[Review + Swatch] Manhattan Magic Up Eyeshadow - 01 Surpreyes!, 02 Abrakadabrown, 03 Glow Star, 04 Out of the Hat

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr habt das lange Wochenende genossen und seid gut in den Alltag gestartet. Zum Arbeitsanfang habe ich direkt eine kleine Review zu vier limitierten, neuen Manhattanprodukten für euch. Und zwar geht es um die Cremelidschatten 01 Surpreyes!, 02 Abrakadabrown, 03 Glow Star und 04 Out of the Hat aus der eher unbekannteren Magic Up! LE.


Preis und Kaufort: 3,99€ bei dm, Rossmann etc.

Inhalt: 3g

Erhältlich: Mai bis Juli 2013

Produkthaltbarkeit: 12 Monate


Allgemein: Die Lidschatten befinden sich in runden, relativ großen Dosen mit einem Schraubverschluss. Ich mag diese Art eher ungern, da ich es in der schnellen Morgenroutine unpraktisch finde, jede Dose aufschrauben zu müssen.
Ansonsten sind die Verpackungen ganz praktisch, denn sie haben eine große Fläche, aus der man das Produkt sowohl mit den Fingern als auch mit dem Pinsel gut entnehmen kann.


Auftrag und Haltbarkeit: Da sich alle vier Exemplare sehr stark ähneln, fasse ich die Eigenschaften einmal zusammen. Die Konsistenz ist recht cremig - weder zu weich noch zu fest. Dadurch lässt sie sich gut entnehmen und auftragen. Allerdings sollte man relativ zügig arbeiten, da die Farben nach einer Weile antrocknen und dann ein wenig fleckig werden, wenn man versucht, sie noch weiter zu verteilen.
Was leicht von der Hand geht, ist das Verblenden miteinander. Schwierig finde ich es jedoch, die Nuancen nach außen hin schön auszublenden, weshalb ich in jedem Fall empfehlen würde, an dieser Stelle einen Puderlidschatten zu Rate zu ziehen.
Ein großer Pluspunkt ist aber bei allen Exemplaren definitiv die Haltbarkeit. Bei mir gab es kein Kriechen, Krümeln oder Verblassen, weshalb ich sie gerne als farbige Base benutze.


01 Surpreyes!: Die erste Nuance ist ein schlichtes, schimmerndes Rosa, dessen Unterton meiner Haut recht ähnlich ist, sodass man sie auf dem Swatch kaum erkennt. Aufgetragen ist es aber ein wirklich satter Ton.


02 Abrakadabrown: Super zu sehen ist hingegen der bronze-braune zweite Ton. Dieser besitzt einen satinierten Schimmer und eignet sich damit sowohl für die Lidfalte als auch fürs bewegliche Lid.


03 Glow Star: Im Hinblick auf kreative Schminkprojekte einer meiner Favoriten. Ein tolles, leicht schimmerndes Gelb, das super deckt und sich fleckenfrei auftragen lässt.


04 Out of the Hat: Der einzige Ton, der silbernen Glitzer enthält. Dazu besitzt er eine grau-schwarze Grundfarbe, die ihn perfekt als dunkle Base macht.


Kaufempfehlung: Ja 

Fazit: Insgesamt gefallen mir die vier Magic Up! wirklich gut - vor allem als farbige Bases. Denn sie schaffen es, jede noch so schwache Nuance schön herauszuarbeiten. Ein Make-Up, bei dem ihr es super sehen könnt, geht heute Nachmittag online.
Den einzigen Abzug gibt es allerdings im Hinblick auf das schnelle Antrocknen und schwere Verblenden nach außen hin. Hier sollte man schon eine geübte Hand für Cremelidschatten haben, die ich leider nicht habe... Deshalb werden sie bei mir auch weiterhin eher Verwendung als Base finden.

Eine weitere Review findet ihr bei Blush Rush.


Habt ihr die Magic Up! LE bereits gesichtet? Und wie gefallen euch die Lidschatten?
Mögt ihr die Cremeform oder wäre es euch pudrig lieber gewesen?


Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Ich trau mich an Cremelidschatten nicht so richtig ran, höchstens als Solokünstler und da käme für mich nur der rosane in Frage...der schwarze hat auf dem Swatch schon einen leichten Blauton, deshalb reizt er mich irgendwie... ich schau sie mir mal an :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, jetzt wo du es sagst - er hat tatsächlich einen leichten Stich in die Richtung.
      Und den rosigen als Solokünstler sollte ich auf alle Fälle einmal ausprobieren! Eine schöne Idee.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Den braunen und den Schwarzen finde ich sehr interessant!
    Ich hatte schon lange mit den Color Tattoos geliebäugelt, denn ab und an greife ich schon gerne zu Cremelidschatten, gerade wenn es schnell gehen soll. Mit farblichen bases habe ich noch nie gearbeitet, ich weiss ehrlich egsagt auch nicht genau, wie man das mit welchen farben geschickt anstellt, da muss ich mich erstmal einlesen^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde sagen: Nach Gefühl :) Ich selber arbeite auch zugegebenermaßen selten mit farbigen Bases und schaue dann einfach spontan, was am besten passt.
      Im Vergleich mit den Color Tattoos muss ich allerdings auch sagen, dass ich diese nochmal einen Ticken lieber mag als die Lidschatten von Manhattan. Sie sind irgendwie noch etwas fester und die Verpackung finde ich hübscher.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Oh ich glaube da muss ich mir welche von holen :) Sind ja super schön als farbige Base für Pigmente.

    AntwortenLöschen
  4. Danke fürs Verlinken ;)
    Ich mag Abrakadabrown total gern auf dem beweglichen Lid mit einem matten Braun ausgeblendet.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kombi muss ich auf alle Fälle einmal ausprobieren :) Danke für die Empfehlung!

      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Die kannte ich noch gar nicht, vor allem Braun und Schwarz werde ich mir mal anschauen :) Danke für die Review!
    LG
    Donna

    AntwortenLöschen
  6. Die LE kannte ich noch gar nicht, bzw. habe sie nicht richtig wahrgenommen :-)
    Swatches sind toll, arbeite aber ungerne mit Cremelidschatten.

    AntwortenLöschen
  7. Abrakadabrown gefällt mir vom Namen und von der Farbe her am besten, vllt schaue ich sie mir einmal vor Ort an.

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe bei Creme Lidschatten auch eine gewisse Hemmung, denn sie haben mich bisher fast immer enttäuscht und ließen sich schrecklich verarbeiten. Diese sehen aber schon optisch sehr süß aus und besonders das Braun gefällt mir geswatched richtig gut. Werde ich mir auf jeden Fall mal ansehen.

    Liebe Grüße Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dich da super gut verstehen. Ich bin ja allgemein keine große Cremeliebhaberin bei Lidschatten und Rouges, da ich sie auch immer schwer zu verarbeiten finde. Aber diese funktionieren wirklich recht gut, wenn man nicht gerade ewig lange blendet.
      Solltest du dir einen kaufen, würde ich mich sehr freuen, wenn du kurz berichtest, wie du mit ihm klarkommst :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  9. Ich bin auch kein Fan von Cremelidschatten, auch die Farben von dieser neuen Kollektion hauen mich nicht sooo von Hocker! Trotzdem cool, dass du sie getestet hast, man weiss ja nie ;-)

    Ariane
    http://www.lookgoodblog.net/

    AntwortenLöschen
  10. Das Braun finde ich perfekt, wunderschön! Gesehen habe ich die LE im Laden aber noch nicht. lg Lena

    AntwortenLöschen
  11. Die sehen wirklich toll aus. Auch wenn das Gelb nicht mein Fall ist. Aber das Rosa kann ich mir wirklich gut vorstellen auch als Highlighter unter den Brauen. Sieht super aus :) Kommt bald ein AMU damit? :)

    Liebe Grüße,

    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier hatte ich eben erst eins mit den beiden dunkleren Nuancen als Base gepostet :) Aber ein AMU mit Surpreyes und Glow Star wird ganz sicher auch noch folgen!

      Liebe Grüße

      Löschen
  12. Ich war im Laden begeistert als ich sie geswatched habe. Bei dem Preis war ich allerdings vernünftig und habe mir nur 02 Abrakadabrown gekauft. Und noch nicht mal den BRAUCHE ich wirklich :D Aber er war so schön.
    Überrascht war ich bei dem gelben, von der Verpackung her hätte ich eher ein kiwigrün erwartet. Fast wäre der mit nach Hause gekommen, aber Gelb trage ich am Auge nie, nie, nie :D Jedenfalls fast :D
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  13. Ich hab sie schon gesehen, war aber bisher skeptisch, der gelbe ist ja mal was ganz anderes und reizt mich deshalb schon irgendwie. Der braune sieht auch super aus, ich werde sie mir auf jeden Fall ansehen.

    AntwortenLöschen
  14. Abrakadabrown musste ich allein wegen des Namens mitnehmen und er hat mich nicht enttäuscht! Eine Review dazu ist auch in Planung. Ich gebe dir Recht, dass man relativ schnell arbeiten muss und habe ihn daher meist solo auf dem Auge getragen ♥♥♥ S

    AntwortenLöschen

Jedes Feedback ist hier herzlich Willkommen :)