodass einer Review nichts mehr im Wege steht. Und da ich weiß, dass sich unter euch auch ein paar leidenschaftliche Sleek-Sammler befinden, dachte ich, ich beginne gleich mit einem Schätzchen, auf das ich mich selber sehr gefreut habe: Der Sleek Arabian Nights Palette, die gerade brandneu herausgekommen ist und mir freundlicherweise von der lieben Janine zum Testen zugeschickt wurde:



Der neuste Schatz aus dem Hause Sleek kostet gewohnte 9,99€, ist u.a. bei Shades of Pink limitiert erhältlich und fasst 12 Lidschatten à 1.1g. Die Haltbarkeit liegt bei 12 Monaten, liegt aber in der Praxis weit darüber.


Allgemein: Wie der Name Arabian Nights Smoke & Shadows verrät, besitzt sie eine wunderschöne, mit Ornamenten verzierte Umverpackung in kühlen, rauchigen Blau- und Graunuancen. Sie macht sofort Lust auf den Inhalt und für mich persönlich auch auf Herbst. Eine meiner liebsten Jahreszeiten.
Die Palette selbst ist dann leider im schlichten Sleek-Schwarz mit glänzendem Schriftzug gehalten und hebt sich nur durch einen feinen goldenen Schriftzug auf der Vorderseite von anderen Exemplaren ab.


Im Inneren erwarten einen die zwölf Lidschatten in rauchigen Nuancen mit ebenso passenden Eigennamen, die das ganze Konzept der Palette abrunden. Leider sind sie wie gewohnt auf einer herausnehmbaren Plastikfolie aufgedruckt, die ich generell nach ein paar Verwendungen verliere. Daneben findet man außerdem den typischen Doppelapplikator, den ich gerne für die schmalen Gesamtswatches nutze, dann jedoch auch in ein seperates Täschchen packe.


Scheherazade's Tale: Die Palette eröffnet ganz so wie ichs mag mit einem hellen Rosé-Champagner-Ton, der perfekt auf dem gesamten Lid verwendet werden kann und qualitativ sehr überzeugt.

Gold Souk: Leider der schwächste Kandidat der Palette. Ein Goldton, der eine schwache Grundfarbe hat und eher aus gröberen Partikeln besteht, sodass er zu Fallout neigt und eher mit klebriger Base zu verwenden ist.

Aladdin's Lamp: Wer kann solch einen Ton nicht gebrauchen? Ein toll schimmerndes, butterweiches Braun-Taupe mit kühlem Unterton, das sich super verarbeiten lässt.

Sultan's Garden: Super spannend finde ich  diese Nuance. In der Palette noch als Hellgrün zu sehen, wird es aufgetragen zu einer schimmerig rauchigen Farbe. Empfehlen würde ich sie allerdings dank der Pigmentierung vor allem auf einer starken Base.

Hocus Pocus: Dieser Ton wiederum wirkt aufgetragen genauso hübsch wie im Pfännchen: Ein gut zu verarbeitendes Mittelgrün mit satiniert metallischem Schimmer.

Simbad's Seas: Der letzte Kandidat der Reihe haut noch einmal richtig rein. Denn es ist ein schlicht grandioses Violett-Blau mit satiniertem Schimmer und idealen Eigenschaften.


Genie: Die nächste Reihe eröffnet mit meinem aller liebsten Ton der ganzen Palette: Genie ist ein warmes, faszinierendes Rot-Braun mit Glimmerpartikeln und perfekter Pigmentierung.

Black Magic: Gleich daneben haben wir auch direkt meinen mit enttäuschendsten Kandidaten. Black Magic hat einen schwarzen Unterton mit bläulichem Schimmer, der sich aufgetragen jedoch fast ganz verliert. Allgemein ist eher eher schwach.

Stallion: Im Außenwinkel aufgetragen, ist Stallion wieder ein netterer Favorit, wobei er z.B. nicht mit dem matten Regal aus der Au Natural mithalten kann. Es ist ein satter Auberginenton, der bei größerem Auftrag zur Fleckigkeit neigt.

Sorcerer: Sorcerer ist sowie Black Magic ein bisschen schwach auf der Brust und am ehesten als dreckiges Blau-Grau-Violett zu beschreiben. Mit der richtigen Base lässt er sich ordentlich ausarbeiten.

Valley of Diamonds: Wieder ein wundervoller Ton in einem schönen mittleren Violett mit Goldglimmer. Gut zu verarbeiten, erinnert jedoch sehr an Forever in Florence aus der Vintage Romance Palette. Vielleicht einen Ticken heller.

1001 Nights: Wie so typisch bei Sleek endet die Palette mit einem schlichten, dunkeln Schwarz. Dieses Mal mit leichtem Schimmer und nicht ganz so simpel zu verarbeiten wie mein geliebtes Noir.


Kaufempfehlung: Ja

Fazit: Bei der Empfehlung war ich sehr hin- und hergerissen, denke aber, dass sie im Preis-Leistungsverhältnis durchaus eine Empfehlung verdient hat. Denn es sind wieder einige wirklich fantastische Nuancen dabei, die sich perfekt verarbeiten lassen, das Gesamtkonzept der Palette ist stimmig und die Umverpackung ist wunderschön. Allerdings finde ich, dass dieses Mal außergewöhnlich viele Farben schwächeln oder große Ähnlichkeit zu anderen Sleek-Nuancen aufweisen. Insofern ist es ein wenig paradox zu sagen: Wer schon viele Sleek Paletten besitzt, benötigt diese nicht unbedingt, als Sammler hingegen ist es ein Muss. Und wer noch ganz neu in der Sleek-Welt ist, wird zwar sicher nicht enttäuscht, sollte aber lieber mal einen Blick zur Garden of Eden, Storm oder Vintage Romance werfen.


Wie gefällt euch die neuste Palette von Sleek? Findet ihr die Umverpackung auch so grandios
wie ich? Und wird der Schatz bei euch einziehen dürfen oder eher nicht?


Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Eine tolle Review und wunderschöne Swatches. :) So schöne Farben würde ich aber doch nicht nutzen, weswegen sie für mich nicht in Frage kommt. :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Review! Alladdin`s Lamp ist ja ein Traum!
    Leider würden mich aber nur zwei bis drei Farben interessieren, so dass ich hier mal passen werde.

    AntwortenLöschen
  3. Die Umverpackung ist wirklich ein Traum. Farblich gefällt sie mir auch sehr gut, aber ich weiß, dass ich sie kaum benutzen würde, da mir die Farben für AMU´s zu dunkel sind.

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Swatch's, aber ganz spontan musste ich auch an einige ähnliche Farben der Vintage Romance denken.

    Freue mich jedoch auf viele schöne AMU's von Dir :-))

    AntwortenLöschen
  5. Ich besitze schon drei Sleek Paletten unter anderen auch die Vintage und da ich eh nicht so viele AMU´s schminke brauche ich sie nicht. Schön ist sie aber :P

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht interessant aus, ist mir aber aktuell zu dunkel für die Jahreszeit. Trotzallem werden da sicher viele tolle AMUs rauskommen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich überrascht die Jahreszeit für den Release auch sehr, da ich sie eher Richtung Ende August/Anfang September gesehen hätte, aber umso mehr freue ich mich nun darauf - und ein, zwei sommerliche Looks lassen sich dank der Grün- und Blaunuancen tatsächlich schminken :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Die Farben sind sooo schön =) Die Palette würde ich mir auf jeden Fall kaufen, wenn ich wieder Geld habe^^

    AntwortenLöschen
  8. Hab sie schon~! Schon alleine wegen dem Namen/des Themas musste ich diese Palette haben, denn ich liebe alles, was mit 1001 Nacht zusammenhängt. ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich sehr gut verstehen! Ich würde mir ja wünschen, dass die Palette einen kleinen Ticken tiefer wäre und dafür die Namen jeweils unterm Pfännchen stehen würden. Denn so hübsche Namen haben einfach keine verlierbare Plastikfolie verdient :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  9. Antworten
    1. Which one do you think, could be a dupe? I think, Valley of Diamonds is way too dark compared to Trax and the other colors doesn't match Trax either, but if you want I could swatch both of them ;)

      Löschen
  10. Oh die sieht ja echt super schön aus!
    Die werde ich mir wohl mal genauer anschauen in London :)

    AntwortenLöschen
  11. Oh Sleek, schon wieder so viel Schimmer. Ich finde das Thema echt interessant und die Nuancen grundsätzlich echt schick. Aber mit 6 matten Farben mehr würde sie mir noch viel viel besser gefallen. >_>

    AntwortenLöschen
  12. Ich hab sie heute bestellt :) nach langem Zögern, da ich sowohl Garden if Eden, als auch Vintage Romance besitze. Ich "brauche" die Palette also nicht zwingend. Aber sie war einfach zu schön :)

    AntwortenLöschen
  13. WOW, ich muss sie einfach haben! Die enthaltenen Lidschatten sind einfach nur hübsch und toll aufeinander abgestimmt .. besser geht es ja wohl kaum!

    <3 Kitty

    AntwortenLöschen
  14. Das sind ja traumfarben. Endlich mal nicht knietschbunt :) Ich glaub da muss ich zuschlagen :)

    AntwortenLöschen
  15. Das wäre genau meine Palette. Endlich mal eine Sleek Palette, bei der ich alle Farben mag und tragen kann! Doof nur dass sie limitert ist. Ich schwimme grad in Lidschatten .... Wenn es sie dauerhaft gäbe, würd ich sie mir kaufen.

    AntwortenLöschen
  16. oh wow! wunderbare review! da ich im moment eine "wunschliste" habe, an die ich mich halten will, bin ich fast froh dass du sagst dass man mit storm, vintage und romanance diese "kompensieren" kann - wie gut, dass ich genau diese 3 habe :D

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)