[Gekauft] Einmal Frühling für den Kleiderschrank

Auf Instagram habe ich euch Ende vergangener Woche meine Tüten aus dem Designer Outlet in Roermond gezeigt. Und da der Inhalt natürlich viel spannender ist und viele von euch danach gefragt haben, dachte ich, ich zeige euch kurzerhand einmal einen kleinen Fashionhaul. Denn in letzter Zeit ist doch einiges zusammengekommen, was geradezu nach Frühling schreit:


Beginnen wir doch auch gleich mit den Sachen aus Roermond. Hingefahren bin ich eigentlich ohne ein festes Kaufvorhaben, da ich die Preise noch nicht kannte und nicht genau wusste, ob überhaupt etwas für mich dabei ist. Denn während ich bei Schminke inzwischen High End Produkte liebe und gerne kaufe, bin ich bei Klamotten doch eher geizig.
Allerdings wusste ich auch nicht, dass es in Roermond Asics gibt und da ich eh ordentliche Laufschuhe fürs Gelände gesucht habe, durften kurzerhand welche mit. Ebenso ging es mir mit den Roségold-Uhren von Fossil, die ich seit einer halben Ewigkeit anschmachte. Und als kleines I-Tüpfelchen gabs dann auch noch eine Marc Picard Tasche in einem schlichten Beige. Alles in allem habe ich kaum 140€ gezahlt, was für mich viel ist, in Anbetracht der gekauften Sachen aber völlig ok.


Richtig frühlingshaft und auch günstiger ging es für mich in der letzten Zeit bei Primark weiter. Denn guckt man in meinen Kleiderschrank, sieht es ziemlich trist aus. Neben ein paar schwarzen und weißen Pullis gibt es kaum was anderes, obwohl ich in letzter Zeit dank Sonnenschein viel mehr Lust auf Farbe habe. Insofern durften die oben gezeigten Blusen mit, die alle schön locker fallen und preislich natürlich kaum zu schlagen sind. Denn sie alle liegen etwa zwischen 7€ und maximal 13€. Genauso wie der tolle Cardigan, den ich aktuell super oft trage. Ganz frisch von heute ist außerdem der schwarze Blazer oben links, der für 9€ im Sale war.
Daneben haben sich noch ein paar Accessoires mit eingeschlichen. Gerade die Ketten gefallen mir in letzter Zeit super gut, sodass theoretisch noch viel mehr mitgedurft hätten. Aber so reicht es auch erst einmal, da ich noch vom letzten Jahr einige habe, die ausgeführt werden wollen.


Zu guter Letzt kommen wir dann noch zu meinem Hauptvorhaben für dieses Jahr: Neue Jeans und gut sitzende Shorts. Beides ist jedesmal ein regelrechter Kampf und ich habe keine Ahnung, wann ich zuletzt eine wirklich tolle Hose gefunden habe.
Umso mehr hat es mich natürlich überrascht, beim letzten Kauf gleich vier solcher gut sitzender Hosen gefunden und entsprechend auch gekauft zu haben. Mit dabei sind zwei Shorts à 7€ und 13€ und zwei lange für je 8€ und 17€.
Und da die dunklen Jeans allein so trist aussehen, habe ich gleich noch meine beiden schönen Tücher dabeigepackt, die bald noch Zuwachs von einem genialen von Esprit kriegen werden. Ein kleiner Faible, der langsam aber sicher dabei ist, sich in meinem Kleiderschrank auszubreiten.


Was habt ihr euch zuletzt an Klamotten gegönnt und welche Marke kauft ihr am liebsten?
Hättet ihr außerdem Interesse daran, wieder ein paar Outfitpostings zu sehen?


Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Dus sieht doch nach wundervoller Ausbeute aus. Ich habe letzte Woche auch ziemlich viel Geld auf den kopf gehauen - ich wollte gern noch Sportklamotten, ein neues Paar Trainingsschuhe (uff - da waren 170€ weg -.-) und so ein bisschen Kleinkram. Aber dafür reichts jetzt auch erstmal wieder eine ganze Weile. Und Primark reißt ja bloß gut, keine riesigen Löcher ins Budget =)
    Outfitposts würde ich übriegns gern sehen - mag es, wenn "normale" Leute (also keine Fashionblogger) zeigen was sie tragen, denn das ist näher an meinem Stil dran...

    Liebe Grüße
    JuJu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sportklamotten hauen immer ganz gut rein, find ich. Nächsten Monat nehm ich ggf. auch mal endlich eine gute Trainingshose, Top und Jacke in Angriff, aber dafür will gespart werden :)
      Und das mit den Outfitposts kann ich super verstehen! Ich schaue mir diverse Fashionblogs echt gerne an, da spannende Kombis dabei sind, würde es aber vermutlich im Alltag eher nicht tragen.

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Oh ja, leider. Aber die sind ja immerhin zeitlos. Gehen nicht aus der Mode, sodass man sie tragen kann bis sie zerfallen :D Ich sehe das auch einfach als Motivation, je schicker die Klamotten desto lieber ziehe ich sie an und gehe zum Sport =)

      Löschen
  2. Eine tolle Ausbeute. So Outlet-Cities mag ich ganz gerne :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte ja zu Beginn absolut nicht gedacht, dass es mir so gut gefallen könnte, aber Roermond ist echt wunderschön von der Gestaltung her und von Angeboten her natürlich sowieso klasse ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Antworten
    1. Ich habe auch echt schon ewig nach einer in dieser Art gesucht :) Filigran, mit Stundenstrichen, roségold und natürlich auch qualitativ gut.

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Wow, so viele schöne neue Sachen! :)
    Kisses
    Tabea

    http://wolkedrei.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Brauchst Du diese Uhr wirklich?? Ich finde, Du solltest sie verschenken - vorzugsweise an mich :D

    Tolle Sachen hast Du da gekauft :)

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)