[Review + Swatch] Calvin Klein Teint- und Nagelprodukte

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine Marke zeigen, die man auf Blogs nicht besonders oft sieht. Dabei mag ich sie nicht nur gerne, sondern verbinde sie mit zwei kleinen Geschichten, die mir wichtig sind: Calvin Klein.
Die Parfums dürfte jeder kennen und hier hängt auch direkt die erste Geschichte. Meine Mutter ist nämlich ein großer Fan und treue Trägerin von Euphoria und als ich dann mal mit ihr gemeinsam auf einem schönen Stadtbummel war, haben wir das weltbeste Schnäppchen bei Pieper entdeckt: Ein großer Flakon Forbidden Euphoria für über 60% reduziert! Der erste Duft, den wir uns zusammen geholt haben.
Die zweite Geschichte betrifft nun aber den eher unbekannten Calvin Klein Zweig: Die Kosmetik. Vor gut zwei Jahren (wow, ist das lange her!) ging es mir nicht besonders gut. Ich hatte gerade eine eher unschöne Zeit hinter mir und habe mich nicht unbedingt auf meinen Geburtstag gefreut. Dann aber haben sich meine Mama, ihr Freund und meine beste Freundin zusammengetan und mit mir einen wirklich tollen Abend im Sausalitos verbracht.
Was das jetzt mit CK zu tun hat? Nun, eines der Geschenke meiner besten Freundin waren zwei tolle Calvin Klein Lipsticks in grandiosen Farben. Ärgerlicherweise habe ich mir genau an dem Abend wohl ein Loch in meiner Tasche gehabt, sodass mir der erste verloren ging. Ich trauere ihm heute noch sehr nach, werde mich aber so immer dran erinnern.
Ein wenig später zogen dann übrigens die ersten größeren Lipsticks von CK bei mir ein. Die letzten erst dieses Jahr im Juli - bestellt von der lieben Sally, die mir noch einen dazu geschenkt hat - eigentlich noch eine kleine Erinnerung, die an CK hängt.


Aber gut, kommen wir nach viel Gerede endlich zu dem Inhalt dieses Postings: Karstadt war so lieb, mir ein tolles Testpaket mit den ck one color Kosmetikprodukten zukommen zu lassen. Da die Vorstellung aller Schätze ein Posting sprengen würde, werde ich es euch in zwei Teilen zeigen. Beginnen wir mit den Teint- und Nagelprodukten. Da ich mit Inhaltsstoffen übrigens leider nicht so viel anfangen kann, gehe ich auf diese nicht näher ein. Notiert habe ich sie trotzdem, da ich weiß, dass es vielen gerade bei Teintprodukten sehr wichtig ist. Ich hoffe einfach, dass die Arbeit des Abtippens nicht umsonst war ;)



Preis: 27,95€

Inhalt: 30ml

Inhaltsstoffe: Aqua, Cyclopentasiloxane, Neopentyl Glycol Diethlyhexanoate, Bltylene Glycol, Titanium Dioxide, HDI/Trimethylol Hexyllactone, Crosspolymer, Mica, Glycerin, Ethylhexyl, Methoxycinnamate, Vinyl Dimethicone/Methicone Silsesquiaxone Crosspolymer, PEG-10 Dimethicone, Caprylic/Capric Triglyceride, Disteardimonium, Hectorite, Phenoxyethanol, Methyl Methacrylate Crosspolymer, Carpylyl Glycol, Aluminium Dimystriate, Triethoxycarpylylsilane, Parfum, Retinyl Palmitate, Sodium Hyaluronate, Tocopheryl Acetate, Silicia, Disodium Stearoyl Glutamate, Ascorbyl Glucoside, Sorbic Acid, Alaria Esculanta Extract, Tocopherol, BHT, [May Contain Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI 77499)]


3-in-1 face makeup SPF 8 - Fair & Sand: Die Umverpackung aller ck one color Produkte gefällt mir gut. Denn sie ist ganz schlicht gehalten: Unten schwarz, oben weiß. Aufgedruckt sind alle wichtigen Infos (inklusive Inhaltsstoffe) und natürlich die Nuancenamen.
Die Verpackung im Inneren finde ich hingegen irgendwie ganz lustig, aber nicht so edel wie die Umverpackung. Zwar ist sie ebenfalls schwarz-weiß, erinnert mich aber dank ihrer Form ein wenig an große Pillen. Mit einem kleinen Sichtfenster, durch das man die Nuance gut erkennen kann.
Wiederum sehr praktisch finde ich die Pumpspender, die sich unter dem großen Deckel verbergen. So kommt man gut und hygienisch an das Produkt heran.
Kommen wir aber hier zum Hauptproblem: Sowohl 200 Fair als auch 300 Sand sind mir schlichtweg zu dunkel. Deshalb konnte ich meinen Test nur auf Wochenendtage zu Hause beschränken.


Auftrag und Haltbarkeit: Die Konsistenz der Make-Ups finde ich angenehm. Relativ flüssig und damit auch super zu verteilen und einzuarbeiten.
Wer aber nach starker Deckkraft verlangt, der ist bei diesen Exemplaren falsch. Beide decken sehr natürlich leicht, neutralisieren Rötungen, lassen aber beispielsweise meine Sommersprossen und Muttermale noch durchscheinen. Mir persönlich gefällt dieses Finish sehr, aber sicher ist es nichts für jederman.
Ist das Make-Up eingearbeitet und abgepudert, hält es auch problemlos bis zum Abend - sehr zur Belustigung meines Freundes, dem der "dezente" Farbunterschied auch gleich auffiel ;-) Zumal ich auch mit dem untenstehenden Puder gearbeitet habe, das noch dunkler ist.


Kaufempfehlung: Ja, wer leichte Deckkraft sucht und seinen Farbton findet. Nein, wer gut deckendes Make-Up benötigt und sehr hell ist.



Preis Color Fresh: 31,95€
Preis Puder: 25,95€

Inhalt: 9,9g/10g

Inhaltsstoffe Make-Up: Aqua, Hydrogenate Polyisobutene, Isohexadecane, Titanium Dioxide, Dextrin Palmtate, Butylene Glycol, Hydrogenated Lecithin, Alcohol, Triethylhexanoin, Ethylhexyl Methoxycinnamate, Quaternium-90 Bentonite, Pentylene Glycol, Glycerin, PEG-15/Lauryl Dimethicone Crosspolymer, Stearoyl Inulin, Phenoxyethanol, Iroprophyl, Titanium Triisostearate, Octyldodecyl PCA, Lysine, Isododecane, Dipropylene Glycol, Magnesium Chloride, Sodium Chloride, Potassium Chloride, Sodium Citrate, [May Contain: Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI 77499), Mica]

Inhaltstoffe Puder: Talc, Titanium Dioxide, Dimethicone, Polymethylsilsesquiaxone, Dimethicone/Vinyl Dimethicone Crosspolymer, Zinc Stearate, Silicia, Phenyl Trimethicone, Synthetic Fluorphlogopite, Caprylyl Methicone, Caprylyl Glycol, Methicone, Zea Mays (Corn) Starch, Phenoxyethanol, Hexylene Glycol, [May contain: Mica, Iron Oxides (CI 77491, CI 77499), Zinc Oxide (CI 77947)].


water fresh face makeup SPF 15 - Bisque: Die Verpackung dieses Crememake-Ups gefällt mir ziemlich gut, da sie mehrere, praktische Komponenten verbindet: Klappt man die Dose auf, trifft man erst einmal auf das Schwämmchen, das in einem gesonderten Kästchen liegt. Öffnet man dieses, findet man ein verschweißtes Cremedöschen. So etwas finde ich super, da es zeigt, dass noch niemand reingepatscht hat.
Mein Exemplar war von der Sonne leider ein wenig geschmolzen, sonst aber noch super intakt und demnach leider gefühlte 20 Nuancen zu dunkel.


Auftrag und Haltbarkeit: Ohja, ich habe es gewagt. Mit Schwämmchen bewaffnet habe ich das dunkle Make-Up aufgetragen und muss sagen: Überraschend tolle Konsistenz, die sich erstaunlich gut verarbeiten lässt! Absolut fleckenfrei habe ich meinem Teint eine sehr sonnengeküsste Farbe verliehen, die super gut gehalten hat.
Qualitativ ist dieses Make-Up also wirklich gut und sollte ich mich jemals entscheiden, beim Bratzentag mitzumachen, wäre Bisque meine erste Wahl. Und sollte ich mal ein gutes Make-Up suchen, würde ich mir auch tatsächlich Porcelain bestellen. Trotz des hohen Preises. Denn es ist das erste, welches ich wirklich angenehm zu tragen finde und das man ohne jeglichen Aufwand einarbeiten kann.

Kaufempfehlung: Ja, wenn die Farbe passt


airlight pressed powder SPF 15 - Bisque: Diese Verpackung ist ganz schlicht zum Aufklappen mit Spiegelchen, beigelegtem Schwamm zum Auftragen und natürlich wieder versehen mit den wichtigsten Informationen.
Wie man am Namen schon erahnen kann, trifft leider auch dieses Puder gar nicht meinen Teint, sondern ist viele Nuancen zu dunkel. Aber ideal für eine Kombi mit dem Bisque water fresh makeup.


Auftrag und Haltbarkeit: Anders als bei den dunklen Make-Ups konnte mich die Qualität hier leider nicht überzeugen. Ich finde, dass sich das Puder relativ billig anfühlt. Nicht besonders staubig oder hart, aber eben auch nicht so seidig fein wie ich es bei dem Preis gehofft hätte. Außerdem hält sich auch die Mattierung in Grenzen und nach einer Weile ist das bisschen dann auch wieder verschwunden, sodass das Grundmake-Up in ganzer Pracht glänzt. Ich weiß nicht, ob es an meiner Handhabung liegt, aber leider sagt es mir nicht zu.


Kaufempfehlung: Nein





Preis Rouge Duo: 25,95€
Preis Lack: 13,95€

Inhalt: 6g/9ml

Inhaltsstoffe Rouge: Cream Ingredients: Dimethicone, Isononyl Isononoanoate, Trimethylsiloxyphenyl Dimethicone, Cetearyl Isononanoate, Silica, Polyethylene, Nylon-12, Dimethicone/Divinyldimethicone/Silsesquioxane Crosspolymer, Methylparaben, Propylparaben, BHT, Caprylyl Methicone, [May Contain: Titanium Dioxide (CI 77891), Mica, Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI 77499), D&C Yellow No. 6 Aluminium Lake (CI 15985), D&C Red No. 7 Calcium Lake (CI 15850), D&C Red No. 6 (CI 15850), Carmine (CI 75470), Chromium Hydroxide Green (CI 77289), Chromium Oxide Greens (CI 77288), D&C Red No. 28 Aluminum Lake (CI 45410), D&C Red No. 30 Aluminum Lake (CI 73360), FD&C Blue No. 1 Aluminum Lake (CI 42090), FD&C Yellow No. 5 Aluminum Lake (CI 19140), Ferric Ammonium Ferrocyanide (CI 77510), Ferric Ferrocyanide (CI 77510), Manganese Violet (CI 77742), Ultramarines (CI 77007)]. Powder Ingredients: talx Dimethicone, Polymethylsilsesquioxane, Dimethicone/ Vinyl Dimethicone Crosspolymer, Zinc Stearate, Silica, Phenyl Trimethicone, Synthetic Fluorphlogopite, Isononanoate, Cprylyl Glycol, Methicone, Zea Mays (Corn) Starch, Caprylyl Methicone, Phenoxyethanol, Hexylene Glycol, Trimethylsiloxysilicate

Inhaltsstoffe Lack: Blutyl Acetate, Ethyl Acetate, Nitrocellulose, Acetyl Tributyl Citrate, Tosylamide/Epoxy Resin, Isopropyl Alcohol, Stearalkonium, Bentonite, Triphenyl Phosphate, Apicid Acid/Neopentyl Glycol/Trimellitic Anhydride Copolymer, Aqua, Diacetone Alcohol, Etocrylene, Silicia, Kaolin, Corallina Officinalis Extract, Polyvinyl Butyral, Phosphoric Acid, Cetyl PEG/PPG-10/1 Dimethicone, Styrene/Acrylates Copolymer, Tocopheryl Acetate, Hydrolyzed Conchion Protein, Carthamus Tinctorius (Safflower) Seed Oil, Macrosystis Pyrifera (Kelp) Extract, Polymethylene Terephthalate, Synthethic Fluorphlogopite, Calcium Aluminium Borosilicate, Calcium Sodium Borosilicate, Acrylates Copolymer, Alumina, Aluminium Hydroxide, Tin Oxide


Cream + Powder Blush Duo - Happiness: Um es gleich vorneweg zu sagen: Ich habe selten ein dermaßen abweichendes Promobild gesehen wie bei diesem Rougeduo. Während das Bild ein richtig knalliges, pinkes Duo zeigt, ist es in der Realtität ein Peach-Roséduo. Sehr sehr hübsch, nur leider nicht das Produkt, was abgebildet wird. Insofern direkt die Empfehlung: Swatches googlen!
Aber kommen wir zum Produkt selbst. Auch dieses wird in einer schwarz-weißen Pappverpackung geliefert und befindet sich in einer runden Plastikdose, die hochwertig wirkt. Dank dem Sichtfenster erkennt man das Produkt sofort. Zum Öffnen schiebt man den Deckel einfach nach oben.


Auftrag und Haltbarkeit: Die Eigenschaften beider Rougeseiten finde ich überraschend angenehm. Die Puderseite ist relativ zart, nicht staubig und lässt sich sehr dezent aufbauen. Overblushed sieht man nach einem Pinselstrich definitiv nicht aus.
Die Cremeseite ist zart schmelzend, nicht klebrig und besitzt eine tolle Creme to Powder-Konsistenz, welche sogar mir zusagt. Dadurch lässt es sich super auftragen und genauso gut verblenden. Perfekt als Soloblush, aber auch als Basis für den Puderteil.
Zusammen halten diese Schätze dann auch bis zum Abend durch und lassen sich leicht mit Make-Up Entferner abschminken.


Kaufempfehlung: Ja, auch wenn ich in dem Preissegment eher bei anderen Marken kaufen würde.


Color long wear nail color - Capitaliste: Die Umverpackung des Lacks finde ich genauso schön schlicht wie die anderen: Oben weiß, unten schwarz, aufgedruckt alle Inhaltsstoffe und wichtigen Informationen.
Die eigentliche Verpackung mag ich dann aber nicht mehr so gerne. Sie ist recht groß, lang, besitzt einen abgerundeten, weißen Deckel und ein durchsichtiges Fläschchen. Mir persönlich ist der Deckel zu klobig, aber dafür verbirgt sich in ihm ein toller, gut auffächernder Pinsel, mit dem sich prima lackieren lässt.
Capitaliste ist ein koralliges, tolles Rot, das ideal in den Sommer passt.


Auftrag und Haltbarkeit: Der Lack ist ziemlich flüssig, was gleich mehrere Dinge bedeutet: a) Er verteilt sich sehr gut und einfach auf dem Nagel, b) Er wird kein bisschen streifig oder uneben, c) Er trocknet relativ mäßig und d) Die Deckkraft hält sich in Grenzen. Am besten lässt sich dieser Lack wohl als Jellylack bezeichnen, denn genau solch ein transparentes, glossiges Finish bringt er mit, was ich leider nicht so sehr mag.
Damit er ganz deckt, benötigt man schon etwa 4 Schichten wie auf dem unteren Bild zu sehen. Dafür hält er wiederum ganz ordentlich und lässt sich dank dem schlichten Cremefinish super einfach entfernen.


Kaufempfehlung: Ja für Jellyliebhaber, Nein für den Rest



Fazit: Farblich ist die Teintsparte bei mir fast komplett durchgefallen, was ich sehr schade finde. Jeder, der meinen Blog ein bisschen kennt, weiß, dass ich sehr helle Haut habe, weshalb ich mir beim Testpaket passendere Nuancen gewünscht hätte.
Qualitativ finde ich trotzdem einige Produkte ganz gut. Das Blushduo gefällt mir, finde ich aber einen Ticken zu teuer, die Eigenschaften des Crememake-Ups mag ich sehr gerne, aber hier fällt eben der Farbaspekt ins Gewicht. Bei den beiden anderen Make-Ups bin ich als Liebhaberin von natürlichen Ergebnissen auch ganz angetan, aber für knapp 28€ würde ich lieber woanders investieren. Komplett durchgefallen ist außerdem das Puder, das weder farblich noch qualitativ passt.
Beim Lack scheiden sich meine Geister. An sich ist er wirklich gut, die Farbe gefällt mir, aber ich bin halt kein Fan des Jellyfinishs. Deshalb würde ich ihn mir nicht nochmal kaufen, glaube aber, dass er manchen gut gefällt.


Kanntet ihr die Produkte der ck one color Reihe bereits? Und wie gefallen euch das eher ungewöhnliche Verpackungsdesign sowie die Farben? Vor allem bei Lack und Rouge?


Liebe Grüße

Enthält Affiliate Links
Kooperationsartikel

Kommentare:

  1. Wahnsinn, wie viel Mühe du dir gegeben hast!! Toller Post und super, dass du die Inhaltsstoffe gelistet hast, auch wenn ich mich damit nicht so gut auskenn :D
    Spannend find ich allerdings nur das Blush. Den Rest find ich solala. Grad das Make-Up ist mir zu teuer und zu wenig Effekt.

    AntwortenLöschen
  2. CK Produkte sprechen mich von der Verpackung gar nicht an, dennoch bin ich immer wieder von den Produkten angetan.
    xoxoo Paula. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin bei der Verpackung total hin- und hergerissen. Irgendwie ist sie mir zu klobig, klotzig, sperrig, aber auf der anderen Seite finde ich sie in der "Masse" auch wunderbar clean. Wenn die Produkte so nebeneinander stehen, hats schon was, aber einzeln... auch nicht ganz mein Fall.
      Aber wie du sagst: Von den Produkten bin ich auch immer wieder angetan.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Das ist ja ein Riesen-Post! Alle Achtung ;) Der Nagellack sieht toll aus, aber 4 Schichten? Nein, danke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 4 Schichten sind leider auch gegen alles, was mir bei meiner Lackroutine gefällt. Aber wahrscheinlich ist es schlicht als Jellyfinish gedacht und diese sollen ja tatsächlich an den Nagelspitzen durchscheinend sein - für mich nichts, aber Liebhaber könnten der Farbe durchaus etwas abgewinnen.

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. das blush find ich super und das creme make-up klingt auch klasse. aber die sachen sind leider gar nicht in meiner preisklasse :(

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein Monsterpost ;-) Also der Lack ist ja wohl mal absolut Haben-Will! Ich liebe ja alles was in die Jelly Richtung geht.... Der Rest ist dann eher so naja, die Farben der Foundations sind irgendwie ziemlich schräg, besonders bei dem water fresh face makeup.

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen! ;-) Das schlichte Design der Produkte spricht mich wirklich an! Das hat CK wirklich toll hinbekommen ^^ Angetan hat es von den Produkten, die du vorstellst, vor allem der Blush! Wenn ich am Montag in der Stadt bin, werde ich auf jeden Fall einmal bei Karstadt vorbeischauen. Vielleicht ist die Kollektion ja dort bereits erhältlich ^^

    Ganz liebe Grüße
    Yvonne von The Beauty of Oz

    AntwortenLöschen
  7. Mal wieder ein super Post - danke! :)

    LG Fio
    http://fiobeauty.blog.de

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin ja auch großer CK- Fan :)

    Treue Trägerin von ua Euphoria Blossom :D und ich LIEBE CK In2U Heat, aber naja.. dumme Limitierungen^^

    Ich find, dass bei den CK Verpackungen irgendwie mehr gehen könnte.

    Ich mochte auch ein paar der alten MU- Sachen und hätte aus dem neuen Sortiment vll den einen oder anderen Blush oder so :o

    Aber die Preise sagen mir nicht zu, dafür, dass mir keine Farbe unbedingt gefällt :o

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)