Hallo meine Lieben,

in meiner Review zu der Blushpalette von Clarins habe ich euch versprochen, dass das erste Bild schon im Kasten ist. Getragen habe ich diesen wunderschönen Look am Dienstag, denn das triste Wetter hat mir richtig Lust auf Herbst gemacht. Ich weiß – die meisten lieben den Sommer, aber ich kann es kaum erwarten, bis es wieder richtig stürmt, ich meine Mäntel und Stiefel herausholen kann, abends bei Kerzenschein lese und Gewittern lausche. Und alle Marken ihre rauchigen LEs herausbringen.
Entsprechend meiner Stimmung kamen mir am Dienstag die Clarins Herbstprodukte natürlich richtig gelegen. Da ich neben der Teintpalette und dem neuen Quad schon eine ganze Weile im Besitz von Dark Cherry bin, konnte ich sogar nahezu den gesamten Look umsetzen:

Augen:

  • RdL Base
  • Clarins Forest:
  • Farbe 4 (Innenwinkel)
  • Farbe 2 (Bewegliches Lid)
  • Farbe 3 (Außenwinkel)
  • RBR Liner Ravenglaze
  • Benefit They’re Real Mascara
  • P2 Kohl Kajal 010

Gesicht & Lippen:

  • RBR Concealer Orionis
  • Catrice Skinfinish Natural Beige
  • Clarins Face & Blush Powder
  • Clarins l/s Dark Cherry

Das neue Quad „Forest“ aus dem Graphic Expression Look eignet sich wirklich hervorragend für Smokey Eyes. Sowohl für ganz schlichte, alltagstaugliche, aber auch für intensive mit richtig viel Tiefe.
Da ich meinen Look auf der Arbeit getragen habe, habe ich ich für eine mittlere Variante entschieden und den dunkelsten Ton nur ganz zart in der Lidfalte verblendet. Auf den Glitzerlidschatten als Topper habe ich in diesem Falle verzichtet, da es so einfach einen schön satinierten Effekt hat.

Passend zu den rauchigen Augen gab es auf den Wangen dann die Face & Blush Palette aus dem Look. Alle Nuancen gemischt ergeben ein tolles Orange-Peach, das mit dem Rest gut harmoniert – auch wenn ich es mir genauso gut zu sommerlichen, knalligen Looks vorstellen könnte.
Für die herbstliche Perfektion mussten die Lippen natürlich ordentlich Dunkelrot werden. Einer meiner Favoriten hierfür ist eindeutig Dark Cherry von Clarins, den ich schon im vergangenen Jahr häufig und gerne getragen habe (z.B. hier).
Insgesamt bin ich mir sicher, dass ich diesen Look noch häufig tragen werde – heute habe ich zum Beispiel wieder rauchige Augen mit dem tollen Quad und fühle mich damit super wohl.

Wie gefällt euch mein zusammengestellter Clarins Herbstlook? Mögt ihr diese Jahreszeit
(Make-Up technisch) genauso gerne wie ich? Oder wollt ihr den Sommer behalten?

Liebe Grüße