[Review + Swatch] China Glaze Monsters Ball - Howl You Doin', Bat my Eyes, Boo-Gie Down, Fang-Tastic, Bump in the Night, Ghoulish Glow

Hallo ihr Lieben,

wie gestern bei Instagram angekündigt, möchte ich euch heute gerne die Monsters Ball Kollektion  vorstellen, die die diesjährige Halloween-Reihe von China Glaze darstellt.
Insgesamt ist die Kollektion trotz der durchgängig eher düsteren Farben sehr vielfältig gestaltet. Denn es gibt sowohl deckende Nuancen, als auch Topper, einen Effektlack und einen mit Sandtextur - insofern dürfte fast für jeden Geschmack etwas dabei sein. Aber schauen wir uns die Produkte einmal näher an:


Preis und Kaufort:

$3,25 bei Nailsupplies (Noch nicht erhältlich)
$3,95 bei Beautyzone2007

Inhalt: 14ml


Erhältlich: Herbst & Winter 2013

Produkthaltbarkeit: 36 Monate


Allgemein: Auch diese Kollektion befindet sich in der China Glaze typischen Verpackung, welche ich selber sehr gerne mag, was sicher auch daran liegt, dass ich sie sammel und es toll finde, wie sie nebeneinander aussehen. Die Fläschchen sind rund bauchig, durchsichtig und besitzen einen nach oben hin zulaufenden, schwarzen Deckel.
Aufgedruckt sind auf dem Fläschchen das Firmenlogo, Inhalt und ein paar Infos. Unten findet man außerdem den Nuancename. Die Pinsel sind auch die ganz gewohnten: Relativ dünn, aber schön auffächernd, sodass man mit ihnen super lackieren kann.


Howl You Doin': Beginnen wir direkt mit einer der schönsten und deckendsten Nuance. Howl you Doin' besitzt eine dunkelviolette Basis, in der sich tausende von kleinen Partikeln in Rot und Violett befinden. Unter anderem auch Flakies, die im Licht wunderschön schimmern.
Für eine gute Deckkraft benötigt man hier etwa zwei Schichten, die fix durchtrocknen und sich am Ende sogar wieder relativ leicht entfernen lassen.


Bat my Eyes: Diese Nuance ist garantiert der absolute Renner der Kollektion. Goldie beschrieb ihn in meinen Augen ganz treffend: Golden Gaze in flüssig! Es ist ein perfekt deckender, schwarzer Grundlack, der von gröberen Grüngold-Partikeln und ganz feinen Orangestäbchen durchzogen ist. Definitiv ein Hingucker, der qualitativ super ist, nur beim Ablackieren ein wenig Mühe macht.


Boo-Gie Down: Boo-Gie Down ist einer der beiden Topper der LE, sodass ich ihn für das Tragebild über schwarzem Lack aufgetragen habe. Es ist ein reines Geglitzer aus Schwarz, Orange und Silber mit unterschiedlichen Pailetten und feinerem Glimmer. Insgesamt sind diese Partikel so dicht gepackt, dass ich für den obrigen Effekt nur eine Schicht brauchte - und was soll ich sagen? Tatsächlich gefällt mir Boo-Gie Down von allen Lacken am aller besten! Nur das Ablackieren lasse ich lieber aus der Wertung heraus.


Fang-Tastic: Auf diesen Schatz hatte ich mich sehr gefreut und finde ihn auch live genauso klasse wie online. Es ist ebenfalls ein sehr dicht bepackter Glitzertopper, in dem sich Pink, Grün, Blau und Silber mit unterschiedlichen Größen die Waage halten. Auf jeden Fall ein kleines Schmuckstück für alle Glitzer-Top Coat-Liebhaber.


Bump in the Night: Kommen wir wiederum zu dem Lack, von dem ich am wenigsten erwartet hatte, da ich einfach kein Fan, der "matten" Texturelacke ohne Glitzer bin. Die Deckkraft ist hier zwar phänomenal - eine Schicht deckt perfekt - aber der getrocknete Effekt ist nichts für mich. Es wirkt sehr zuckrig und irgendwie einfach krümelig. Als hätte man sich lauter Blasen in den schwarzen Lack gehauen. Wer solche Lacke aber mag, der kann qualitativ in Bump in the Night einen perfekten Kandidaten finden. Vorausgesetzt ihr besitzt Sally Hansens Lick'o'Rich noch nicht, da dieser recht ähnlich ist.


Ghoulish Glow: Die Schrift auf dem Fläschchen finde ich schonmal absolut genial. Ich liebe den kleinen Geist und das Versprechen, im Dunklen zu leuchten, ist natürlich auch nicht ohne.
Auftragen lässt sich dieser Effektlack sehr einfach, da er eine schöne Konsistenz hat. Außerdem finde ich, dass er die Lackfarbe nur bedingt verfälscht. Er legt einen hauchfeinen! Schleier darüber, aber nicht so stark wie beispielsweise der von Essence.
Nun, kommen wir aber zum Effekt: Geht man mit dem Lack ins Dunkle, leuchtet er sofort in einem schönen Hellgrün. Ganz so, wie man es von Leuchtsternen im Kinderzimmer gewohnt ist. Als ich dann aber auf meine Nägel geguckt habe, kam die Ernüchterung: Ich habe rein gar nichts von dem Effekt gesehen. Also wieder ablackiert und das ganze nochmal über einem glatten Lack getestet. Und siehe da: Endlich haben auch die Nägel geleuchtet! Natürlich hält der Effekt nur bedingt an - so bedingt, dass ich es partout nicht geschafft habe, Bilder im Dunklen zu knippsen. Damit ihr das Ergebnis aber sehen könnt, schaut einfach mal bei Maria vorbei. Dort gibt es wirklich klasse Leuchtbilder, die realitätsnah sind.


Fazit: Insgesamt gefällt mir diese Kollektion unglaublich gut und vor allem die vier ersten Kandidaten werden sich nun brav auf meinen Nägeln abwechseln. Nur mit dem Texture-Lack kann ich persönlich nicht viel anfangen, auch wenn er qualitativ prima ist. Ebenso wie der Ghoulish Glow Topper, dessen Effekt kurzzeitig (über glattem Lack) wirklich cool ist, praktisch aber sicher nicht oft zum Einsatz kommt. Denn wie oft lade ich meine Nägel schon lange im Licht auf, um dann für ca. 10 Minuten ins Dunkle zu gehen?
Nichtsdestotrotz würde ich von der Qualität her für alle eine Kaufempfehlung aussprechen und freue mich schon jetzt auf die diesjährige Holidaykollektion.


Wie gefallen euch diese sechs Monsters Ball Schätze? Und welcher ist euer Favorit?
Oder seid ihr eher ein Fan von simplen Lacken ohne Topper oder Glitzer?


Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Ich finde Bat my Eyes ganz hübsch, besonders weil er das deckende Schwarz als Grundfarbe schon mit sich bringt. lg Lena

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefallen die Glitzer Topper am besten! Mit solchen Texturlacken kann ich auch nicht viel anfangen, das sieht meiner Meinung nach schnell unansehnlich aus. Alles in allem finde ich die LE sehr spannend und schön. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss auch sagen, dass ich bisher noch nie! eine auf der Straße gesehen habe, die einen Texturlack (ohne Glitzer) getragen hat. Und auch auf Blogs sieht man diese Produkte recht selten - hauptsächlich mal als Review, aber als richtiges, alltägliches Tragebild?
      Mit Glitzer ist man da irgendwie immer besser bedient :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Da sehen fast alle ganz gut aus, besonders die Glitzer Topper. Ghoulish Glow ist vermutlich ein ganz nettes Gimmick wenn er im Dunkeln leuchtet, ansonsten finde ich ihn aber eher etwas überflüssig und würde ihn auch nicht kaufen. Bei Bat my Eyes könnte ich aber schwach werden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du schwach wirst, will ich auf jeden Fall wissen, wie er dir live gefällt :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Meine Lieblinge sind ganz klar Fang-Tast und Boo-Gie Down. Wobei der SandfinishLack auch richtig hübsch ist, einfach mal nix Glitzriges und Schimmriges als Sandlack, was finde ich eine tolle Abwechslung ist.
    xo Jess

    AntwortenLöschen
  5. Wow, jetzt bin ich total angefixt :D Bat My Eyes und Howl You Doin werde ich mir auch genauer ansehen =)

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle LE, werde aber wohl nichts davon kaufen. Habe erst gestern Ruby Pumps bestellt und zwei Nubar Matte Lacke :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Ruby Pumps kannst du dich richtig, richtig freuen! :) Und welche beiden Nubars durften mit? Von den matten besitze ich bisher noch keine - ich bevorzuge eher die changierenden :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Den ghoulish glow habe ich auch, am besten wäre es, wenn man von ihm mindestens 2 Schichten aufträgt, dann ist der Effekt besser :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich dann auch probiert und besser ist es auf alle Fälle :) Häufiger lackieren werde ich ihn wohl dennoch nicht, da es mir einfach zu viel Gimmick und zu wenig richtiger, geschweige denn langanhaltender Effekt ist. Aber für so eine Halloween-Party oder so... Mal sehen :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Die Kollektion ist so toll! Howl you doin und Fang-tastic kommen sicher auf meine Liste!
    Danke fürs zeigen, sehr schöne Bilder!
    LG:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :) Und wenn du dir die beiden holst, wirst du es ganz sicherlich nicht bereuen!

      Liebe Grüße

      Löschen
  9. bis auf die letzten beiden dunklen swatches würde ich mir am liebsten alle Lacke holen :) obwohl ich eigentlich der monoton farbene lackträger bin :D lg! :)

    AntwortenLöschen
  10. Irgendwie fand ich die Lacke in der Pressemitteilung ansprechender als auf dem Nagel...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir ging es irgendwie genau anders herum, da ich zwar ein riesen Glitzerfan bin, aber eben deckende Lacke normalerweise bevorzuge. Aber live konnten mich die ersten vier dann so überzeugen, dass ich sie alle ins Herz geschlossen habe. Nur die letzten beiden sind und bleiben nicht ganz meins.
      Was hattest du denn anders erwartet? Oder ganz generell?

      Liebe Grüße

      Löschen
  11. Bat my Eyes ist ja der Knaller!! Auch die anderen find ich toll ... schöne Collection!

    <3 Kitty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu dem fällt mir auch wirklich absolut kein Dupe oder eine vergleichbare Farbe ein! Wenn es also einer sein muss, dann bestimmt am ehesten der :) (Oder natürlich mein Topperliebling Boo-Gie Down)

      Liebe Grüße

      Löschen
  12. Ahhh ich hätte den Post nicht anklicken dürfen, jetzt bin ich doch schon wieder angefixed :D

    AntwortenLöschen
  13. die beiden ersten lacke sind ein Traum! du hast mich angefixt!

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)