[Review + Swatch] Sante Naturkosmetik Lipsticks - 21 Coral Pink, 22 Soft Red, 23 Poppy Red, 24 Raspberry Red

Vor einer ganzen Weile erhielt ich überraschenderweise ein hübsches Testpäckchen von Sante Naturkosmetik, in dem sich diverse Produkte befanden. Neben Lacken, Glossigen und Wimperntusche waren auch drei Lippenstifte enthalten, die sofort mein Interesse geweckt haben. Denn auf den ersten Blick entsprechen 21 Coral Pink, 22 Soft Red, 23 Poppy Red und 24 Raspberry Red alle genau meinem Beuteschema.
Nachdem ich sie nun ausgiebig testen konnte, will ich sie euch gerne etwas näher vorstellen:


Preis und Kaufort: 10,75€ bei Logona

Inhalt: 4,5g

Erhältlich: Standardsortiment

Produkthaltbarkeit: 12 Monate


Allgemein: Die Sante Lippenstifte befinden sich in einer schlichten, weißen Umverpackung, auf der ein Lippenstift in der jeweiligen Farbe abgebildet ist sowie alle wichtigen Infos.
Die Hülsen selbst sind in einem interessanten changierenden Blau gehalten, das ich von der Farbe her ziemlich klasse, aber irgendwie nicht besonders edel finde. Außerdem ist das ganze relativ leicht und gibt einem dadurch nicht das Gefühl, einen hochwertigen Lippenstift in den Händen zu halten. Aber es hält sich im Rahmen und alles schließt ordentlich ohne zu Klappern.
Was ich aber noch bemängeln muss: Sowohl auf der Verpackung als auch auf den Stiften ist kein Name aufgedruckt, sondern lediglich die Nummern. Sowas geht wirklich besser.


21 Coral Pink: Den Anfang macht die hübscheste Farbe. Wie der Name sagt ist es ein pinkstichiger Korallton, der ordentlich strahlt und perfekt in den Sommer passt.
Die Textur ist sehr deckend, leicht pastös, lässt sich bei mir aber super auftragen und wirkt auf den Lippen ebenmäßig. Wie Tiffy schon schrieb, erinnert es etwas an die Alverde Lippenstifte, mit denen ich aber auch bestens zurecht komme. Bei anderen scheint er sich hingegen in den Fältchen ein wenig abzusetzen. Ein Kritikpunkt, den ich nicht beobachten konnte.
Dafür hält Coral Pink wirklich klasse. Etwa drei Stunden sind kein Problem - danach verabschiedet er sich gleichmäßig.


22 Soft Red: An sich ist Soft Red eine ganz coole Farbe: Ein leicht peachiges Alltagsrot mit guter Textur, das sich fix auftragen lässt, nicht besonders ausläuft und auch seine zwei bis drei Stunden durchhält. Qualitativ habe ich also nichts zu meckern und würde ihn vermutlich gerne mögen, wäre da nicht: Der metallische Schimmer. Auf dem Tragebild und Swatch ist er kaum zu erahnen, aber er ist deutlich da, wodurch er für mich - klischeehaft gesprochen - eher in die Zielgruppe 60 aufwärts passt. Schade.


23 Poppy Red: Farblich ist Poppy Red ein kleines Träumchen. Ein dezent pinkstichiges, knalliges Rot, das sich sowohl im Alltag als auch am Abend hervorragend macht. Leider hat ausgerechnet dieses Schätzchen eine glossigere Textur, die es schwer macht, die Farbe präzise und gleichmäßig aufzutragen. Mit ein wenig Übung klappt es zwar, aber richtig wohl fühle ich mich so nicht, da er doch etwas rutscht. Demnach ist auch die Haltbarkeit etwas geringer.


24 Raspberry Red: Kommen wir aber zu meinem zweiten Favoriten nach Coral Pink. Auch hier ist der Name wieder Programm, denn es ist ein richtig himbeeriges Rot. Und in meinen Augen der Stift mit der tollsten Textur. Denn er bewegt sich genau zwischen Coral Pink und Poppy Red: Hoch deckend, nicht pastös, nicht austrocknend, nicht zu rutschig, sondern einfach perfekt. Außerdem hält er auch seine zwei bis drei Stunden gemütlich durch. Qualitativ die absolute Nummer 1 in meinem Ranking.


Kaufempfehlung:

21: Ja - Vielleicht
22: Ja - Vielleicht
23: Vielleicht
24: Ja  

Fazit: Es wäre schon unfair, für Coral Pink und Soft Red nur ein Vielleicht auszusprechen, da ich sie qualitativ für meine Lippen richtig toll finde, während Poppy Red einfach zu schmierig ist. Deshalb würde ich ihnen ein Ja geben, weiß aber, dass viele mit dieser etwas pastösen Textur nicht so gut klar kommen. Insofern hängt es ganz von eurem Lippentypen ab.
Raspberry Red kriegt hingegen eine ganz klare Empfehlung. Auch für 10,75€ ein Traumlippi, der vielen gut gefallen dürfte.


Wie gefallen euch diese vier Sante Lippenstifte? Kanntet ihr die Marke 
bereits vorher oder war sie für euch noch neu?


Liebe Grüße


Kommentare:

  1. wow, das sind sehr schöne lippenstifte.
    muss ich mir auch mal anschauen.

    AntwortenLöschen
  2. Coral Pink gefällt mir am besten, wobei ich immer wieder aufs Neue fasziniert davon bin, wie wundervoll alle möglichen Farben auf deinen Lippen aussehen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh dankeschön! :) Wenn sie mir jetzt auch noch alle so super stehen würden, dann wäre ich richtig glücklich - aber ich glaube, bei manchen Farben sollte ich doch besser im Gesamtbild passen :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Coral Pink finde ich von der Farbe her sehr schön. Schade dass sie etwas schwierg zum Auftragen sind, das ist dann echt ein ko Punkt bei mir ^^ Die Marke kommt mir vom Namen her bekannt vor, habe aber selber noch nichts davon getestet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich persönlich finde ihn zum Auftragen richtig klasse und habe auch im Laufe der Tragezeit gar keine Probleme mit kriechen, austrocknen oder sonstigem. Aber ich kann mir vorstellen, dass die Textur trotzdem störend sein könnte, wenn einem gerade der Auftrag so wichtig ist.

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. 24 Raspberry Red gefällt mir am besten von den vier. :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde eigentlich alle toll ;) Von Sante hab ich noch keinen Lippenstift, vielleicht sollte ich das mal ändern :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du es ändern solltest, würde ich mich über einen kleinen Erfahrungsbericht freuen :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Die sehen toll aus. Vor allem bei der 23 dachte ich zunächst "Wow", schade, dass er nicht lange hält.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, farblich war das auch so eine WOW-Nuance. Vor allem für Naturkosmetik, aber ein Rot, das eher schlecht hält, hat bei mir leider keine Chance.

      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Ich kenne die Marke zwar, besitze aber nichts davon. Farblich gesehen gefällt mir der erste Ton, Coral Pink am Besten - von Ergebnis her finde ich Rasperry Red aber wirklich am schönsten. Die Farbe ist toll!

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde sie sehen toll aus. Coral Pink sagt am Meisten zu. Das andere findet man irgendwie noch wo anders. Aber gut, wer NK haben möchte hat endlich die Auswahl zwicshen guten Rottönen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, mit der Auswahl hast du auf jeden Fall recht. Ansonsten ist es schwer, "besondere" und andere Rottöne in dieser Sparte zu finden. Meist haben sie einen leichten Orangestich und ähneln sich sehr - deshalb freut es mich auch, dass Sante sich mal ein bisschen was anderes getraut hat.


      Liebe Grüße

      Löschen
  9. Ich kenne Sante schon lange, hatte bisher aber immer nur Pflegeprodukte, vor allem für die Haare, davon. Die Lippenstifte überraschen mich positiv, vor allem Coral Pink (oh wunder!) und Raspberry Red gefallen mir <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, Coral Pink dürfte der totale Kracher sein, da es einfach die perfekte Sommerfarbe ist.
      Und jetzt wo ich so darüber nachdenke: Ich hatte auch tatsächlich vor einer ganzen Weile schon einmal Pflegeprodukte von Sante sowie ein Rouge-Duo. Aber die Dinge sind mir nie so sehr im Gedächtnis geblieben. Anders als die schönen Lippenstifte jetzt.

      Liebe Grüße

      Löschen
  10. OH die 21 sieht einfach wunderschön aus!! das wird shoppen wenn ich ab moren einige Tage in Dt'land bin :) Lg liv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du schön geshoppt? :) Oder konntest du sie live dann doch gut stehen lassen?

      Liebe Grüße

      Löschen
  11. Gute Inhaltsstoffe UND gleichzeitig gute Produkte! (:

    LG Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich mich mit Inhaltsstoffen kaum beschäftige, aber laut Codecheck sieht es ja tatsächlich gar nicht schlecht aus :) Das ist dann natürlich besonders schön.

      Liebe Grüße

      Löschen
  12. Ich finde raspberry red und poppy red einfach wundervoll!
    Zum Glück hab ich soviel Rot, dass erst mal nix in der Richtung gekauft wird^^

    LG, OktoberKind :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kenn ich zu gut. Um rote Lippenstifte kann ich inzwischen auch richtig gut drumherum gehen, da ich einfach haufenweise in der Schublade habe und sowieso kaum Gelegenheiten habe, sie alle auszuführen. Zumindest so, dass es sich auch lohnt, sie ordentlich wieder nachzuziehen und nicht durch eine hellere Nuance zu ersetzen.
      Und trotzdem bin ich froh, Raspberry Red noch in meiner Sammlung zu haben :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  13. Die nummer 21 hätte ich mir heute fast gekauft, in meinem Müller gab es einen nagelneuen Tester, deshalb habe ich ihn gleich ausprobiert aber das Tragegefühl nach einigen Minuten war nicht mehr so gut und meine Lippen wurden von ihm ausgetrocknet und schuppig :( Die Farbe ist aber sooo schön!
    glg

    http://sundays-sound.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade :( Ich hatte ihn jetzt vor ein paar Tagen drauf (im heutigen FOTD-Posting zu sehen) und war ganz begeistert von dem Tragegefühl. Aber dazu muss ich auch sagen, dass meine Lippen derzeit recht unkompliziert sind, nicht besonders schuppen und meist ebenmäßig aussehen.
      Für dich natürlich trotzdem sehr schade, da die Farbe wirklich wunderschön ist! Und mit einer Lippenbase kommt er für dich nicht in Frage, oder?

      Liebe Grüße

      Löschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)