[FOTD + OOTD] Maxi in Blau

Ich hatte euch versprochen, dass ich öfter mal Outfitbilder zeigen werde, aber irgendwie fehlte mir hierfür bisher die Zeit. Aber dieses Wochenende hat es sich beim Spaziergang mit meiner Familie einfach toll angeboten. Außerdem hatte ich noch mein neues Lieblingskleid an, welches in nächster Zeit sicher öfter an mir zu sehen sein wird. Übrigens mein erstes Maxikleid, doch bevor ich weitererzähle, hier erst einmal eins der Bilder:


Eigentlich konnte ich weder Maxikleidern noch Röcken etwas abgewinnen. Im Gegenteil. Mich erinnerte es immer an Umstandsmode (an Schwangeren fand ich solche Kleider übrigens schon immer grandios!) oder an Hippies. Jenach Farbgebung und Schmuck auch eher an ein Abendkleid als an ein schön sommerliches Tagesoutfit.


Im vergangenen Frühjahr hatte dann aber eine Freundin von mir ein traumhaftes Maxikleid von Desigual an, das ihr einfach super stand. Und seitdem war ich auf der Suche nach irgendeinem Kleid, das auch mir passt und steht. Denn das Problem an der Sache ist meine Größe. Mit 1,75m bin ich zwar kein Riese, aber durchaus so groß, dass viele Maxikleider schlichtweg zu kurz sind. Und ich finde es ehrlich gesagt wesentlich schöner, wenn es locker um die Füße fällt, als wenn es irgendwo über den Waden endet.


Und wie ihr seht, bin ich nun tatsächlich fündig geworden. Und das gleich zweifach. Einmal mit einem schönen, stark reduzierten schwarzen Maxikleid bei Gina Tricot und diesem Schätzchen bei H&M. Es hat für mich wirklich die perfekte Länge. Es fällt fast über die Füße, behindert mich aber nicht beim gehen und sitzt einfach super bequem und locker. Ein bisschen war von Umstandsmode hats zwar auch, aber in einem Rahmen, mit dem ich gut leben kann :-)


Mein Augen-Make-Up habe ich dazu in ganz schlichten Blaunuancen gehalten und Wangen sowie Lippen nur dezent betont. So dezent, dass bei den Fotos der Lippenstift bereits weg war. Das Blush hingegen kann man eigentlich noch schön erkennen - trotz zwei Stunden Laufen in der prallen Sonne.


Verwendete Produkte:
  • RdL Base
  • FashionistA Café au Lait (Innenwinkel)
  • FashionistA Trend-Setter (Bewegliches Lid)
  • FashionistA Nobel Purple (Außenwinkel)
  • RBR Liner Ravenglaze
  • Benefit They're Real Mascara
  • P2 Kohl Kajal 010
  • RBR Concealer Orionis
  • Essence Mattifying Powder Light Beige
  • MAC Blush Simmer

Ich muss echt sagen, dass ich mich wider Erwarten in dem Kleid richtig wohl fühle und hoffe, mich bald überwinden zu können, es auch mal auf der Arbeit zu tragen. Denn normalerweise bin ich eher so der Typ: "Schlicht durch den Alltag" und auch wenn man immer häufiger Maxikleider sieht, gehören sie in meinen Augen immer noch ein wenig zur ungewöhnlicheren Sparte. Blicke kriegt man damit jedenfalls zu Hauf (und ein: "Oh, im wie vielten Monat sind Sie denn?" habe ich zum Glück noch nicht gehört ;-) )


Wie steht ihr zu dem Maxikleid-Trend? Schön tragbar oder lieber im Schrank lassen? 
Und habt ihr allgemein Interesse, hier öfter Outfitpostings zu sehen?


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Oho, ein Fashio-Post ;) Ich schließe mich Karmesin an, du siehst aus wie eine Waldelfe! Sehr hübsch!

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid steht dir richtig gut.
    Ich würde gern noch mehr OOTDs sehen.
    Finde sowas immer sehr inspirierend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen vielen lieben Dank :) Dann werde ich gern künftig mal ein wenig mehr knippsen, wenn ich die Zeit finde.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Sehr hübsch, das Kleid steht dir wirklich gut! Ich mag Maxikleider durchaus, habe aber selber keines, weil ich irgendwie nie Kleider trage. lg Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Und ich trage auch unglaublich selten Kleider, möchte mich aber diesen Sommer etwas mehr heranwagen, da ich sie zum Teil einfach super bequem finde.

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Sieht echt super an dir aus :) ich bin auch 1,75m und hab das gleiche Problem wie du.. Aber dann werd ich sicherlich mal bei H&M schauen, bisher hab ich da nämlich nur mal eins mit Zebramuster entdeckt, das war iwie nicht so meins xD

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe vorher auch noch nie besonders schöne bei H&M gesehen - meist auch nur mit seltsamen (Tier)Prints oder in ganz merkwürdigen Längen. Aber dieses kann ich wirklich in jeder Hinsicht empfehlen, insofern es einem gefällt :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  5. das sieht wirklich toll aus!
    erstaunt hat mich, dass du durch deine größe ein problem hattest, ich bin nämlich über 10cm kleiner als du und dachte bisher immer, maxikleider würden eher größeren frauen stehen :D ich hatte immer angst, dass man so "gestaucht" aussieht, wenn man eh schon klein ist (mal ganz davon abgesehen, dass das kleid auf dem boden schleift ;) das hat mich bisher auch immer davon abgehalten, bodenlange röcke oder kleider zu tragen, obwohl es mir wirklich gut gefällt und ich schon seit jahren mit maxiröcken liebäugele. dass es zu kurz sein könnte, auf die idee bin ich noch nie gekommen :D
    also, tragen kannst du es auf jeden fall!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ich hatte unten bei Steffi eben schon geschrieben, dass Maxikleider jedem stehen können, wenn man das richtige gefunden hat.
      Als ich Samstag mit meiner Schwester shoppen war, habe ich super viele Mädels mit Maxikleidern gesehen - und dabei waren wirklich alle Typen vertreten. Dick, dünn, kurvig, knochig, groß, riesig, klein, winzig - und aus jeder Sparte gab es jemanden, bei dem ich dachte: Wow, die kann es tragen!
      Bei kleineren Mädels waren es dann eher Maxikleider, bei denen es in der Taille zugeschnürt wurde, wodurch die Aufteilung von Ober- und Unterkörper nochmal etwas harmonischer wirkte.

      Insofern: Wenn du damit liebäugelst, dann trau dich einfach :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Das sieht super aus! Die Bilder sind sehr schön geworden :).

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefallen Maxikleider diesen Sommer absolut! Deines mag ich trots des eher dunklen Stoffes auch sehr gerne, der Schnitt ist total schön und das Make-up natrülich perfekt abgestimmt-toll! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Jetzt brauche ich nur noch eines in helleren Sommerfarben und dann bin ich rundum glücklich mit meiner Sommergaderobe :) Wobei ich auch erstaunt war, wie "sommerlich" es trotz der dunklen Farben wirkt.

      Liebe Grüße

      Löschen
  8. ooooh, dann muß ich doch mal beim h&m kucken. Ich bin fast so groß wie Du und hab somit das gleiche Problem mit der Länge XD Das Kleid hier ist wirklich super schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann schau es dir auf jedenfall mal an! Es ist mit knapp 40€ zwar kein super Schnäppchen, aber der Stoff ist sehr angenehm auf der Haut und es passt sich dank der flexiblen Bindeträger toll an jede Körperform an (Gut, zumindest an viele).
      Wenn du sonst noch eines findest, was dir gut passt, sag bitte Bescheid ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  9. Das dritte Bild ist sooo wundschön! Siehst toll aus und das Kleid steht dir super!

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht total schön aus und steht dir total.*___*
    Und auf der ersten Gesichtsnahaufnahme siehst du der rothaarigen aus Game of Thrones irgendwie sehr ähnlich...(die ich total hübsch finde.;) )

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe Maxikleider und hab mir letztes Jahr wegen der Schwangerschaft einige gekauft und meine Liebe ist geblieben und es sind kürzlich 2 dazugekommen! :)

    Du siehst toll aus! Wie eine Waldelfe! :)

    AntwortenLöschen
  12. Das Kleid steht dir super gut, das solltest du wirklich öfter tragen, gerade im Alltag :)
    Ich bin erstens nicht so unbedingt der Kleider Typ, zweitens noch fünf cm größer als du und drittens nicht die Schlankste, was es mir auch schwer macht, Maxikleider zu finden. Ich hatte vor einiger Zeit mal eins bestellt, was selbst mir bis zum Boden ging, das fand ich super aber durch eine Schnürung direkt unter der Brust sah ich wirklich nach mindestens 7 Monat aus :D Also habe ich es wieder zurück geschickt, schade schade, denn an sich finde ich Maxikleider wirklich sehr schön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde, dass Maxikleider wirklich an jedem Typen gut aussehen können, wenn man sein richtiges gefunden hat. Und ich glaube, dass gerade diese Schnürung unter der Brust echt schwierig ist, da sie einen immer! leicht schwanger wirken lässt. Auch das obrige Kleid ist in der Hinsicht nicht perfekt. Die Oberweite wirkt erschwindend gering, aber der Bauch dafür jenach Winkel mehr vorhanden als er in der Realität ist ;)
      Aber letzten Endes soll man ja das tragen, was einem gefällt und worin man sich wohlfühlt. Ich wünsch dir jedenfalls noch viel Glück auf der Suche ohne "7 Monate"-Effekt :)

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Da hast du Recht, einfach das tragen, was einem gefällt :)
      Danke und dir auch viel Glück auf der Suche nach dem bzw. deinem perfekten Maxikleid :)

      Löschen
  13. Und die Booboos hast zu Hause gelassen....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die brauchen ja auch mal ne Auszeit ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  14. Du hast so ein niedliches lächeln. :)
    Mir gefallen nicht viele Maxidresses, aber du kannst es auf jeden Fall tragen. :)

    AntwortenLöschen
  15. du bist eine echt süße,und dein kleid steht dir genau so wie dein amu,
    wie du dich schminkst gefällt mir immer wieder.

    glg claudia

    AntwortenLöschen
  16. ohhh das steht dir total gut! Ich muss mir auch noch ein Maxikleid zulegen!

    AntwortenLöschen
  17. Du siehst so wunderschön aus, ohhh! *__* <3

    AntwortenLöschen
  18. Das sieht einfach toll aus! Und im Grünen so richtig märchenhaft... steht dir ausgezeichnet! :)

    AntwortenLöschen
  19. Das schaut wirklich zauberhaft an dir aus! Bei mir ist das Problem ja eher unmgekehrt, in meinr Zwergengröße muss man schon eine Elfenfigur haben um so schönes Maxikleider tragen zu können, bei mir schaut dass dann eher aus wie ein abgebrochener Baumstumpf.... Obwohl ich wirklich gerne mal wieder so ein Kleid hätte, am liebesten gan schlicht und schwarz, mit richtig höhen Absätzen könnte das dann vielleicht auch bei mir passen.

    Ich freue mich auf mehr Outfit Posts von Dir, Du schaust toll aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dito! Ich hab das Problem mit 1,48m zu klein zu sein und mit meinem Bauch auch. Och hochschwanger auszusehen...das finde ich so schade

      Löschen
  20. Ich schließe mich dem vielen Lob an: sieht super aus!

    LG

    AntwortenLöschen
  21. Ich habe mittlerweile auch zwei Stück, weil sie super in sommerabende passen.. Schade, dass Du Deine Schuhe dazu nicht zeigst.. Ich habe superschöne halbhohe Sandalen von Belmondo, die ich zu meinen Kleider gerne trage..
    Steht Dir supergut und hat nichts von Umstandsmode, finde ich..

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)