[Review + Swatch] Dior Diorshow Fusion Mono Eyeshadow - 381 Millenium, 881 Hypnotique

Vor einer kleinen Weile habe ich euch bei Instagram ein Make-Up mit einem meiner Lieblingslidschatten von Dior gezeigt. Klar, dass dann auch eine Review folgen muss, oder?
Um vielleicht kurz die Geschichte dazu zu erzählen: Wenn es um Khakitöne und feinen Glimmer geht, braucht es eigentlich nicht viel, damit ich den Lidschatten haben möchte. Und so war es bei dem Dior Fusion Mono 381 Millenium Liebe auf den ersten Swatch. Als er Weihnachten dann unter dem Baum lag, begann die kleine Romanze, die ich euch nun näher vorstellen will. Dazu gesellt sich übrigens auch noch ein zweiter Liebling. Denn mit ihm zog auch 881 Hypnotique ein, den ich mir ebenfalls gewünscht hatte.
Die Swatches sind bei Tageslicht ohne Base, mit Rival de Loop Base und zu guter Letzt auf der Pixie Epoxy von Fyrinnae:


Preislich liegen die Dior Monos bei etwa 29,99€, sind bei Douglas, Pieper, Parfumdreams und Co. erhältlich, beinhalten 6,5g und


Allgemein: Die Umverpackung der Fusion Monos ist im diortypischen Blau gehalten und in Silber beschriftet. Dieses Schema setzt sich auch bei den Tiegeln selbst fort, die rund sind, unten durchsichtig und einen dunkelblauen Deckel mit Silberrand besitzen.
Auf der Rückseite und Umverpackung findet man alle wichtigen Informationen. Dazu gehören der Inhalt, Firmensitz, Nuancename und die Inhaltsstoffe.


381 Millenium: Ist Millenium nicht schon im Töpfchen ein richtiger Traum? Er ist einfach so fantastisch vielfältig wie kaum ein anderer meiner Lidschatten. In der Grundfarbe Khaki mit Goldreflexen, durchzogen von einem wahnsinnig feinen Glimmer.
Die Textur ist ebenso toll wie die Farbe. Packt man rein, fühlt es sich ein wenig an die Knetmasse. Nachgiebig, etwas feucht, aber gleichzeitig mit einer perfekten Pigmentierung. Für mich am ehesten vergleichbar mit den Chanel Illusion d'Ombre, die ich ja bekanntermaßen sehr gerne mag.
Der Auftrag gestaltet sich dank Textur und Pigmentierung spielend leicht. Damit die Farbe noch mehr Intensität kriegt, nutze ich gerne die Pixie Epoxy Base, aber auch auf einer normalen hält er problemlos durch und schimmert dabei noch schöner als auf den Swatches.


881 Hypnotique: Gleich nach Khaki kommen in meinem Beuteschema schöne Violetttöne. Und genau ein solcher ist Hypnotique. In der Grundfarbe ist es ein wundervolles Flieder mit demselben genialen Glimmer, den auch Millenium inne hat. Und zur Textur bleibt mir hier eigentlich nicht mehr viel zu sagen. Denn sie ist auch genau die gleiche. Haltbarkeit demnach ebenso.


Kaufempfehlung: Ja

Fazit: Mit den Chanel Illusion d'Ombre und den Armani Eyes to Kill gehören die Fusion Monos von Dior zu meinen aller liebsten Lidschattenreihen. Sie alle haben einfach grandiose Texturen, verbunden mit so außergewöhnlichen Farben, dass ich gar nicht anders kann als sie zu empfehlen. Und wem der Preis einen Ticken zu hoch ist, wartet einfach bis zur nächsten Pieperaktion oder findet zum Beispiel hier die aktuellen Douglascodes. Allerdings kann ich sie auch zum Normalpreis voll empfehlen und freue mich schon, wenn weitere Nuancen bei mir einziehen.


Wie gefallen euch Millenium und Hypnotique von Dior? Findet ihr sie genauso fantastisch
wie ich oder kennt ihr gar Dupes? Und besitzt ihr vielleicht eine Nuance, die ihr empfehlen könnt?


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. ich habe auch diese beiden farben und finde sie, farblich gesehen, wunderbar. leider bekomme ich es einfach nicht hin, sie gleichmäßig aufzutragen. auf einer base werden sie immer fleckig. einem tip nach habe ich es ohne base probiert, aber so rutschen sie sofort in die lidfalte :( warum nur?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, das sollte natürlich auf keinen Fall passieren! Welche Base benutzt du denn, wenn ich fragen darf? Im Zweifelsfall kann ich ja immer die Pixie Epoxy empfehlen, aber bei diesen klappt für mich auch die Rival de Loop Base perfekt.

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Ich habe es mit der Base von Udpp und Rdl probiert. Jedenfalls ärgert es mich sehr.. Ich werde es weiter versuchen, aber wenn ich es nicht hinbekomme werde ich sie wohl verkaufen müssen.

      Löschen
  2. Oh mein Gott, Hypnotique ist wunderschön! Ich habe bereits 2 der Illusion d'Ombre von Chanel und bin von Konsistenz und Anwendung total begeistert. Ich liebe die softe Textur mit dem grandiosen Schimmer. Vorallem im Sonnenlicht ein Traum. Tolle Farben und Hypnotique werde ich mir wahrscheinlich genauer ansehen müssen :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Zwei sehr außergewöhnliche, wunderschöne Farben!

    AntwortenLöschen
  4. Beide Farben sind wunderschön und bald bin ich auch an dem Punkt angekommen, an dem ich so viel Geld dafür ausgeben mag :)

    AntwortenLöschen
  5. Ahhhhhh! Die gefallen mir beide so gut und ich muss die mir mal in live anschauen. Wunderrrschönnn <3

    AntwortenLöschen
  6. Hach wie schön <3 Den Hypnotique hab ich auch und liebe ihn <3 Und ich bin mir ziemlich sicher, dass Millenium auch noch irgendwann bei mir einziehen darf ;))
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  7. Wow die sehen echt toll aus! Muss ich mal ausprobieren. Besonders gefällt mir Millennium mit dem Khaki-Ton :) Liebe Grüsse, Alessia

    AntwortenLöschen
  8. Ich besitze noch keine High End Kosmetik, aus finanziellen Gründen. Aber wenn es mal besser läuft mag ich mir auf jeden Fall Sachen von Dior ansehen :3 Allein schon diese Blau-Silberne Verpackung ist so schööön >o<

    AntwortenLöschen
  9. Hypnotique ist genau meins. Ich glaub den muss ich mir auch zulegen :)

    AntwortenLöschen
  10. Den Millenium musste ich auch haben und liebe ihn seit dem Kauf heiß & innig!
    LG

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)