[Tag] Kleine Affären neben dem Schminktisch

Beautyblogs wirken meist sehr oberflächlich, da sich alles nur um Kosmetikprodukte dreht. Aber ich würde darauf wetten, dass unter jeder Oberfläche weitere Leidenschaften schlummern, die euren Schminktisch glatt vor Eifersucht platzen lassen würden, wenn er davon wüsste!Und genau um diese Sammelleidenschaften soll es heute gehen. Um die kleinen Lieben und Affären abseits vom Schminkschrank, die jedoch genauso einen Platz in eurem Herzen haben wie der liebste Lippi.

An dieser Stelle übrigens direkt ein großes Dankeschön an meine kleine Schwester für das passende Tag-Bild!
Beginnen wir erst einmal mit den klischeehaften Sammlungen, die stets als erstes bei einer Frau vermutet werden: Taschen und Schuhe. Ohne Frage: Ich liebe hübsche Taschen und hübsche Schuhe. Als ich einmal vor gefühlten Jahrzehnten mit meiner Patentante in einem Outlet von Esprit war, habe ich mich als erstes auf die Schuhe gestürzt - ein silbernes Paar Sandalen mit Schnürriemen für die Knöchel. Wie oft ich sie im Nachhinein getragen habe? Einmal. Es waren die ersten "schönen" Schuhe, die ich hatte, aber sie waren durch die Riemen so unangenehm zu tragen, dass ich schnell wieder bei Turnschuhen gelandet bin.
Über die Jahre hinweg haben sich bei mir zwar ein paar wirklich schöne High Heels angesammelt, die ich bequem finde und abends gerne trage, aber meine "Sammlung" hält sich sehr in Grenzen. Ebenso wie bei Taschen. Um euch hier lange Texte zu ersparen, fasse ich es kurz in Worte: In meinem Schrank gibt es drei kleine Umhängetaschen, zwei Handtaschen, drei Clutchs und eine Aktentasche.
Und trotzdem ist Schminke nicht das einzige, bei dem ich fix schwach werde. Kommen wir als zu meinen wahren Sammelleidenschaften:


Filme - Von Filmen kann ich nicht genug bekommen. Mein Freund und ich sind beide große Filmfans, leidenschaftliche Kinogänger und natürlich DVD-Sammler. Wir haben verschiedene Listen mit Filmen, die wir noch sehen wollen, kaufen wollen usw., die stets nach und nach abgearbeitet werden. Deshalb findet man uns relativ häufig bei Medimops online oder in der DVD-Abteilung.
Und offen gesagt: Noch lieber investiere ich mal 30€ in einen Stapel toller Filme als in einen teuren Lippenstift. Denn während ich den Lippenstift nur alleine benutze, kann ich die Filme mit Freund, Freunden und Familie genießen - und ich finde ehrlich gesagt, dass es kaum etwas Schöneres gibt, als einen richtigen Filmabend mit den Liebsten. Abgesehen von:


Gesellschaftsspiele - Ich liebe sie! Dank meiner Eltern bin ich mit Brett- und Kartenspielen aufgewachsen. Tempo kleine Schnecke, Ritter der Haselnuss, Memory, Halli Galli, das verrückte Labyrith, Sagaland, der zerstreute Pharao... Die Liste meiner Kindheitsspiele lässt sich unendlich lang fortsetzen. Ebenso wie die Liste der Spiele, mit denen ich heute noch lange Abende verbringe. Ob Siedler von Catan, Carcassonne, Keltis, Alhambra oder Kniffel: Wenn ein neues, vielversprechendes Spiel auf den Markt kommt, sind mein Freund und ich die ersten, die es sich näher angucken und ausprobieren.
Was man auf dem Bild ebenfalls erahnen kann, ist meine kleine Leidenschaft für Puzzle. Auch hiermit bin ich aufgewachsen und müsste eigentlich viel öfter mal wieder welche zusammensetzen.


Bücher und LTBs - Noch so eine Sammelleidenschaft, die mir in die Wiege gelegt wurde. Meine Mutter ist gelernte Buchhändlerin und hatte außerdem sehr früh ein Abo für Lustige Taschenbücher.
Und auch wenn ich zugebe, dass Ebook-Reader sehr praktisch sind, geht für mich nichts über das Gefühl, ein neues Buch aufzuschlagen, die Seiten zu fühlen und den Papierduft einzuatmen. Deshalb habe ich den  Drang, jedes Buch, das ich irgendwie gelesen habe, zu besitzen. Einer der Gründe, weshalb ich Büchereien übrigens nie viel abgewinnen konnte. Die Atmosphäre dort finde ich zwar klasse, aber Bücher ausleihen kommt für mich nur selten in Frage.
Und dann gibt es da wie gesagt noch die LTBs. Ich konnte es früher kaum erwarten, die Sammlung meiner Mutter fortzusetzen, wenn ich "mal groß bin". Und genau das tun mein Freund und ich heute. Deshalb quillt unser Regal auch langsam über und die ersten Reihen mussten sich in zweite Reihe verabschieden. Vielleicht schaffen wir es bald einmal, anzubauen :-)


Neben diesen fast noch typischen Leidenschaften bin ich außerdem ein kleiner Fotomessie, dank Postcrossing Postkartenliebhaberin, PC-Spiel Sammlerin und ein bisschen süchtig nach den kitschigen Werken von Josephine Wall. Warum es davon dann keine Fotos gibt? Leider befinden sich die meisten Sachen aus Platzmangel nach dem Umzug noch im Keller (Oder im Steamaccount). Ich hoffe aber, dass sie bald zu uns hochziehen dürfen und ich dann vielleicht Bilder nachreichen kann.


Nach diesem doch recht textlastigen Post würde es mich natürlich riesig interessieren, mit welchen Leidenschaften ihr euren Schminktisch neidisch macht. Ich freue mich über jeden Kommentar oder Blogpost dazu, wobei ich mal ganz im speziellen diese Mädels tagge:



Also, ihr Lieben, was sind eure versteckten Sammelleidenschaften?
Sind sie ganz typisch weiblich? Oder eher ungewöhnlich?


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Bücherliebe...gaaanz groß bei mir. Ich kann mich auch nicht für E-Book-Reader begeistern, zu gerne kaufe ich im Buchladen ein neues Buch, freue mich drauf es zu lesen, schlage es das erste Mal auf und dann: Dieses Geräusch beim Umschlagen der Seiten, der Geruch eines neuen Expemplares...

    AntwortenLöschen
  2. Was Bücher angeht, geht's mir genau so wie dir :) Ich liebe Bücher und liebe es, sie im Regal stehen zu sehen und zu wissen, wenn ich das möchte, kann ich sie rausholen und noch mal lesen. Ich stöbere im Netz auch gern nach alten Büchern und mag den Geruch total gerne (naja außer sie langen jahrelang im moderigen Keller ;)
    Bei Postcrossing bin ich auch schon eine ganze Weile angemeldet, weil ich schon seit jeher Postkarten liebe und nicht immer meine Freunde zwingen kann, mir welche aus dem Urlaub zu schicken ;)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner Post ^_^
    Bei mir sind es eher die Filme, zumindest was das Sammeln angeht... Die Bücherleidenschaft wächst aber auch gerade...
    LG
    Donna

    AntwortenLöschen
  4. Bei Büchern & Filmen bin ich dabei :)
    Als Kind habe ich Büchereien geliebt (vielleicht weil das wenige Taschengeld anders investiert wurde :D) aber inzwischen hab ich's auch liebe wenn die Bücher mir gehören :D

    AntwortenLöschen
  5. Der TAG ist eine wirklich schöne Idee! Mir würden da spontan auch ein paar Dinge einfallen und Bücher gehören definitiv dazu, schon allein der Anblick flößt einem doch etwas so beruhigendes ein, auch wenn ich inzwischen einen kindle besitze, möchte ich meine Lieblingsbücher in Papierform nie nie nie missen.

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Idee, dieser TAG! Ich bin ebenso ein begeisterter Filme-Gucker und gehe total gern ins Kino. Außerdem hat sich Bogenschießen mittlerweile zu einem großen Hobby von mir entwickelt, und ich lese - jeden Tag zwei Mal - beim Zug fahren :-)

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Wir sind nicht miteinander verwandt, oder?

    - Bücher: check, Teile lagern noch bei meinen Eltern, Teile im Keller, Teile auf dem E-book Reader
    - Flime: check, wir haben allerdings alle auf einem Server liegen, inklusive diverse Staffeln diverser Serien
    - LTB: check, Kiste steht aus Platzmangel im Keller, genrell haben wir (ok, ich momentan eher) einen Fimmel für Comics
    - PC - Games: check, kein Wunder, dass ich Schminke brauche, soviel Zeit wie ich an freien Tagen schon mal verzockt habe (aktuell Torchlight 2 bis zum Erbrechen ♥)

    AntwortenLöschen
  8. Die Buecher, fast alles Fantasybuecher, udn auch die Filme, du hast einen echt guten Geschmack. ♥

    Seh ich da auch ein Buch von Trudi Canavan? oo

    Marie ♥

    AntwortenLöschen
  9. Jetzt habe ich ein bisschen Angst :) - ich liebe Filme - jedes Genre - sofern gut gemacht und für einen ordentlichen Spieleabend bin ich auch immer zu haben :) - besonders spannend allerdings finde ich Deine Büchersammlung - denn wenn ich nicht irre, dann sehe ich da unter anderem auch die Christopher Marzi Bücher die ich verschlungen habe :)

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  10. Wow, deine DVD Sammkung ist ja wirklich bemerkenswert. ICh habe nicht so viele Sammelleidenschaften neben der Kosmetik, aber eine kann ich definitiv dazu zählen: Bücher. Ich bin kein Freund von E Books, ich liebe mein bunt gefülltes Bücherregal und erweitere gerade meine Kinderbuchsammlung um ein paar Klassiker.
    Außerdem zählt evtl auch noch meine Schmuckleidenschaft dazu. Natürlich trage ich auch manchmal Modeschmuck, aber eigentlich bin ich ein Fan von Echtscmuck, gerne mit Edelsteinen oder Perlen - soweit sie bezahlbar sind.

    Taschen und Schuhe....da bin ich wirklich nicht so anfällig für. Klar, kaufe ich solche Dinge gerne, aber dann trage ich sie auch wirklich so lange, bis sie kaputt sind und ersetze sie dann. Also kein Sammeltick an dieser Front.

    AntwortenLöschen
  11. Ein wirklich cooler TAG!
    Das mit den Büchern kenne ich nur zu gut. Ich mag es überhaupt nicht mir welche auszuleihen. Dennoch ist meine größte Schwäche meine Tüchersammlung.

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Fotos! Bin begeistert.

    AntwortenLöschen
  13. WOW, du hast wirklich eine Riesensammlung. Ich bereite den TAG mal vor, vielen Dank nochmal ;)

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe gerade mein Spieleregal wieder erkannt :) Bei uns tummeln sich nämlich auch Siedler, Carcassonne, Elasund, Bohnanza und Café International :) Seeeehr sympathisch!

    AntwortenLöschen
  15. Ich muss auch alle Bücher, die ich jemals gelesen habe, besitzen! Puzzles bin ich auch verfallen (im Moment arbeite ich an einem 1500 Teile Ungetüm von Rembrandt's Nachtwache). Außerdem sammle ich Kühlschrankmagneten, weshalb für mich nie eine Einbauküche in Frage kommen würde!

    AntwortenLöschen
  16. Oh je...
    Früher hatte ich Bücher ohne Ende, aber aus lauter Platzmangel habe ich sicher seit über einem Jahr nicht ein Buch mehr gekauft! Naja okay, doch die Shades Of Grey Reihe, aber die zähle ich jetzt mal nicht.

    Filme sammeln wir auch mehr oder weniger, aber auch das ist ein bisschen ins Stocken gekommen.

    Was ich aber weiterhin voller Leidenschaft sammle sind bunte Bildchen auf meiner Haut >_> Ich kann es immer kaum erwarten, dass ich zum nächsten Tattoo-TErmin kann, kaum, dass eines vollendet ist! "Gott sei Dank" bekomme ich nächsten Monat sogar 2 Stück ^^ Eins davon ein vorgezogenes Hochzeitstagsgeschenk von meinem Mann.

    AntwortenLöschen
  17. Postcrossing,Bücher und Spiele sind auch meine Leidenschaft,wobei ich auch nicht gern Bücher ausleihe.Ich lese am liebsten Fantasy und lustiges. Ich verkaufe aber manchmal welche bei momox. Auf Zeitschriften stehe ich auch,hebe sie aber nicht auf. Postcrossing betreibe ich seit ca. 1 Jahr und dabei gefällt mir,dass man es mit anderen teilt,genau wie bei Spielen. Lesen macht man ja eher allein......
    Taschen und Schuhe sind auch nicht so meins,vor allem nicht mehr seit der Grundsatz" egal wie weh es tut,Hauptsache die sehen toll aus" bei mir nicht mehr gilt.

    AntwortenLöschen
  18. ebenfalls: Bücher!
    alles andere von dir genannte mag ich zwar ebenfalls, aber bücher liebe ich einfach!!! :D

    AntwortenLöschen
  19. Wow, Du hast eine tolle Büchersammlung. Viele dieser Bücher kann ich in meinem Regal auch wieder entdecken :)
    Ich bin auch ein großer Filmfan und habe auch schon eine ganz gute Sammlung, absoluter Filmfan. Dabei nutze ich aber auch manchmal Momox oder Rebuy, das klappt ganz gut und man kann sich dann neuen Film oder Lesestoff kaufen :)
    Lg Jules

    AntwortenLöschen
  20. Woah, deine LTB Sammlung! Meine (oder unsere, Bruder und ich) haben sich über die Jahre in alle Himmelsrichtungen, bzw. Umzugskarton verteilt, fürchte ich :(

    Meine größten Leidenschaften: Bücher, Katzen, Akte X, Handwerken. Ich mag zwar viele Serien wirklich gerne, aber so richtig gepackt mit Sammelwut und Raritätenjagd hat mich vor sehr, sehr, sehr vielen Jahren The X-Files. Ich bin ein Riesenfan, ich könnte die Serie immer und immer wieder schauen. Ich war auch schon auf einen X-Files Events, das volle Nerdprogramm ^^. Warum mich damals die Serie so angesprochen hat weiß ich gar nicht genau, aber es hat POW gemacht und ich war verfallen. Hihi.

    Lesen ist eh klar, ich bin in einem Haushalt mit tausenden von Büchern aufgewachsen und seit jeher absolut bibliophil. Der Duft, das Geräusch einer Seite beim umblättern, der feste Einband (Sammlerstücke nur im Hardcover). Verleihen tue ich Bücher nicht, die sieht man nie wieder, weil nicht jeder Bücher so ernst nimmt, bzw. die Leidenschaft dahinter versteht. Meine Lieblingsbücher lese ich auch gerne ein mal im Jahr (Herr der Ringe). Meine kleine Macke: ich lese nur und aussschließlich englische Bücher.
    Die Bude hier hat leider nicht genug Platz (der Mann ist auch ein unfassbar begeisterter Leser), deswegen haben wir viele Bücher schon auf Dachboden und Keller ausgelagert. Mittlerweile nutzen wir E-Book Reader, weil der Platz einfach nicht mehr ausreicht. Finde ich schon schade, ist aber irgendwann (besonders weil wir so viel unterwegs sind) praktischer.

    Katzen sind meine Seelentiere. Ohne Katzen kann ich nicht. Habe immer welche gehabt, werde immer welche haben. Praktisch, da ich Katzen magnetisch anziehe und irgendwie mit ihnen reden kann. Habe mal im Tierheim gearbeitet und dort hauptsächlich die etwas gestörten Tiere unter meine Fittiche genommen. Wir haben da so eine abgefahrene Ebene, nach einiger Zeit konnte die verhaltensauffälligte Katze trotzdem vermittelt werden (Gruß an Putscher, die Killerkatze^^).

    Handwerken. Ich liebe Handwerlen! Ob Schornsteine neu hochziehen, Fenster einbauen, Heizungsanlagen austauschen, Betten bauen, Tapezieren, Gewürzregale aufhängen...egal. Ich mach alles. Und Baumärkte! Ich bin in Baumärkten aufgewachsen, weil mein Vater unser Haus größtenteils alleine gebaut hat. Der Geruch vom frisch gesägten Holz, die Millarden von Schrauben und die ganzen tollen elektischen Werkzeuge! Am liebsten mag ich es wenn mich die Mitarbeiter wie ein Prinzesschen behandeln und ich am Ende mehr von der Sache verstehe als sie selbst ^^.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, ich engagier dich :-D Denn ich liebe es zwar zu basteln und kann mich stundenlang mit Perlenweben, Masken kleben, Ringe bepinseln, nähen usw. beschäftigen, aber handwerklich bin ich absolut unbegabt.

      Und dass du Katzen so gerne magst, kann ich sehr gut verstehen. Ich mag diese Tiere auch unheimlich gerne, will aber keine mehr haben, solange ich nicht ausreichend Platz dafür habe. Denn während Bücher usw. aktuell noch alle ihre Nische finden, wäre für zwei schnurrende Fellknäule leider kein Platz.


      Liebe Grüße

      Löschen
  21. Darf ich bei dir einziehen??? :) Ich unterstütze jede deiner Sammlereien ausdrücklich mit!!!
    Nur leider hat mein Liebster so gar nichts für Puzzle und Gemeinschaftstspiele übrig, so dass diese leider ein Dasein im keller fristen und irgendwie nie mehr werden *seufz*
    Das mit den Büchern kann ich so unterschrieben. Als Kind war ich viel in der Bücherei, weil meine Mama meine Lesewut nicht finanzieren konnte :) Pro Woche 2 TKKG Bücher?? Das schafft kein geldbeutel :)
    Mein Onkel sammelt auch die LTB und ich liebe es, ihn zu besuchen :) Mein Liebster liest leider auch nichts und so musste ich hart kämpfen, dass ich zumindest 1 schickes Bücherregal im Haus bekam *g*

    AntwortenLöschen
  22. Die Auswahl wollte ich mir auch mal noch kaufen :)

    AntwortenLöschen
  23. Oh bei Büchern geht es mir genau so. Aber da meine Regale voll sind lese ich nur noch über den E-Reader. Ansonsten sammle ich (mittlerweile) auch Schals und Tücher. Hab es gar nicht gemerkt, und nun habe ich unmengen ;-)

    LG;
    Ine

    AntwortenLöschen
  24. Sehr schöner Post - ich glaube, ich mache zu diesem Thema auch was auf meinem Blog ;)
    Aber nun zu Dir:
    Wusstest Du, dass ich die silbernen Esprit-Sandalen trage? Dein Einkauf damals war also nicht umsonst...
    Da ich Deine Mutter, die Buchhändlerin bin, sammel ich ebenfalls Bücher.. Über 1000 sind es inzwischen (+Jugendbücher auf dem Dachboden) und ich sehe mit großer Sorge einem eventuellen Umzug entgegen...
    Daneben wächst meine DVD-Sammlung (das habe ich wohl von Dir!!!), ein paar Taschen nenne ich mein eigen und ich sammel Anhänger für mein Pandora-Armband :)

    AntwortenLöschen
  25. Wow, und ich dachte noch, bei den Bücher-, Spiele- und DVD-Regalen muss sie ja eine riesige Wohnung haben... ;) Aber das ist vermutlich relativ.

    Bei Büchern, Filmen & Co. versuche ich mich, eben aus Platzmangel, zurückzuhalten, und Spiele... ich mag sie, aber leider spielt selten jemand mit mir. Als Kleinkind war das irgendwie besser. =P Da ich Einzelkind bin konnte ich später meistens nur noch mit Freundinnen mal was spielen, und auch dazu kamen wir dann der Schule sei Dank viel zu selten. Um so mehr hab ich mich gefreut, als meine Eltern letztens mal mit mir und meiner Cousine Nobody's perfect gespielt haben. =D

    Meine Schminksammlung ist ja erst in der letzten Zeit etwas gewachsen und macht meinem größten Hobby wohl auch keine Konkurrenz, das hat es dafür aber in sich: Stoffe zu Hauf. Ich liebe das Nähen und kann oft nur schwer an schönen Stoffen und günstigen Angeboten vorbeigehen, sodass meine Stoffsammlung mittlerweile eigentlich viel zu groß ist. Natürlich fehlt aber trotzdem fast immer irgendwas für das nächste Projekt, sodass ich doch wieder was zukaufen muss. =P Für den Sommer hab ich mir jetzt daher mal vorgenommen, den Stoffbergen zu Leibe zu rücken und sie abzubauen - ob sich mein gut gefüllter Kleiderschrank jetzt so wirklich darüber freut ist die andere Frage. =D

    AntwortenLöschen
  26. Kennst du das Gesellschaftsspiel Dixit? Wenn nicht, musst du es unbedingt ausprobieren, das ist soo schön!

    AntwortenLöschen
  27. als hättest du in mein Innerstes geblickt! Genauso ticke ich auch, ich hasse es, Bücher auszuleihen :) und der ein oder andere Film in deinem Regal kommt mir verdächtig bekannt vor :D was Gesellschaftsspiele angeht, liebe ich Black Stories! Kennst du die? ♥♥♥ S

    AntwortenLöschen
  28. Endlich komme ich wieder auf deinen Blog!!!
    Dann mache ich mich die nächsten Tage endlich mal daran, den TAG zu beantworten...!

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)