[Review + Swatch] L'Oreal L'Extraordinaire - 100 Mezzo Pink, 500 Molto Mauve

Während ich mich gerade mit einer guten Freundin in Roermond herumtreibe, möchte ich euch hier zwei absolute Neuheiten aus der Drogerie vorstellen. Denn als ich mit L'Oreal auf der Berlinale war, wurde die Chance gleich genutzt, um uns die neuen Produkte vorzustellen, die das Standardsortiment erweitern werden.
Mit dabei ist unter anderem eine Lippenproduktreihe, die schon als heiße Dupes für die YSL Vernis á Lèvres gehandelt wird. Ob an dem Gerücht etwas dran ist, kann ich euch leider nicht sagen, aber vielleicht schaut ihr dafür demnächst mal bei Rebecca rein, die nämlich die gleichen Nuancen bekommen hat wie ich.
Nun jedoch erst einmal zur Review von Mezzo Pink und Molto Mauve, die aus der L'Extraordinaire Reihe stammen:


Die neuen L'Extraordinaires liegen preislich bei etwa 12€, sind ab demnächst permanent in jeder Drogerie, die L'Oreal führt erhältlich, beinhalten jeweils 6ml und sind dank ihrer cremig-flüssigen Konsistenz 24 Monate haltbar.


Allgemein: Die Verpackung der Lippenprodukte ist außergewöhnlich, aber zugleich schlicht und schön. Sie ist in einem hellen Gold gehalten, eckig und besitzt eine Art Sichtfenster im Flakon, durch das man die Farbe sehen kann. Der obere, herausdrehbare Teil ist schmaler und beinhaltet den besonders geformeten Applikator. Dieser erinnert nämlich dank der gespaltenen Spitze an eine Schlangenzunge und soll für einen besonders präzisen gleichmäßigen Auftrag sorgen.
Was mir wie bei eigentlich allen L'Oreal Lippenprodukten gut gefällt, ist die Tatsache, dass man auch am Deckel sofort die Farbnummer, Name und Farbe an sich erkennen kann.


Auftrag und Haltbarkeit: Die Textur der Produkte ist leicht, cremig und klebt kaum, was mich etwas an die Shine Caresse von L'Oreal erinnert. Dank des außergewöhnlich geformeten Applikators lassen sich die Lippenstifte gut und präzise auftragen. Dabei strömt einem gleich der süßliche Duft in die Nase, den man im ersten Moment auch leider schmeckt. Zum Glück hält es jedoch nur kurz an, sodass ich sie gut tragen kann.
Einmal appliziert, haben sie eine solide Haltbarkeit. Der Glanz hält bei meinen Exemplaren ca. zwei Stunden, die Farbe bei Molto Mauve etwa drei bis vier, bei Mezzo Pink kürzer, da die Farbabgabe ohnehin bedeutend geringer ist.


100 Mezzo Pink: Mezzo Pink ist wohl das, was man gerne als Baby Pink bezeichnet. Denn es ist ein helles, milchiges Rosa, welches den Lippen einen sehr vollen Glanz und nur zarte Farbe verleiht. Neben dem Glanz besitzt es außerdem einen ganz feinen Pinkglimmer, welchen ich wunderschön finde und der perfekt zu meinem neuen Lieblingsrouge von Chanel (Discrétion) passt. Insofern tatsächlich eine gern getragene Farbe von mir.


500 Molto Mauve: Deutlichen intensiver ist Molto Mauve. Denn es ist ein nahezu deckender Altrosa-Pinkton mit Silberglimmer. Dazu gibts natürlich den L'Extraordinaire typischen Glanz, sodass die Lippen schön voll wirken. Da er so toll in den Frühling passt, mag ich ihn sogar noch etwas lieber als Mezzo Pink.


Kaufempfehlung: Ja

Fazit: Trotz der kaum klebrigen Konsistenz bleiben es natürlich glossartige Produkte, welche es bekanntermaßen bei mir schwer haben. Und trotzdem haben mich Mezzo Pink und Molto Mauve überzeugen können, da sie sich beide sehr angenehm tragen lassen, tolle Farben haben und ein Finish, welches nach einer langen Mattphase wieder mehr im Kommen ist. Zumindest wenn es nach den Trendexperten von L'Oreal geht und nach meinem persönlichen Geschmack im Frühling.


Wie gefallen euch Mezzo Pink und Molto Mauve von L'Oreal? Kennt ihr die L'Extraordinaire
Produkte bereits und werdet ihr euch eine der Nuancen zulegen?


Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Danke für den Bericht! Aber die Shine Caresse von L'Oreal gelten doch schon als Dupe für die YSL Glossy Stains? Was ist hier jetzt der Unterscheid? Das würde mich interessieren =)!

    AntwortenLöschen
  2. Molto Mauve hat eine tolle Farbe, aber mir gefallen die Finishes einfach nicht. Es glänzt mir zu sehr und irgendwie hebt es sich so sehr von den Lippen ab. Kann gar nicht richtig beschreiben wie ich das nun meine, also kurz und bündig, für mich wären sie nichts :)

    AntwortenLöschen
  3. Molto Mauve wäre genau nach meinem Geschmack. Da ich generell keine Glosse trage, werde ich mich damit wohl nicht anfreunden können.

    AntwortenLöschen
  4. Oh ich mag meine Shine Caresse von L'Oreal sehr und sehe mir die dann bestimmt an: machen die wohl auch einen Stain??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe einen roten - der macht keinen Stain!
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. ich trage irgendwie nicht so gerne glosse. aber sieh sehen schön aus :) trage momentan lieber die Lipbutters^^

    AntwortenLöschen
  6. Diese Reihe spricht mich ja total an!! Erinnern mich aber auch total an die Rouge Caresse Shine... Im Moment bin ich ohnehin im Gloss Fieber :D Da kommen die mir grade sehr gelegen ;))
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  7. Ja!!! Nr.500 molto mauve ist meine Farbe!!Ich liebe diesen lippenstift

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)