[Review + Swatch] Misslyn Velvet Diamond Polishs - 12 Universe, 24 Elegance, 37 Champagne, 47 Bright Love, 59 Sparkling Orange

Hallo ihr Lieben,

nach den glitzerlosen Sally Hansen Sugar Coats, die überraschend gut ankamen, geht es heute weiter zu den Misslyn Velvet Diamond Lacken, von denen ich euch hier bereits zwei Nuancen gezeigt habe: Bright Love und Dazzling Water. Beide gefielen mir qualitativ super, sodass ich mich gefreut habe, weitere Farben testen zu können: 12 Universe, 24 Elegance, 37 Champagne, 47 Bright Love sowie 59 Sparkling Orange. Und eben diese möchte ich euch nun gerne näher vorstellen:


Preis und Kaufort: 4,95€ bei Parfumdreams

Inhalt: 10ml

Erhältlich: Limitiert 2013

Produkthaltbarkeit: 24 Monate


Allgemein: Die Velvet Diamond Lacke befinden sich in der Misslyn-typischen Verpackung: Ein bauchiges, durchsichtiges Fläschchen mit einem schwarzen, runden Deckel, auf dem sich das Logo befindet. Da meine Exemplare Tester sind, fehlt ihnen oben der kleine Pappmantel, den ihr z.B. hier  sehen könnt. Auf diesem sind noch einmal das Finish sowie der Reihenname abgebildet.


Auftrag und Haltbarkeit: Da sich diese Schätze im Grunde genommen nicht groß unterscheiden, fasse ich den Auftrag einmal zusammen: Dank der angenehm geformten Pinsel gelingt es super leicht, den Lack zu verteilen. Egal ob gröbere oder feinere Glimmerpartikel enthalten sind.


Deckend sind sämtliche Nuancen in spätestens zwei Schichten. Selten in ganz dünnen drei. Den aller größten Bonus haben sie aber natürlich in Punkto Trockenzeit, weshalb ich sie in letzter Zeit sehr gerne trage: Binnen weniger Minuten ist alles hart und die Finger wieder voll einsatztauglich. Also absolut ideal, wenn es schnell gehen muss. Und genauso gut hält es dann auch. Vier bis fünf Tage sind bei mir jedenfalls kein Problem.
Die Entfernung unterscheidet sich übrigens immer ein wenig. Bei den feineren Partikeln geht es relativ gut, bei den Lacken mit größeren Stücken bevorzuge ich die Alumethode.


12 Universe: Diese Farbe mag nicht ganz zur Sommerzeit passen, aber ich finde sie richtig klasse. Ein schönes Schwarz-Grau mit ganz viel Glimmer in Silber, sodass der Name wirklich toll passt.


24 Elegance: Diese Farbe finde ich am schwersten zu beschreiben. Es ist ein Grauton mit leicht fliederfarbenden Einschlägen jenach Licht. Außerdem besitzt er etwas gröbere Flakes.


37 Champagne: Bei diesem Lack war ich skeptisch, ob er mir wirklich gefällt. Denn es ist ein zarter rosafarbender Champagnerton mit gröberen Glitzerpartikeln. Aufgetragen gefiel er mir dann allerdings sehr sehr gut, da er gewissermaßen edel, aber zugleich außergewöhnlich wirkt.


47 Bright Love: Dieser Schatz hat sich nochmal mit aufs Gruppenbild gestohlen, weshalb er auch nochmal eine kurze Erwähnung kriegt: Ein toller, multidimensionaler Bordeauxton mit richtig viel schönem Glimmer.


59 Sparkling Orange: Orange auf den Nägeln? Für mich bis vor kurzem eigentlich undenkbar, aber Sparkling Orange hat es tatsächlich geschafft, mich zum Liebhaber zu machen. Es ist ein richtig toller, knalliger Orangeton mit einer ordentlichen Portion Goldglimmer.


Kaufempfehlung: Ja

Fazit: Wer das Finish mag, der wird die Misslynlacke sicher lieben. Die Farbauswahl finde ich einzigartig, den Auftrag angenehm und die Trockenzeit toppt natürlich jeden normalen Lack. Außerdem halten sie auch noch klasse, was für meinen aktuell sehr stressigen Arbeitsalltag von Vorteil ist. Klar, dass es da eine Empfehlung gibt, oder?


Wie gefallen euch diese Misslyn Sandlacke? Ist eine Farbe dabei, die euch gefällt? 
Oder könnt ihr dem Finish trotz Omnipräsenz nichts abgewinnen?


Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Universe, Elegance und Bright Love gefallen mir hier am besten - und allgemein kann ich noch nicht genug bekommen vom Sandfinish! Durch die meist gute Deckkraft und schnelle Trocknung sind die immer super, wenn man in Eile ist;)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Univers und Bright Love sind meine Favoriten :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich find die klasse. Ich habe den Grünen davon ♥

    AntwortenLöschen
  4. Sparkling Orange ist so hübsch! Ich habe eine ganz ähnliche Farbe von Kiko - aber noch nicht getragen. Hatte mich in London gleich mit 6 neuen Sandlacken eingedeckt. ;-) lg Lena

    AntwortenLöschen
  5. Diese Sandlacke gefallen mir eindeutig besser als die ohne Glitzer.
    Am schönsten finde ich Universe und Champagne, aber auch die anderen sind nicht zu verachten.
    Vielleicht werde ich mir doch mal einen zulegen.

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Farben, gefallen mir alle sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  7. mir gefallen auch alle. am meisten "sparkling orange" :)

    AntwortenLöschen
  8. Hi,
    auf Anhieb beim Anschauen des Flakons hätte ich den rose-champagnerfarbenen am Schönsten gefunden. Geswatcht sehen allerdings alle sehr gut aus. Ich mag das raue Finish.

    Liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen
  9. die misslyn lacke gefallen mir unheimlich gut, leider hab ich sie bisher nirgends entdecken können :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi engelchenfiona, die Nagellacke gibt es z.B. bei Müller.
      Oder Onlie hier http://www.sonjas-kosmetikstudio.de/produkte/2813-misslyn-naegel-velvet-diamond-nail-polish.html

      Viele Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  10. Habe mir heute den Lack gekauft, nur aufgrund deiner tollen Bilder! ;) Er ist toll

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui :) Dann bin ich mal sehr gespannt, wie er dir gefällt!

      Liebe Grüße

      Löschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)