[Review + Swatch] P2 Color Victim Nail Polish - 890 Lost in Paradise, 900 Next Exit: Party!

Als im Februar das neue P2 Sortiment in die Läden kam, konnte ich weder bei den Sandlacken, noch bei den neuen Color Victim Lacken widerstehen. Denn neben dem in meinem Augen eher unschönen Lack "789 Blogger's Choice" gibt es zwei weitere neue Kandidaten, die es mir richtig angetan haben. Und eben diese möchte ich euch nun gerne vorstellen: "890 Lost in Paradise" und "900 Next Exit: Party!":


Preis und Kaufort: 1,55€ bei dm, Budni

Inhalt: 8ml

Erhältlich: Standardsortiment

Produkthaltbarkeit: 36 Monate


Allgemein: Die P2 Lackform ist relativ simpel: Ein längliches, rechteckiges Fläschchen mit einem runden, silbernen Deckel.
Schraubt man diesen ab, kommt ein relativ breiter, gut geschnittener Pinsel zum Vorschein, der sich beim Lackieren wunderbar auffächert. Daneben stehen auf dem Fläschchen alle wichtigen Infos. Ausgenommen der Inhaltsstoffe.


890 Lost in Paradise: Wer diesen Namen schon einmal auf meinem Blog gelesen hat, der wird sich vielleicht an meinen Frühlingslack-Post erinnern. Denn dort habe ich ihn als Favoriten gelistet, weshalb das folgende sicher nicht überraschend kommt:
Lost in Paradise ist ein genialer Sommerlack. Ein strahlendes, leicht changierendes Türkis, das in zwei bis drei dünnen Schichten deckt und fix trocknet. Dank dem breiteren Pinsel lässt es sicher außerdem toll lackieren - Was ich besonders empfehlen kann ist übrigens eine Schicht über schwarzer Base! Tragebild hierzu folgt garantiert.
Und auch bei der Haltbarkeit kann ich nicht meckern. Mit Über- und Unterlack hat er meine gewohnten vier Tage gemeistert.


900 Next Exit: Party!: Goldtöne gibt es fast von jeder Marke, aber nur wenige sprechen mich wirklich an. Next Exit: Party! gehört aber eindeutig zu den wenigen, da er ein ganz feines Glitzerfinish hat und allgemein eher kühl ist.
Auch dieser Lack lässt sich simpel und schnell lackieren, benötigt ca. zwei bis drei hauchdünne Schichten und trocknet somit super durch. Und auch hier wirkt er wieder besonders hübsch auf schwarzer Base.
Zur Haltbarkeit kann ich nur das gleiche sagen wie oben: Vier Tage mit entsprechenden "Hilfsmittelchen".


Kaufempfehlung: Ja

Fazit: Ich mag beide Lacke gerne, da sie sich simpel lackieren lassen, gut trocknen und ordentlich halten. Außerdem sind die Farben in meinen Augen nicht gewöhnlich, sondern heben sich von der Drogeriemasse ab. Demnach bereue ich meinen Kauf absolut nicht, sondern freue mich immer wieder, sie aufzupinseln.


Habt ihr von den neuen Color Victim Lacken welche mitgenommen? Oder sprechen
euch die Farben nicht richtig an? Vielleicht besitzt ihr aber auch genau die zwei Schätze?


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Lost in Paradise habe ich noch nie Achtung geschenkt, dabei ist er wirklich ein hübscher Ton gerade etzt für den Sommer! Wenn ich nicht schon so viele Nagellacke hätte... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Den Next Exit: Party habe ich auch und finde ihn besonders schoen als Akzent auf dem Ringfinger. :)

    AntwortenLöschen
  3. Hehee den Lost in Paradise meinte ich, der sieht dem Lack von China Glaze doch recht ähnlich .. wobei ich ihn farblich sogar noch schöner finde.

    Hab ihn grade auf den Nägeln und is denke ich einer meiner neuen Lieblinge!! ♥
    folgt bestimmt noch ne Review diese Woche. :3

    Die 900 gefällt mir persönlich jetzt aber nicht ganz, oder ich müsste sie mal auf den Nägeln sehen.

    Ginibini ♥

    AntwortenLöschen
  4. Den türkisen finde ich ganz schick! lg Lena

    AntwortenLöschen
  5. Lost in Paradise hab ich auch, leider changiert er aufgetragen nicht so intensiv wie in der Flasche finde ich. Daher ist er auch kein Dupe zum Chanel Azure... Trotzdem ein feines Kerlechen!
    Ach ja, der Bloggers Choice sieht lackiert wirklich huebsch aus, ich war sehr positiv ueberrascht! Wenn du schauen magst:

    http://pasta-und-vanillekipferl.blogspot.it/2013/03/gelackt-p2-bloggers-choice.html

    Liebe Gruesse!

    AntwortenLöschen
  6. Von der Reihe habe ich noch keinen neuen gekauft, aber ich fand sie damals schon toll und denke sie werden auch immer noch super sein.

    AntwortenLöschen
  7. bei den Goldtönen kann ich dir zustimmen. die sind einfach meistens zu gelb oder sonst irgendetwas. Ich hatte 789 blogger's choice von P2 ausprobiert und auch ne Review geschrieben, weil der mir im Laden so toll gefallen hatte weil der einen leichten Grünstich hatte. Auf den Nägeln war es aber wieder zu gelb.
    Dieses Gold gefällt mir aber :D

    LG polishgirl

    AntwortenLöschen
  8. Hach, Lost In Paradise ist sooo toll :)

    AntwortenLöschen
  9. die beiden habe ich auch. den next exit: party hatte ich erst auf den nägeln :) lg Di Ana

    AntwortenLöschen
  10. Lost in paradise sieht in bisschen wie Trophy wife von Essie aus oder?!

    AntwortenLöschen
  11. Mir gefallen die Volumen-Lacke irgendwie besser als die Color Victims :P

    AntwortenLöschen
  12. Also mich sprechen diese beiden Farben jetzt nicht so an aber ich habe mir auch einen Sandlack mitgenommen und finde diesen total super

    AntwortenLöschen
  13. Ich hab deinen Blog gestern auf der Fb-Seite von p2 entdeckt und konnte nach dem Lesen einfach nicht widerstehen. Lost in Paradise ist jetzt auch bei mir eingezogen ^^ Als hätte ich nicht schon genug Nagellack im Sortiment :D
    Bin mal gespannt, wie er mir so auf meinen Nägeln gefällt :)

    AntwortenLöschen
  14. ich wollte sie damals unbedingt haben, als ich die ersten Bilder gesehen habe, aber scheinbar ist das in Vergessenheit geraten - also danke fürs Erinnern! :) ♥♥♥ S

    AntwortenLöschen
  15. Lost in Paradise ist heute auch bei mir eingezogen. Next Exit: Party hatte ich in der Hand, habe ihn dann aber doch zugunsten von 650 Fever stehengelassen. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass ich ihn mir später noch hole, dieses leicht Sandige in der Farbe gefällt mir ziemlich gut.

    AntwortenLöschen
  16. Hallu! Ich hab heute auch eine Review über die Color Victim Lacke gesschriebe (allerdings über andere Farben :D ) aber deine Farben finde ich total hübsch *_* Ich würde mich freuen,wenn du bei mir vorbeischauen würdest :D

    wonderfuuuuul.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)