Anzeige

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr genießt euer Wochenende genauso sehr wie ich und lasst es euch richtig gut gehen. Nach dem stressigen Semester fällt bei mir langsam die Anspannung ab und ich kann mich wieder den Dingen widmen, die mir Spaß machen und mir dabei helfen, mich
wohlzufühlen.
Und genau darum soll es heute gehen. Denn Wilkinson hat
mich und sechs andere Bloggerinnen rund um das Thema Wohlfühlen befragt.
Und unsere Antworten wollen wir euch gerne in Form einer Blogparade zeigen und euch ermuntern, gerne ebenfalls teilzunehmen. Von den Fragen, die uns Wilkinson gestellt hat, haben wir uns vier gemeinsame ausgesucht, die wir besonders toll fanden.  Also, viel Spaß beim Lesen!

 

1. Schönheit kommt von innen, aber manchmal kann man auch ohne schlechtes Gewissen ein bisschen nachhelfen, um sich rundum wohlzufühlen. Was sind Deine liebsten Schönheits-Helfer?

Pflegeprodukte lasse ich hier erst einmal außen vor, da ich bei der letzten Frage ein bisschen näher darauf eingehen werde. Neben der richtigen Pflege gibt es natürlich noch ein paar andere Dinge, die mir beim Wohlfühlen helfen. Seit einer ganzen Weile ganz vorne mit dabei: Concealer! Ein bisschen rund um die Augen geschmiert und schwupps sieht man nichts mehr von nächtlichen Schatten und Schlafmangel. Genauso geht es mir mit Mascara, die das Auge immer optisch größer und den Blick wacher wirken lassen. Zu guter Letzt folgen dann ein Hauch Rouge und ganz wichtig: Augenbrauenpuder. Früher habe ich meine Augenbrauen nie nachgezogen, aber heute könnte ich es mir ohne gar nicht mehr vorstellen, da sie sonst nahezu unsichtbar sind.
Ansonsten gibt es eigentlich keine direkten Helferchen, die mir spontan einfallen würden. Viel trinken und frisches Obst geben mir persönlich immer noch einen kleinen, innerlichen Extrakick neben dekorativen Produkten.

2. An welchem Ort fühlst Du Dich besonders wohl? In den eigenen vier Wänden, im gemütlichen Lieblingscafé oder vielleicht doch draußen in der Natur?

Es gibt viele Orte, an denen ich mich richtig wohlfühlen kann, denn für mich macht nicht unbedingt der Ort das Wohlfühlen aus, sondern viel mehr diejenigen, die mich dabei begleiten. Demnach liebe ich mein gemütliches Sofa im Lesezimmer zusammen mit einem guten Buch und meinem Freund. Hier kann ich immer super abschalten, mich einfach fallen lassen und gut fühlen. Aber daneben mag ich es auch sehr, mit meinen Freundinnen in der gemütlichen Sesselecke im Extrablatt zu sitzen oder aber an einem schattigen Plätzchen draußen zu liegen und die Ruhe zu genießen.



3. Du nimmst Dein Leben selbst in die Hand und führst es genau so, wie Du magst! Wie sieht Dein Plan dafür aus? Oder wie wäre der perfekte Tag – ganz nach Deinem Geschmack?

Ehrlich gesagt? Absolut keine Ahnung! Eigentlich sind für mich meine Wochenenden und freien Tage mit meinem Freund immer wieder perfekte Tage, die ich auch nicht verändern würde. Lange ausschlafen, gemütliche Zeit zusammen verbringen, lesen, etwas zu Essen bestellen, sich einfach mal keinerlei Stress machen, über nichts nachdenken, nicht das zwanghafte Gefühl haben, „produktiv“ sein zu müssen und den reinen Moment genießen.
Hätte ich das nötige Kleingeld an der Hand, würden diese Tage allerdings in einem urigen Cottage an den Klippen Island im Schaukelstuhl auf der Veranda stattfinden. Dann wird das Essen bestellen vielleicht ein wenig schwierig, aber dann schwinge ich mich auch gern bei vollkommener Ruhe hinter den Herd.



4. Wir haben gerne viele hübsche Beauty- und Pflegeprodukte in unserem Badezimmer – einige davon benutzt man häufiger, andere weniger. Worauf kannst Du auf keinen Fall verzichten, damit Du Dich richtig wohl in Deiner Haut fühlst?

Für mich gibt es im Badezimmer einige wenige Produkte, die mich auf jeder Reise begleiten müssen, damit ich mich wohl fühle. Beginnen wir hier in der Routine einfach mal morgens: Nicht verzichten möchte ich zunächst auf mein Waschgel und meine Creme mit Heilerde, da ich beides super vertrage und es einen schönen Teint zaubert, mit dem ich mich wohlfühlen kann. Weiter geht es bei der Dusche mit einem guten Rasierer und am liebsten einem anschließenden Peeling mit tollem Duft, da sich die Haut danach einfach wahnsinnig glatt anfühlt und ich das Gefühl liebe. Egal ob im Sommer oder im Winter. Und zu guter Letzt brauche ich auch noch mein Shampoo und meine Spülung, da es für mich kaum ein schöneres Körpergefühl gibt als frisches, duftendes Haar und samtweiche Haut. Gut, um mich immer wohlzufühlen, brauche ich natürlich noch die Basics wie Zahnbürste und -pasta, Make-up sowie Nagellackentferner, aber diese habe ich hier mal außenvor gelassen.

~ ~ ~

Ich finde, wir haben uns hier vier richtig schöne Fragen herausgesucht, bei denen ich auch auf die Antworten der anderen Mädels super gespannt bin. Weitere Blogparaden-Postings findet ihr nämlich bei Kat, Karin, Sally, Samira, Steffi und Mel. Und vielleicht erkennt man bei ihnen ja sogar den ein oder anderen Liebling wieder oder entdeckt sogar kleine Empfehlungen für sich.

 

Und das war natürlich noch nicht alles, denn unter allen, die Lust haben, verlosen wir jeweils drei Sets bestehend aus dem Wilkinson Hydro Silk Rasierer sowie einem Klingenpäckchen. Alles, was ihr dafür tun müsst, ist folgendes: Beachtet die gewohnten Teilnahmebedingungen, loggt euch dann bei Rafflecopter ein und erfüllt bis kommenden Sonntag, den 03.07.14 so viele der gestellten Aufgaben wie ihr wollt. Leider ist dieses Gewinnspiel aufgrund der zu versendenden Klingen nur für Deutschland offen. Um eure Gewinnchance zu vervielfachen, könnt ihr natürlich auf jedem Blog zu den angegebenen Konditionen teilnehmen. Am Ende gibt es insgesamt 21 glückliche Gewinnerinnen.

Nun bin ich schon sehr gespannt: Geht es euch beim Thema Wohlfühlen genauso wie mir? Was sind eure liebsten Helfer? Und wo fühlt ihr euch ganz besonders wohl?

Liebe Grüße

Sponsored Post