[Tag] Beauty Resolutions 2014

Hallo ihr Lieben,

vielleicht habt ihr diesen schönen Tag schon auf dem ein oder anderen Blog gesehen. Die Grundidee stammt von zahlreichen amerikanischen Blogs, die ihren Neujahrsvorsätzen in Punkto Beauty einen Post gewidment haben. Und die liebe Mirela hat kurzerhand einen Tag daraus gemacht, den sie unter anderem an mich weitergegeben hat.


1. Goodbye Altlasten - Eine Runde Aussortieren

Viele Leute misten ja vor Silvester nochmal richtig aus, um keine Altlasten mit ins neue Jahr zu nehmen. Ich habe es vergangenes Jahr leider nicht mehr geschafft und so kam der Punkt nach ganz oben. Denn meine Schminksammlung ist aus allen Nähten geplatzt und nicht einmal ein Bruchteil davon findet bei mir noch Verwendung. Demnach stand fest: Etwa die Hälfte muss raus. Und genau diesen Vorsatz habe ich gestern schon begonnen, indem ich angefangen habe, auszumistne. Jetzt muss ich nur noch weiter sortieren, verschenken, verkaufen, verlosen... Was auch immer zu den Produkten passt. Und bisher kann ich nur sagen: Es fühlt sich klasse an :)


2. Pinsel häufiger reinigen

Meine Pinselsammlung ist so überschaubar, dass viele wohl nur müde lächeln können, wenn sie sie sehen würden. Um es aber vielleicht einfach in Zahlen zu packen: Ganze sechs Pinsel sind bei mir in täglichem Gebrauch, was bedeutet, dass das Waschen kaum zehn Minuten dauert. Und trotzdem vergesse ich es ständig oder habe schlichtweg keine Zeit dafür. Denn am liebsten lasse ich sie normal trocknen und in Ermanglung von Alternativen müssen sie bis zum nächsten Morgen trocken sein. Und das ist gerade bei Puder- und Rougepinsel etwas schwierig, wenns einem immer erst um 22 Uhr einfällt. Insofern: Dieses Jahr sollte ich öfter dran denken.


3. Weniger ist mehr

Ihr kennt das Archiv meiner 2013er-Käufe vielleicht und habt dort gelesen, dass ich vieles bereue und besser hätte liegen lassen. Und genau das möchte ich in diesem Jahr vermeiden. Lieber konzentriere ich mich auf die richtigen Perlen, die noch auf meiner Wunschliste stehen, als bei etlichen Drogerie Kollektionen vermeindliche Schnäppchen zu schlagen, die hier am Ende herumliegen.
Trotzdem soll es in der Summe natürlich weniger werden. Weniger Frustkäufe, weniger Schnäppchenjagden, weniger LE-Horterei. Konkrete Monatszahlen nenne ich dabei zwar nicht, möchte aber einfach kontrollierter kaufen.


Und damit wären wir im Grunde genommen schon am Ende angekommen :) Ich nehme mir bewusst nie viel vor, da ich nicht zwanghaft darauf achten will, sondern mich lieber auf ein paar Ziele konzentriere. Und das, was hinter diesen drei Vorsätzen steckt, hat mich im letzten Jahr einfach super gestört, weshalb ichs ändern möchte. Ansonsten gäbe es natürlich sicher noch ein paar Kleinigkeiten, die ich ändern könnte (immer eincremen, regelmäßige Gesichtsmasken), aber wenn ichs mal vergesse, find ichs nicht so schlimm und ärgere mich darüber nicht. Aber wie sieht es zum Beispiel bei Sarah, Cynthia und Sabrina aus? Diese drei dürfen sich nämlich herzlich von mir getaggt fühlen.


Und was ist mit euren Beauty Vorsätzen fürs neue Jahr? Welche habt ihr gefasst oder habt ihr ganz
darauf verzichtet? Und würden euch jetzt beim Lesen des Postings welche einfallen?


Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Bei Punkt 3 kann ich dir nur zustimmen. Du hast ja gar nicht so viele Vorsätze. Das schaffst du bestimmt sie umzusetzen :) Ich hab auch bereits bei dem TAG mitgemacht :) http://www.beautymango.de/2014/01/beauty-resolutions-2014.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider, leider hängt es ja nicht mit der Anzahl zusammen, aber ich hoffe natürlich trotzdem, dass ich es gut schaffe :) Und bei deinen Resolutions schaue ich gerne rein.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Auch ich sollte mich in Punkt drei verbessern! Diese ständigen Drogerieeinkäufe ("Ach, so günstig, nehmen wir das doch mal mit) summieren sich aufs Jahr gesehen doch sehr und die Produkte liegen oft nur herum.

    Vielleicht etwas komisch, aber ich habe mir auch gerade darum vorgenommen, mehr High End zu kaufen. Im Endeffekt benutze ich einfach lieber und viel häufiger einen MAC-Lidschatten als einer von Catrice.



    AntwortenLöschen
  3. Punkt 1 mache ich total gerne :) Es ist ein gutes Gefühl, sich von Dingen zu trennen, die man wirklich nicht unbedingt braucht. Punkt 2 ist bei mir auch dabei und Punkt 3 habe ich gleich gestrichen :D
    Die liebe Beauty Mango hat mich getagged, deshalb hab ich da auch gleich mal mit gemacht :)
    http://sarilicious88.blogspot.de/2014/01/beauty-resolutions-2014.html

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mache Punkt 1 leider viel zu selten, aber du hast auf jeden Fall Recht: Spaß macht es, da man sich am Ende einfach befreit fühlt.
      Und lieben Dank für den Link. Da werde ich gleich mal vorbeischauen!

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Ich hab nicht direkt Vorsätze, auch wenn ich eigentlich schon länger (teils mehr, teils weniger erfolgreich) vorhabe, mich beim Einkaufen mal zurückzuhalten. (Immerhin, vor allem die von dir als bereut erwähnten Fashionista-Sachen, allen voran die Blushes, liebe ich abgöttisch! ;))

    Was ich aber mal versuchen möchte ist mir ein besseres Bild davon zu machen, welche Produkte ich eigentlich wie oft benutze und wie zufrieden ich damit bin bzw. schöne, aber selten benutzte Sachen einfach mal öfter einzubringen. Der Zufriedenheitsaspekt spielt aber wohl vor allem bei Nagellacken eine Rolle, da hab ich nämlich einige und bei manchen in Erinnerung, dass sie doch eher schnell splitterten - da möchte ich einfach mal Buch drüber führen und ggf. am Ende des Jahres aussortieren. Aber auch ein paar alte Lidschatten sind mir neulich untergekommen, die so elendig krümeln/Fall out produzieren, dass ich mich gefragt habe, wie mir das früher nicht auffallen konnte und warum ich sie so oft benutzt habe, dass der Boden der Pfanne schon zu sehen ist. Da hab ich mich dann jedenfalls der Farben zum Trotz auch dazu entschieden, sie nicht länger meine Schminksammlung blockieren zu lassen.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde, das ist eine super Idee, die ich eigentlich auch einmal so umsetzen sollte. Wie du sagst, gibt es gerade bei Lacken so schwarze Schafe, die nur noch wegen der Farbe oder Gewohnheit bei einem hausen, letztendlich aber nicht viel können. Hier müsste ich mich auch von einigem trennen - insofern ist Buch führen sicher eine gute Sache :) Danke für die Idee!

      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Vielen Dank fürs Taggen. Ich mache bereits Bilder für meinen Post ^^

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ich hab ja schon deine ganze Berge an Schminke gesehen, die der Aktion zum Opfer gefallen sind: mutig! So mutig bin ich nicht...
    habe aber von Mira inspiriert auch mal ein paar Sachen fürs nächste Jahr ins Auge gefasst: das passt ja :-D

    http://thelifeinfrontofmyeyes.blogspot.de/2014/01/vorsatze-herzenswunsche.html

    LG :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr spannend! Vielen lieben Dank für den Tag :) Abschminken tue ich mich auch wirklich jeden Abend, aber ein paar deiner Wünsche könnte ich theoretisch auch auf meine Liste packen. Dazu gehört u.a. das Strukturieren des Blogs und eventuell ein bisschen am Design schrauben - mal gucken, ob ich das bald umsetze :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Ich habe keine wirklichen Beautyvorsätze dieses Jahr, ausser mal meinen Berg an Lotionen aufbrauchen. Ansonsten für den Blog mal mehr bloggen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lotionen aufbrauchen ist immer eine gute Idee - bei mir sind es dann eher die Body Butters ;) Davon liegen hier wirklich etliche. Treaclemoon, Body Shop, M. Asam... Und alle riechen so lecker, dass ich sie nicht hergeben möchte.

      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Den Kalender habe ich auch :) Der ist so schön!

    AntwortenLöschen
  9. Punkt 3 habe ich mir auch so vorgenommen. Ausgemistet habe ich letztes Jahr schon, ist immer sehr befreiend ;).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich es jetzt auch noch endlich sortieren und wegbekommen würde, wäre alles perfekt! Darf ich fragen, was du mit deinem aussortierten Kram gemacht hast?

      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Danke dir fürs taggen :D

    Ich finde du hast die Kernpunkte absolut getroffen! Ich stehe da voll und ganz hinter deiner Meinung.
    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab auch mal gründlich ausgemistet. Jetzt sind nur noch Farben da, die mir stehen oder auf ie ich besonders gespannt bin
    Den Dritten Vorsatz habe ich auch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Sache mit dem Stehen... Ich glaube, was das angeht, müsste ich noch einiges aussortieren, aber am Ende soll man ja doch das tragen, was einem gefällt :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  12. Ich müsste auch noch gründlich ausmisten und mal alles ein bisschen sortieren. Ich neige nämlich dazu, alles schnell machen zu wollen und die Sachen nicht wieder ordentlich zurückzulegen. Das Ergebnis ist natürlich ein heilloses Durcheinander!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  13. Huhu Liebes,
    hier meine Tag-Antwort :)

    http://cynthiabloggt.blogspot.de/2014/01/tag-beauty-resolutions-2014.html

    Viele liebe Grüße
    Cynthia

    AntwortenLöschen
  14. Klasse Vorsätze!! Punkt 1 müsste ich unbedingt auch machen, denn so langsam verliere ich den Überblick ;)) Ich hab mir dieses Jahr mal nichts vorgenommen, aber vielleicht sollte ich für diesen Punkt und dann natürlich auch für Deinen 3. Vorsatz eine Ausnahme machen ;))

    Und weil der TAG so schön war, hab ich noch einen für Dich ;))
    http://beautiful-inside82.blogspot.de/2014/01/tag-meistgeklickt-2013.html
    Ich würde mich freuen, wenn Du mitmachen würdest!! Deine Top 10 würde mich sehr interessieren ;))

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei dem Tag bin ich noch am hin- und herüberlegen, ob ich teilnehme, da meine Statistik von 2013 durch Spamverlinkungen leider nicht besonders aussagekräftig ist. Es ist unter anderem ein Posting dabei, was eigentlich sehr wenig Aufmerksamkeit bekommen hatte, dafür aber täglich zwei, drei Spamkommentare mit entsprechenden Aufrufen. Also mal schauen, ob ichs noch ordentlich hinkriege :)

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Ohhhh... Das hört sich ja nicht so toll an mit dem Spamkram... Mach Dir keinen Streß ;)) Bei den ganzen tollen Posts die Du uns hier zeigst, hätte es mich wirklich interessiert, aber wenn es dann so verfälscht ist, wäre es sicher eine Menge Arbeit... Und dann freu ich mich auch einfach über einen anderen weiteren schönen Post von Dir, der Dich nicht so stresst <3

      Löschen
  15. Verkaufst du Teile deiner aussortieren Schminke ? Hätte Interesse :)

    AntwortenLöschen
  16. Endlich, endlich nach langer Zeit hab ich es geschafft: http://yourssabrina.de/top3-beauty-resolutions-2014/

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)